Briefkasten in HomeKit einbinden

  • Nö, ist kein Problem. Es gibt keinerlei Fehlauslösungen seitens des Vibrationssensors an meinem Briefkasten. Funktioniert 100%-ig und war supereinfach zu installieren. Der Clou: auch Zeitungen, die in die unten angebrachte Zeitungsrolle eingelegt werden, werden signalisiert.

  • Ich hab ein Xiaomi BWM ganz unten in den Briefkasten geklebt.
    Funktioniert sehr gut und zuverlässig, und ich hab zwei Möglichkeiten zur Auslösung (Bewegung/LUX).

  • Ich hab ein Xiaomi BWM ganz unten in den Briefkasten geklebt.
    Funktioniert sehr gut und zuverlässig, und ich hab zwei Möglichkeiten zur Auslösung (Bewegung/LUX).

    Ich hab es auch mit dem BWM gelöst...


    Mit freundlichen Grüßen

    HomeBridge

    Apple HomePodMini

    Philips Hue

    Shelly Window Opener

    Broadlink RM

    Homeconnect

    Yeelight

  • Moin, wollte heute auch mal meinen Briefkasten mit einen Aqara Vibrationssensor Smart machen. Leider hat der Vibrationssensor jedoch kein Empfang wenn er im Briefkasten ist. Liegt es daran das es ein Metall Briefkasten ist ? Sind nicht fast alle Briefkästen aus Metall ? :/ Weil es scheint ja bei vielen Leuten zu klappen. Wie habt ihr das Problem gelöst ?

    Der Briefkasten ist ca. 12m von Conbee 2 entfernt, zwischen Conbee 2 und Briefkasten ist noch eine Hauswand.

  • Sind nicht fast alle Briefkästen aus Metall

    Manchmal...Bei mir ist es so und es funktioniert.

    Wie habt ihr das Problem gelöst ?

    Bei mir gibt es kein Problem, deshalb musste nix gelöst werden. Die Einbauposition ist selbstredend nicht hervorragend. Eventuell kannst du mit einem billigen Stecker (Ikea, Sonoff) als Repeater näher an deinen Briefkasten bringen um so die Reichweite zu überbrücken.

    Einmal editiert, zuletzt von Bananajoe86 ()

  • Kenne die Reichweite eines Aqara Vibration Sensors nicht genau. Aber ich denke sie ist geringer als ein Philips Bewegungssensor. Ich habe die gleiche Konstellation - Briefkasten Metall, Abstand zum Hub ca. 12 Meter. Verwende aber den Philips Bewegungssensor an der Hue Bridge. Hilft dir nicht unbedingt weiter, ich weiß.

  • Bolduan


    Du könntest das Zigbee Signal durch eine Zigbee Steckdose zum Beispiel verstärken...

  • Versuche es die Tage mal mit einer weiteren Zigbee Steckdose. Komme nur leider nicht viel näher zum Briefkasten. Die nächste Steckdose ist 10m entfernt aber es müsste dann nicht mehr durch die Hauswand da es eine Außensteckdose ist.

  • Oder du versuchst es auch mal mit einem Bewegungsmelder von Aqara oder Hue......


    Vielleicht haben die ein stärkeres Signal????

  • bei mir ist ein Eve Door & Window über einen Eve Extend im Einsatz.

    Klappt, eigentlich, ganz gut - die instabile Komponent ist hier allerdings der Eve Extend ...

  • ich habe meinen Briefkasten mit zwei eigentlich drei Kontakten ( Schließer/Öffner) ausgestattet. Das ganze geht in eine Wasserdichte IP4 Box und da ist in meinem Fall ein Homematic Adapter drin, der die Kontakte ... wie gesagt Node-Red löst Probleme ... an meine Node-red Flow Briefkasten gibt. So zu sagen drei Bits, die einmal die Einwurfklappe und einmal an der Tür und einer in der Mitte abfragen.

    Also wird die Klappe bewegt und es liegt was drin - > Briefkasten voll und wenn die Klappe nicht mehr zu geht -> überfüllt :-) wenn die Tür auf gemacht wird und die Mitte sagt, da liegt nix mehr -> Briefkasten leer.

    Um noch ein wenig zu protzen:

    Kommt man heim ( Anwesenheit wird entdeckt) sagt Alexa dass Post im Briefkasten ist oder dass er übervoll ist. und wenn er geleert ist wünscht er mir, dass es keine Rechnungen waren ... ja ich weiss etwas verrückt, aber lustig.

    Die Kontakte bekommst du bei Conrad oder Reichelt ie auch die Box um Outdoor zu installieren. 8 Adriges Kabel, dann um Smarthome zu machen brauchst du eigentlich nur was, was potenzialfreie Kontakte lesen kann. Ich habe halte ne Homematic hier installiert, da bot sich das an in der Verbindung mit Variablen. Aber so Kontaktleser gibt es bei Ali zu Hauf. Bluetooth würde ich meiden, 2,4 MHz Wifi fliegt bei mir eh alles raus und so blieb noch 868Mhz der Homematic, die eigentlich ne gute Reichweite hat.

    die Logikkommt dann von Node-Red wo auch Alexa als Palette installiert ist und meine Echos befeuert ...

    //.ichael

    -----------------------------------


  • Oder du versuchst es auch mal mit einem Bewegungsmelder von Aqara oder Hue......


    Vielleicht haben die ein stärkeres Signal????


    Ich behaupte jetzt einfach mal die Hue teile haben ein große Reichweite.
    Habe in meinen (Metal/Stahl)Briefkasten nen‘Hue Motion drinnen...
    Die Bridge steht im Kämmerchen,
    ca. 20 Meter(Luftlinie( entfernt in der 2. Etage. Viel Stahlbeton dazwischen. Klappt wunderbar.

  • Ich hab mir jetzt einen Hue Bewegungsmelder gekauft da leider die Reichweite für meinen Aqara Vibrationsmelder nicht groß genug ist. Den Bewegungsmelder hab ich so eingestellt, dass er nur während der Zeit von 06:00 Uhr bis 12:00 Uhr reagiert und dann eine Szene auslöst die uns per Telegram benachrichtigt, dass die Post da ist. (Post kommt im Normalfall bei uns zwischen 08:00 und 10:00)


    Soweit so gut. Funktioniert auch bisher prima.


    Jetzt würde ich gern wissen, ob es möglich ist den Bewegungsmelder so einzustellen, dass er nur 1x am Tag auslöst. Wenn wir Zuhause sind und bspw. vor 12:00 Uhr die Post holen wollen kommt es ja zu einer erneuten Telegram-Nachricht. Das ist es, was wir vermeiden wollen.


    Mein Gedanke war auch einen Dummy Schalter in die Automation einzubinden. Ich würde eine Bedingung erstellen, die nur dann eine Telegram Nachricht auslöst wenn der Dummy Schalter AUS ist. Sobald dann die Post da war wird der Schalter eingeschaltet. Bei der nächsten Bewegung, die der Melder dann erkennt (quasi wenn wir den Briefkasten ausleeren) wird der Schalter wieder auf AUS gesetzt und das System wieder "scharf" geschaltet.


    Problem hier ist nur: Sollte wer auch immer mal nach der "normalen" Post noch etwas einwerfen wie z.B. die wöchentlichen Prospekte, Wochenblatt etc. wird hierdurch die Szene zurückgesetzt bzw. scharf geschalten und wir bekommen beim ausleeren dann doch wieder die Meldung. Also wirft uns das auch alles durcheinander...


    Habt ihr da andere Lösungen?

  • Hi Daniel,


    und was ist, wenn du mehrere Dummy-Schalter erstellst, die dann nach unterschiedlichen Zeiträumen - in denen der BMW eine Bewegung erkennt - , auch unterschiedliche Telegram Nachrichten triggern (oder halt auch gar keine)?

  • Hi Daniel,


    und was ist, wenn du mehrere Dummy-Schalter erstellst, die dann nach unterschiedlichen Zeiträumen - in denen der BMW eine Bewegung erkennt - , auch unterschiedliche Telegram Nachrichten triggern (oder halt auch gar keine)?

    Werd mich mal damit spielen aber denke es wird dann wohl so bleiben müssen. Weitere Nachrichten wollten wir eigentlich vermeiden.

  • wie geil ist das denn ^^ Ich glaube, ich muss mich auch mal mit Node-Red beschäftigen

  • Beitrag von Patrick_ ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().