Xiaomi Aqara Human Motion Sensor

  • Guten Morgen Dampf!


    Genau, ich habe vor der endgültigen Montage verschiedene Positionen ausprobiert. Dennoch ist das Ergebnis ein wenig ernüchternd. Oft gehen die Melder erst, wenn ich unmittelbar davor stehe. An dieser Stelle muss ich wohl noch etwas weiter experimentieren oder einen Dritten besorgen.


    Ist es richtig, dass die Helligkeit nur ein Mal erfasst wird? Also in dem Moment wo auch Bewegung erkannt wird? Ich hatte jedenfalls das Gefühl. Wenn der Bewegungsmelder weiterhin Bewegung erkennt, sich aber etwas an der Helligkeit ändert (zusätzliches Licht wird eingeschaltet), erschien der neue Helligkeitswert nicht in der Home App. Oder eben sehr verzögert. Ich habe dann gestern noch ein "hack" gefunden, in dem eine Brücke zwischen zwei Pins auf dem Aqara PCB gesetzt wird. Nun wird der Helligkeitswert häufiger übertragen und der Bewegungsmelder macht was er soll. Ich glaube aber das der Bewegungsstatus weiterhin nur alle 2 Minuten erfasst wird.

  • Richtig der Helligkeitswert wird nur bei Bewegung erkannt/ nicht erkannt übertragen(Das scheint bei BWM mit integriertem Lux-Sensor üblich zu sein X/ )Für Automationen in HomeKit reicht das aber meistens aus, zumindest um das Licht einzuschalten wenn’s zu dunkel ist. Ich benötige den Helligkeitswert auch noch für andere Sachen daher habe mir den genannten Mijia Lichtsensor zugelegt. Er scheint im Zigbee Bereich der einzige seiner Art zu sein, ist aber wenigsten günstig und zuverlässig.

    Den Hack habe ich vor ein paar Tagen auch getestet. Leider ist das Ergebnis nicht ganz wie gewünscht. Auch hier wird die Helligkeit nur bei Bewegung erkannt/nicht erkannt übertragen. Da er nach ca. 5 Sekunden wieder auf Bewegung reagiert ist es natürlich deutlich häufiger als davor aber wenn man die Helligkeit auch ohne Bewegung nutzen möchte kommt man um den reinen Lichtsensor nicht drum rum. Den Lichtsensor kann man auch unabhängig und günstiger positionieren und er hat einen Magnet. In meiner Küche hängt er an der Mikrowelle.

  • Hallo Dampf,

    mit dem Hack klappt es bei mir in Kombination Helligkeit + Bewegung ganz gut. Zumindest wird der Helligkeitswert häufiger übertragen und den brauche ich auch nur bei Bewegung. Wird denn jetzt bei dir der Bewegungsstatus auch häufiger übermittelt? Eigentlich habe ich damit gerechnet, dass dieser nun auch alle 5 Sekunden aktualisiert wird. Scheint aber nicht der Fall zu sein. Nach Verlassen des Raumes bleibt "Bewegung erkannt" weiterhin für ein paar Minuten aktiv. Habs im Log von Homebridge überprüft.

  • Richtig der Helligkeitswert wird nur bei Bewegung erkannt/ nicht erkannt übertragen(Das scheint bei BWM mit integriertem Lux-Sensor üblich zu sein X/ )...

    Ist so nicht ganz richtig. Der Hue BWM überträgt auch (ich glaube alle 5 Minuten) den Lux Wert ohne getriggert zu werden.

  • Nach Verlassen des Raumes bleibt "Bewegung erkannt" weiterhin für ein paar Minuten aktiv. Habs im Log von Homebridge überprüft.

    Dann hast du die Einstellungen nicht verändert. Mit dem Befehl

    curl -X PUT -d '{"duration":5}' http://127.0.0.1:8009/api/YOURAPIKEY/sensors/33/config

    würde die Bewegung für 5sec gemeldet. Je nach Einsatzgebiet kannst du dir diese Zeit jetzt selber definieren.

  • Der BWM achtet nach 5 Sekunden wieder Aufbewahrung und erkennt er dann Bewegung wird der das auch übertragen. Typisch Funk-BWM können nur grobe Bewegungen erkennen daher ist es üblich dass der Bewegung erkannt beim Aqara BWM für 90 Sekunden angezeigt wird in Bezug auf die letzte erkannte Bewegung. Da du ihn über Phoscon und Homebridge eingebunden hast kannst du das über die Einstellungen zum Gerät(Zahnrad-Symbol) in der Eve App ändern und auch sehen wann er zuletzt Bewegung erkannt hat bzw. Bewegung aktualisiert wurde. Theoretisch kann man dort auch 5 Sekunden einstellen aber das funktioniert bei mir nicht, erst ab 10 Sekunden klappt es.

    Dann hast du die Einstellungen nicht verändert. Mit dem Befehl

    curl -X PUT -d '{"duration":5}' http://127.0.0.1:8009/api/YOURAPIKEY/sensors/33/config

    würde die Bewegung für 5sec gemeldet. Je nach Einsatzgebiet kannst du dir diese Zeit jetzt selber definieren.

    Geht über die Eve App einfacher ;)


    Ist so nicht ganz richtig. Der Hue BWM überträgt auch (ich glaube alle 5 Minuten) den Lux Wert ohne getriggert zu werden.

    Wir sprechen vom Aqara BWM… Wobei alle 5 Minuten für vieles auch nicht brauchbar sind

    Bilder

    Einmal editiert, zuletzt von Dampf ()

  • Wir sprechen vom Aqara BWM… Wobei alle 5 Minuten für vieles auch nicht brauchbar sind

    Du sprichst davon, dass es bei "Bewegungsmeldern mit integriertem Lux-Sensor üblich" sei das diese den Wert nur übermitteln wenn sie getriggert werden. Ich habe nur geschrieben, dass es nicht üblich ist.


    Ob es genau 5 Minuten sind weiß ich nicht. Ich meine es irgendwo gelesen zu haben. Selbst wenn, betrachte die 5 Minuten als "Goodie" (zusätzlich zur Übermittlung beim Teiggern), was die Aqara BWM eben nicht können. Für automatische Beleuchtungen z.b. wären die 5 Minuten definitiv ausreichend. Wird jetzt aber Off Topic. Zurück zum Thema.

  • Du sprichst davon, dass es bei "Bewegungsmeldern mit integriertem Lux-Sensor üblich" sei das diese den Wert nur übermitteln wenn sie getriggert werden. Ich habe nur geschrieben, dass es nicht üblich ist.


    Ob es genau 5 Minuten sind weiß ich nicht. Ich meine es irgendwo gelesen zu haben. Selbst wenn, betrachte die 5 Minuten als "Goodie" (zusätzlich zur Übermittlung beim Teiggern), was die Aqara BWM eben nicht können. Für automatische Beleuchtungen z.b. wären die 5 Minuten definitiv ausreichend. Wird jetzt aber Off Topic. Zurück zum Thema.

    Pardon, da habe ich das wohl falsch gelesen. Abgesehen vom Hue BWM scheint es soweit ich gelesen habe, schon recht üblich zu sein, selbst wenn man übers Zigbee-Versum hinaus schaut. Der integrierte Lux-Sensir lässt sich bei mir eh so gut war gar nicht sinnvoll einsetzten da ich die BWM nicht so positionieren kann das ich die Raumhelligkeit vernünftig erfassen kann. Also bleibt eh nur der reine Lux Sensor

  • Hi, ich hänge mich hier mal mit dran:


    Habe folgendes Problem:


    Aqara Bewegungsmelder über einen Conbee 2 über die Homebridge in Homekit. Hier wird der Sensor wie auf den Bildern zu sehen angezeigt.


    Wie bekomme ich einen Wert "Bewegung erkannt" und die Helligkeit rüber? Oder geht das nicht?


    Okay ich habe nun etwas hin und her probiert: Stellt sich raus der Daylight Wert kommt vom Standard angelegten Virtuellen Sensor aus der Phoscon App. Anscheinend kann man diesen nicht löschen.. habe ihn nun mal in einen anderen Raum gelegt und nun kann funktioniert der Aqara Sensor auch sauber bzw. wird sauber angezeigt.

  • Du kannst den Sensor in den Einstellungen zum Hue Plugin unter „Resource types“ für HomeKit komplett ausblenden lassen.

    Bilder