WakeOnLan (WOL) mit Homebridge

  • Damals hat es bei mir nicht funktioniert, dann hab ich es liegen gelassen. Nun ist etwas Elan wieder da.

    Bei mir funktioniert es jetzt immerhin zur Hälfte. Ich kann mein Windows 10 ausschalten, einschalten geht aber noch nicht.


    Meine config:

    Code
    "accessory": "NetworkDevice",
    "name": "Computer",
    "mac": "XX:XX:XX:XX:XX:XX",
    "ip": "192.168.178.62",
    "pingInterval": 60,
    "wakeGraceTime": 120,
    "shutdownGraceTime": 60,
    "returnEarly": true,
    "shutdownCommand": "net rpc shutdown --ipaddress 192.168.178.62 --user user%password"

    Ich muss ewig suchen bis das ausschalten ging. Am Ende lag es an einem Eintrag in der Registry:

    Code
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
    32-bit DWORD value named LocalAccountTokenFilterPolicy mit value 1

    LocalAccountTokenFilterPolicy fehlte bei mir, also hab ich den neu erstellt und schon ging es. So, aber WOL will noch nicht und ich finde den Fehler nicht. Im Bios habe ich unter APM "PCI Device Power ON" aktiviert. Wenn ich im Geräte-Manager auf meine Netzwerkkarte gehe und dort auf "erweitert" fehlen die WOL-Einträge wie sie im Netz dokumentiert sind. Der einzige Eintrag der in die RIchtung geht ist "Akt. über Magic Packet" (siehe Screenshot), was auch aktiviert ist.

    Könnte mir jemand sagen wie er unter Windows 10 das WOL genau aktiviert hat? Diese Anleitung half nicht weiter. Schnellstart ist entsprechend auch deaktiviert.


    Übrigens: Wenn ich den PC mit dem Plugin über Homekit ausschalte wird er weiterhin als "On" in Homekit angezeigt.

    Bilder

  • homebridge-wol QNAP-NAS


    Hallo Zusammen,


    wollte hier auch mal einen Beitrag leisten, für all diejenigen, die gerne mit dem Homebridge-wol plugin ihre

    Qnap-NAS steuern möchten.


    Ich habe einige Tage mit nem Kumpel getüftelt, unter anderem auch hier im Forum viel gelesen.

    Wir haben es zum Schluss geschafft die NAS anzuschalten, per Ping den Status abzufragen und sie auch abzuschalten.


    Ich benutze als Homebridge den/das Hoobs?!? falls das von Bedeutung ist^^


    Ach und ich bin ein absoluter Anfänger auf dem Gebiet also seht mir bitte eventuelle Fehlausdrücke nach.


    Hier meine Config:


    {

    "accessory": "NetworkDevice",

    "plugin_map": {

    "plugin_name": "homebridge-wol",

    "index": 0

    },

    "name": "Name der QNAP",

    "pingInterval": 2,

    "pingsToChange": 5,

    "pingTimeout": 1,

    "pingCommandTimeout": 0,

    "startCommandTimeout": 0,

    "wakeGraceTime": 360,

    "wakeCommandTimeout": 0,

    "shutdownGraceTime": 90,

    "shutdownCommandTimeout": 0,

    "log": true,

    "logPinger": false,

    "debugLog": false,

    "returnEarly": true,

    "ip": "IP der QNAP",

    "mac": "Mac-Adresse der QNAP",

    "shutdownCommand": "sshpass -p 'Passwort' ssh [email protected] 'poweroff'"

    }


    Nicht wundern wegen der langen "GraceTime", meine NAS braucht ziemlich lang um runter- bzw. hochzufahren.


    Ach und sehr WICHTIG!: sshpass MUSS auf dem HOOBs installiert sein, den Befehl findet ihr ja online^^ und auf der NAS muss SSH aktiviert sein!


    Das wars, jetzt kann ich per Sprachbefehl Siri sagen sie soll den Server an- oder ausschalten.



    LG, Marco

    3 Mal editiert, zuletzt von Marco183 ()

  • Guten Tag,


    ich habe mir jetzt nicht alles durchgelesen, mein Tipp wurde aber vermutlich bisher noch nicht erwähnt.


    Ich hatte mich jetzt die letzten Tage auch ziemlich viel mit dem WOL- Plugin auseinander gesetzt. Bei mir scheitert es schon daran die Befehle überhaupt per SSH zu schicken und ausführen zu lassen (kann man ja im raspbi Terminal testen). Man braucht dafür wohl root rechte an dem MAC, um diese Befehle dann ausführen zu dürfen... dazu muss man sich am Mac anmelden. Keine Ahnung.


    ABER man kann tatsächlich in der Home App von Apple direkt in den Automatisierungen (die man vorher in Kurzbefehle umwandeln muss) Skripte ausführen und zwar auch per SSH. Man muss bloß die IP und Logindaten des Mac eingeben. Bei "Skript" dann: "pmset sleepnow". Damit klappt zumindest das "einschlafen" lassen". Das aufwachen sollte damit vermutlich auch irgendwie klappen, da probiere ich aber aktuell noch. Damit löst man zumindest schon mal das login Problem. Achso und am Mac müssen bei den Freigaben dann noch die Optionen für SSH aktiviert werden, damit es klappt .

  • Das aufwachen sollte damit vermutlich auch irgendwie klappen, da probiere ich aber aktuell noch.

    Der Befehl dazu lautet: caffeinate -u -t 1

  • Ich bin ein kompletter Noob auf dem Gebiet und möchte mein


    Netgear ReadyNas 214 auch per Homebridge An / Ab schalten.


    Das Plugin Homebridge WOL habe ich installiert, ich kann das NAS starten aber nicht abschalten.


    Was benötige ich da genau (Eine Anleitung wäre super), vielleicht hat das jemand schon mit einen Netgear NAS gelöst.


    Danke

    Ich verwende einen Raspberry Pie 3B für Hoobs Homekit Automation.

  • Ich möchte das plugin WakeonLan nutzen und in der Beschreibung steht folgendes:

    Was muss ich jetzt denn genau machen? Ich denke die homebridge wir über systemctl gestartet. Habe die homebridge so installiert:


    curl -sSfL https://repo.homebridge.io/KEY.gpg | sudo gpg --dearmor | sudo tee /usr/share/keyrings/homebridge.gpg > /dev/null

    echo "deb [signed-by=/usr/share/keyrings/homebridge.gpg] https://repo.homebridge.io stable main" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/homebridge.list > /dev/null

    sudo apt-get update

    sudo apt-get install homebridge


    Permissions

    This plugin requires extra permissions due to the use of pinging and magic packages. Start Homebridge using sudo homebridge or change capabilities accordingly (setcap cap_net_raw=pe /path/to/bin/node). Systemd users can add the following lines to the [Service] section of Homebridge's unit file (or create a drop-in if unit is packaged by your distro) to achieve this in a more secure way like so:

    Code
    CapabilityBoundingSet=CAP_NET_RAW
    AmbientCapabilities=CAP_NET_RAW
    https://github.com/alexgustafsson/homebridge-wol#readme