Solaranlage mit HomeKit Unterstuetzung

  • Da waren auch Temperaturen über 100 (km) möglich

    Ah, gut zu wissen. Ich orientiere mich hier zunächst immer am HAP (Homekit Accesory Protocol):


    HAP-NodeJS/src/lib/definitions/CharacteristicDefinitions.ts at latest · homebridge/HAP-NodeJS
    Node.js implementation of the HomeKit Accessory Protocol (HAP) - homebridge/HAP-NodeJS
    github.com


    Da ist für die Temperatur definiert:



    Daher die Empfehlung mit Lux und dem Lichtsensor zu arbeiten, weil der geht bis 100.000, somit lassen sich auch schön z.B. 10.000 W bei einer 10kW Anlage darstellen:


    Code
    CurrentAmbientLightLevel extends Characteristic {
      constructor() {
        super("Current Ambient Light Level", CurrentAmbientLightLevel.UUID, {
          format: Formats.FLOAT,
          perms: [Perms.NOTIFY, Perms.PAIRED_READ],
          unit: Units.LUX,
          minValue: 0.0001,
          maxValue: 100000,
  • Da ist es stockfinster, aber die Home App zeigt 1 Lux an, ebenso bei denen, die in Schubladen liegen.


    Nun ja, 1 Lux ist die Beleuchtungsstärke einer Kerze aus 1 Meter Entfernung - zwar nicht stockfinster aber eben dunkel genug, um das Grundrauschen des Sensors als Signal mißzuverstehen. Man darf die Meßgenauigkeit von solchem Spielzeug nicht überschätzen. Mein Luxmeter ist ab 0.05 lx spezifiziert, kostete neu aber auch 300 Oiroh.

  • Bitte bei der Diskussion nicht vergessen, wir reden aktuell von einem „virtuellen“ Luxsensor der durch die Werte einer Solaranlage gespeist wird. ;) Hier gibt es keine Meßgenauigkeit/Grundrauschen/Toleranzen

  • Und wie bekommt man das jetzt auf 0 in der Homeapp? Habe es via YAHKA im iobroker eingebunden. Jmd Erfahrung damit?

  • hab im YAHKA Adapter gerade geschaut und kann dort noch ein value für max und min eintragen...

    0 bei min und 20000 bei max eingetragen - nun zeigt er 0 Lux :)


    junge macht das Spaß, wenn man im Netz in dem ein oder anderen Forum so tolle Hilfe bekommt und so coole Sachen umsetzen kann! Danke an euch!

  • Muss doch nochmal einhaken…

    Läuft leider nicht so perfekt. Gestern Nacht wurde wieder 6 Lux angezeigt, davor in der Nacht 11 Lux, obwohl der abgefragte PAC Wert vom Solarlog 0 war…

    Jemand eine Idee, woran das liegen kann?

  • Hab noch eine Frage für eine Umsetzung.


    Gibt es ein Smart Meter welches eines Steckdose oder Lampe oder Glühbirne schalten kann, die dann HomeKit fähig ist. Möchte gerne Home homebridge was in HomeKit steuern.


    Meine Idee ist folgende:


    Das Smart Meter misst meine PV Anlage. Wenn ich Einspeisung habe, z.b über 2 KW, dann erkennt das das Smart Meter und schaltet eine Steckdose oder Lampe ein. Ist die Lampe in HomeKit würde ich sagen, wenn diese Steckdose/ Lampe geschaltet wird, wird in HomeKit eine andere Steckdose mit geschaltet. An diese Steckdose möchte ich eine aufblasbaren Whirpool hängen, der dann anfängt zu heizen. So würde er nur bei Überschuss heizen. Später könnte ich noch einen entfeuchtet etc. über Steckdosen damit ansteuern.


    Gibt es so ein Smart Meter mit so einer App. Die App kann ja ruhig die vom Hersteller sein, wenn er ein HomeKit fähiges gerät in der App steuern kann. Das schalten würde dann in der Anbieter App erfolgen und in HomeKit erkannt.


    Ich weiß ich müsste ein extra Gerät haben, aber wenn an der Steckdose nichts ist, ist es nir die Investition. Ob das Wirtschaft ist, ist erstmal dahin gestellt. Will mir wissen ob es das gibt.

  • Shelly 3EM Pro. Kann auch Überschuss messen, hat einen integrierten smarten Schaltkontakt und via Homebrigde in HomeKit übergeben. Damit sollte sich das realisieren lassen.

  • Danke Mia,


    Ich suche ja extra einen Zähler wo das Home HomeBridge geht. Daher über die Drittanbieter App. Z.b. Shellys sind ja immer nur in einer App. Wäre cool wenn sie ohne Homebridge in beiden wären.

  • Dann musst du auf das Shelly Matter Update für Pro / Plus / Gen3 warten. Dann geht es ohne Homebridge

  • Das klingt nach meiner Lösung.


    Den Plug muss ich flashen? Und er kann trotzdem über die Weboberfläche gesteuert werden bzw Smart durch den Shelly 3em pro? Dann würde das mit dem einschalten genau das bewirken was ich möchte. In HomeKit eingeschaltet und ich kann drauf reagieren.