Briefkasten in HomeKit einbinden

  • Alle dauerhaft am Strom hängende Zigbee Geräte im selben Zigbee-Netz bauen automatisch ein Mesh Netzwerk auf, welches automatisch die Reichweite verlängert - vergleichbar mit dem WLAN Mesh der FRITZ!Box mit Repeatern, ABER die FRITZ!Box WLAN hat damit gar nix zu tun. Außer es könnte sein, dass sie dein Zigbee Signal stört, wenn sie auf der selben Frequenz funken. Wichtig hierbei: Die Kanalnummern und -breiten von Zigbee und 2,4GHz WLAN sind NICHT identisch!

    Wenn du überall im Haus dauerhaft mit Strom versorgte Zigbee Geräte hast, die mit deinem Conbee verbunden sind, solltest du theoretisch auch noch etwas außerhalb vom Haus genug Empfang haben. Das kommt natürlich auf viele Faktoren an - Außenwanddicke/-Marerial, andere Funknetze und und und … was auf der Conbee Seite sind theoretisch mögliche „bis zu“ Reichweite, die von oben angedeuteten Faktoren abhängig sind. Wenn du die Reichweite verlängert willst, sollte es genügen, wenn z.B. eine Zigbee Lampe innen nahe der Tür ist oder du ein ZigbeeSmart Plug auf halbem Weg zwischen letzten dauerstrom Zigbee Gerät und dem Briefkasten anbringst. Wichtig: Briefkästen sind i.d.R. Aus Metall, das schirmt das Funksignal ab.

    Kein Backup, kein Mitleid :P