Balkonsanierung - wie?

  • Guten Morgen zusammen,

    ich habe schon seit einiger Zeit bemerkt, dass sich so langsam Risse auf dem Boden von unserem Balkon bilden. Ich möchte nicht, dass sich die Situation noch weiter verschlechtert und deshalb sollte so schnell wie möglich eine Sanierung veranlasst werden. Woran kann das denn nur liegen? Naja, leider bin ich kein Profi in diesem Gebiet und deshalb ist meine Frage, ob ihr mir ein paar Möglichkeiten vorschlagen könnt, wie ich das beheben kann.

  • Hallo Herrmanngeorg,


    das sind leider zu wenige Informationen um überhaupt etwas sagen zu können. Ein paar Bilder und eine genauer Beschreibung wären nicht schlecht.

    Handelt es sich um eine auskragende Betonplatte, sind Stützen vorhanden, ist auf der Unterseite etwas zu sehen? Hast du einen Estrichaufbau oder sind die Risse direkt in der Platte?


    Gruß,


    Sebastian

  • Da kann man pauschal nichts sagen.

    Ich würde aber im 1. Step jetzt die Risse abdecken, so das kein Wasser eindringen kann und durch den kommenden Winter sich die Schäden noch erweitern.


    Dann würde ich eine Handwerkerfirma die sich auf Balkonsanierung spezialisiert hat beauftragen sich das mal anzuschauen.

    Vielleicht sind es nur Spannungsrisse die versiegelt gehören, es kann aber auch ein struktureller Schaden durch Baupfusch oder ähnlich sein.

    Sowas kann dir nur ein Experte sagen und erst dann können weitere Schritte geplant werden.


    lg


    Torben

  • Moin!

    Ich klink mich da mal ein. Ich bin Bauingenieur und Risse in Beton sind erst mal nichts schlimmes, es kann schon nach Fertigstellung von Bauwerken zu Rissen in Beton kommen, welche in gewissem Maße in Ordnung sind. Es kommt allerdings auch drauf an welche Art von Riss es ist und wie groß dieser ist. Wie Boergi schon fragte ist auch die Konstruktion interessant, ob der Balkon an der Vorderkante abgestützt oder als Kragarm (also frei schwebend) ausgeführt ist.


    Vielleicht kannste ja mal folgende Sachen beantworten:


    Risse parallel zur Hauswand oder von der Hauswand weg?

    Wie breit sind die Risse?

    Wie tief sind die Risse?

    Schichtenaufbau des Balkones? Estrichdicke? Betonüberdeckung?


    Statisch würde ich mir da keine Gedanken machen. Ich gehe mal stark davon aus, dass es sich bei der Konstruktion um einen Kragarm handelt. Bei einer Stahlbetonkonstruktion ist dann auf der Unterseite des Balkons Druck, welcher vom Beton aufgenommen wird und auf der Oberseite Zug, welcher von der Bewehrung aufgenommen wird. Weil auf der Oberseite dann Zug ist, entstehen auf der Oberseite auch Risse, weil der beton nicht in der Lage ist Zug aufzunehmen. Stahl nimmt Zugkräfte auf und Beton Druckkräfte, anders herum mögen und können die Materialen das nicht so... Das nur mal so als Hintergrund wie die Konstruktion funktioniert.

    Gegen Risse wirst du auch in Zukunft nichts machen können, solange du die Oberfläche nicht mit einem elastischen Material wie Epoxid versiegelst, welches die Risse verdeckt und versiegelt. Die Risse werden immer da sein, das hängt mit den Temperaturschwankungen, den unterschiedlichen Materialien (Beton und Stahl) und deren Verhaltensweisen auf Temperaturen und der einwirkenden Belastung zusammen. Ich persönlich würde mir keine Gedanken machen bei den Rissen, solange sie etwa 1 mm groß und zu tief sind. Ich würde die Fläche höchstens einmal reinigen lassen oder selber machen und dann versiegeln.


    LG

  • Ganz schwieriges Thema. Würde das wirklich einer guten Spezialfirma überlassen! Gerade auf dem Balkon wirken große Temperaturschwankungen, Hitze, Nässe, Eis und Nässe sollte keinesfalls in die Bausubstanz dringen!

  • Da kann ich mich den anderen nur anschließen! Die Risse solltest du erstmal abdecken, solange sich da keiner drum kümmert. Bei den Ursachen gibt es auch einige verschiedene und die Sanierung sollte unbedingt von einem Fachmann ausgeführt werden. Dazu gibt es auch hier https://www.1a-marmorsteinteppich.de/balkonsanierung/ einen Artikel, der auf alle diese Dinge kurz eingeht und eine Idee gibt, mit welchen Preisen man für die Behebung des Problems rechnen kann. Ich hoffe du hast das mit den Rissen dann bald wieder geklärt!