eufyCam 2C - HomeBase 2 und HomeKit Integration

  • Ist denn der Grund der Auslösung immer auf dem Film bzw. dem dazu gehörenden Foto ?

    Jaein... das Video fängt immer so 5sek zu spät ab. Ich habe jetzt mal den Erfassungsbereich verkleinert. Vielleicht ist der Abstand zur Kamera zu weit (5m). Beim Test der Bewegung wird aber eine Erfassung angezeigt aber definitiv wird in der Überwachung nichts erfasst bzw. Ist es vielleicht auch zu schnell wieder weg.


    Beim Amazon gibt es aber dazu auch bereits negative Bewertungen. Vermutlich ist ein 200€ System dann halt einfach doch nicht so ausgereift wie ein etabliertes wo eine Kamera alleine 280€ kostet.


    Es scheint wohl wirklich die Entfernung zu sein. Nachdem ich die zweite Kamera genutzt habe und den Vorplatz aufgeteilt bekomme ich pushmeldungen. Mehr als 4m Luft Schaft die Kamera nicht. Das ist sehr schade.

  • Die Erfahrung teile ich nicht. Ich habe zwei Eufy Cams 2c und eine Eufy Cam 2 an einer HomeBase 2. Mit individuellen Einstellungen habe ich JEDE relevante Bewegung von Menschen komplett drauf. Ich bin zufrieden. Der Akku wird aber bei den 2cs sicherlich keine 180 Tage und bei der 2 keine 365 Tage halten. Ich habe eine der 2cs schon zwei Mal seit 22.12. geladen.

  • Hallo, ich habe mir das Set mit HomeBase 2 und 2x2C gekauft. HomeBase ist mit WLAN konfiguriert und funktioniert super.

    Nur die Einbindung in Homekit bekomme ich nicht hin. Muss die Bridge dazu mit dem LAN verbunden sein und dann auch die Kameras sehen?

  • Über WLAN habe ich die Verbindung auch nicht hinbekommen, habe die HomeBase dann zur Einbindung in HomeKit kurz ans LAN-Kabel gehängt und nach der Einrichtung dann wieder von LAN-Kabel auf WLAN umgestellt (also einfach den LAN-Stecker gezogen).

    Homebridge 0.4.50 | homebridge-config-ui-x v4.8.0 | homebridge-eveatmo v0.5.0 | homebridge-harmony v1.2.2 | homebridge-hue v0.11.50 | homebridge-nello v0.4.5 | homebridge-raspberrypi-temperature v0.0.7 | homebridge-automation-switches v3.2.1

  • Die Erfahrung teile ich nicht. Ich habe zwei Eufy Cams 2c und eine Eufy Cam 2 an einer HomeBase 2. Mit individuellen Einstellungen habe ich JEDE relevante Bewegung von Menschen komplett drauf. Ich bin zufrieden. Der Akku wird aber bei den 2cs sicherlich keine 180 Tage und bei der 2 keine 365 Tage halten. Ich habe eine der 2cs schon zwei Mal seit 22.12. geladen.

    Ja, ist bestimmt auch möglich, wenn das Ereignis auf die Kamera zuläuft der der Bereich die Breite voll ausnutzt.

    Ich benutze die Netatmo Presence auch, um nachts Tierbewegungen zu erkennen.

    Und da gibt es z.B. den Marder, der sehr schnell wieder aus dem Bild ist. Am nächsten Morgen habe ich ihn auf jeden Fall im Auslöse-Foto und die Filmaufzeichnung fängt schon vorher an, bevor die Kamera ihn bemerkte.

    Wer das einmal kennt weiss es zu schätzen !

  • Ich habe erwog jetzt nochmal rumgespielt und getestet und es jetzt hinbekommen das der gesamte Bereich der überwacht wird sich einen Alarm auslöst.


    Die Netatmo ist aber definitiv einfacher und sicherer zu bedienen. Auch sind die Clips länger. Bei der Eufy hören die Clips immer auf während noch Aktivitäten stattfinden.


    Das Bild bei der Eufy ist für mich gefüllt deutlich schärfer.


    Ich werde die Kamera zurück geben. Heute Morgen hat sie keinerlei Bewegung erfasst dabei ist meine Tochter quer über den Hof gelaufen. Die Presence hat alles sauber aufgezeichnet.


    Da ist die Software mit einfach nicht zuverlässig genug.

  • Hat einer von euch mal Geofencing in der Eufy-Security App getestet, und funktioniert es?

    Bei mir ist alles eingestellt, aktiviert und freigegeben, aber wenn ich außerhalb des Zuhause Radius bin, wird nicht automatisch in den (geofencing) abwesend modus gewechselt und umgekehrt genauso.


    Es sieht so aus, als würde die App den aktuellen Standort nicht abfragen.

    Homebridge 0.4.50 | homebridge-config-ui-x v4.8.0 | homebridge-eveatmo v0.5.0 | homebridge-harmony v1.2.2 | homebridge-hue v0.11.50 | homebridge-nello v0.4.5 | homebridge-raspberrypi-temperature v0.0.7 | homebridge-automation-switches v3.2.1

  • Bei mir auch, allerdings muss die Eufy Security App laufen, das es zuverlässig geht. Wenn ich die Eufy Security App kille, geht es nur sporadisch (IOS Version auf iPhone 11 Pro Max). Von den Anzeigen in der Eufy Security App darf man sich nicht irritieren lassen, die sind manchmal falsch. Tatsächlich ist sind die Cams so geschalten wie eingestellt, auch wenn die Anzeige in der Eufy Security App etwas anderes behauptet.


    Wenn ich eine zweite Person dazu nehme, ist es sehr zufällig, ob es geht oder nicht.


    Da es eine Beta ist, bin ich aber zuversichtlich.


    Was mir mehr zusagen würde: Geofencing über Homekit steuern. Das ist aber nicht implementiert.

  • Ok, habt ihr es getestet.

    Bei mir ist der Status immer auf zu Hause.

    Ich habe gestern mal alle Ortungsdienste für die Eufy App deaktiviert und nach einiger Zeit neu aktiviert.

    Als ich sie gerade geöffnet habe, kam kurz danach die Meldung, das der Modus auf Abwesend geändert wurde. Jetzt lasse ich die app mal im Hintergrund laufen und schaue was passiert, wenn ich nach Hause komme.

    Homebridge 0.4.50 | homebridge-config-ui-x v4.8.0 | homebridge-eveatmo v0.5.0 | homebridge-harmony v1.2.2 | homebridge-hue v0.11.50 | homebridge-nello v0.4.5 | homebridge-raspberrypi-temperature v0.0.7 | homebridge-automation-switches v3.2.1

  • Bin am überlegen mir mal testweise ein Solarpanel anzuschaffen und genau über eine der Kameras zu installieren.


    1x zum dauerhaften Laden & als Sonnenschutz da die Kamera Südseite am Haus ohne Schutz befestigt ist.


    So in etwa:


    Solar Panel für Logitech Circle 2, Versorgen Sie Ihre Home Security Kamera mit unserer Solar-Ladestation kontinuierlich mit Strom - von Wasserstein (weiß) https://amzn.to/374n1sS