Geschirrspüler/Waschmaschine fertig

  • Ich kann euch Tuya-kompatible WLAN-Steckdosen empfehlen, gibt's z. B. von Gosund auf Amazon. Die kann man mit dem homebridge-tuya-lan Plugin stabil in HomeKit einbinden und ich konnte den Entwickler überreden, für die Verbrauchsmessung eine FakeGato-Implementierung zu programmieren. In der git-Version stehen jetzt Watt, Ampere und Spannung in Eve zur Verfügung. Diese Parameter kann man problemlos in Automationen nutzen. Und das beste ist, dass die Steckdosen nur knapp über 10€ kosten!:thumbup:

  • Hi. Finde die Tuya leider nicht. Hast du den „Bestelllink“ dazu?😎

    Quasi alles was per smartlife app genutzt werden kann laeuft auf der Tuya Platform. ich selbst habe 4 Stueck von denen


    https://amzn.to/2XHmpFg


    Leider scheinen die bei mir keinen Stromverbrauch anzuzeigen, willst du 100% sicher gehen, frag beim Entwickler nach, ob er ne Liste hat mit devices die das im plugin supporten.

  • Aufgrund der Produktvielfalt bei den Tuya-Steckdosen gibt es keine Liste. Wenn deine Steckdose in der Smart Life App den Stromverbrauch anzeigen kann, funktioniert es auch mit dem Plugin. Du musst halt einfach eine kaufen, die laut Produktbeschreibung Verbrauchsmessungen unterstützt, wie z. B. https://amzn.to/2SQvYhD.


    Anschließend musst du die dps-ids herausfinden, über die die Steckdose die Verbrauchsdaten liefert und diese dann in der config.json den entsprechenden Eigenschaften Ampere, Watt und Spannung zuweisen. Das Plugin zeigt die erhaltenen dps-Daten im log an, so dass die Zuordnung recht einfach ist. Da das Ganze ja noch im Beta-Stadium ist, fällt dem Entwickler vielleicht noch eine Lösung ein, wie man die dps-Zuordnung automatisieren kann. Leider konnte ich bislang kein einheitliches System bei den dps-Zuordnungen erkennen, nur die Reihenfolge scheint immer gleich zu sein. Der erste Wert liefert bei meinen Steckdosen immer die Stromstärke (Ampere), der zweite den Verbrauch (Watt) und der dritte die Spannung (Volt), bei den Gosund SP1 Steckdosen (s. link), beginnt es mit dps 4 und geht dann logischerweise bis 6. Eine andere Doppelsteckdose liefert die Daten in der gleichen Reihenfolge, aber über dps 7 bis 9. Möglicherweise könnte man über ein Auswertung der dps-Parameter innerhalb des Plugin, wenn die Steckdose eingeschaltet, aber ohne angeschlossenen Verbraucher betrieben wird, den dps-Wert für die Spannung (müsste in Europa ja immer um die 230V liegen) automatisch identifizieren und die anderen dann in der bekannten Reihenfolge hinzufügen. Ich werde das dem Entwickler mal vorschlagen. Zuverlässiger ist es aber mal eben selbst die log-Daten auszuwerten.

  • Moin!

    Ich suche auch eine Steckdose für die Waschmaschine/Trockner.

    Allerdings würde ich die gerne direkt in Homekit oder über meine HUE anbinden.

    DIe Parce Plus scheint es nirgends mehr zu geben, hat da jemand eine Alternative

    Tipp für mich?


    Danke,

    jo


    P.S.: Kann ich über HUE überhaupt den Verbauch anzeigen lassen?

  • Anschließend musst du die dps-ids herausfinden, über die die Steckdose die Verbrauchsdaten liefert und diese dann in der config.json den entsprechenden Eigenschaften Ampere, Watt und Spannung zuweisen.

    Ich benutze bisher das Plugin homebridge-tuya. Dort gibt es in der Konfiguration auch den Eintrag dps.

    Bei der Beschreibung von homebridge-tuya-lan, das ja ein Ersatz dafür sein soll, finde ich dazu leider nichts.


    Kannst Du mir da weiterhelfen?

  • Hallo zusammen,

    ich nutze die Fritz DECT 200 .


    • Intelligente Steckdose für Smart Home, schaltet automatisch oder manuell die Stromzufuhr angeschlossener Geräte (bis 2.300 Watt)

    Meine Waschmaschine sowie der Trockner können jeweils damit betrieben werden.


    Ich habe es so eingestellt, dass wenn die Waschmaschine fertig ist und einen kleinen Stromverbrauch von weniger als 2 Watt hat mir eine HUE Lampe rot anzeigt.


    Das mit dem Stromverbrauch läßt sich jedoch nur über die Fritzbox einstellen. Ich habe noch keine andere Möglichkeit gefunden.


    Sobald die Waschmaschine bzw. die DECT Steckdose ausschaltet läßt sich der Rest über HomeKit einstellen.

    Wie schon erwähnt nur mit einem optischen Hinweis.


    Sich eine Mitteilung schicken lassen lassen geht leider nicht.

  • Okay es sei dazu gesagt, dass es ueber den "normalen" sudo Befehl bei mir nicht funktioniert... es muss so installiert werden:


    Code
    1. sudo su -
    2. npm i -g AMoo-Miki/homebridge-tuya-lan
    3. exit

    Leider scheint es so, als wuerde keiner meiner Steckdosen den Verbrauch etc. anzeigen koennen... Schade.

  • ich nutze die Fritz DECT 200 .


    Sobald die Waschmaschine bzw. die DECT Steckdose ausschaltet läßt sich der Rest über HomeKit einstellen. Wie schon erwähnt nur mit einem optischen Hinweis.


    Sich eine Mitteilung schicken lassen geht leider nicht.

    Doch das geht über eine App.


    Hab ich bei mir für Spülmaschine und Waschmaschine installiert und lass mir Push-Mitteilungen auf IPhone + iPad schicken. Zusätzlich leuchtet mein Aqara Hub grün auf (wenn ich zuhause bin). Ist absolut pflegeleicht einzurichten, funktioniert unabhängig von HomeKit und bietet sehr umfangreiche, exportierbare Langzeitanalysen des Energieverbrauchs. Per Fritzbox PlugIn können in HomeKit alle möglichen Automationen damit fabriziert werden. Über den Aqara Hub kann man sich ganz ohne weitere PlugIns sogar einen Hinweiston abspielen lassen. Und die Reichweite ist vergleichsweise exorbitant. :thumbup::thumbup::thumbup:

  • Doch das geht über eine App.


    Hab ich bei mir für Spülmaschine und Waschmaschine installiert und lass mir Push-Mitteilungen auf IPhone + iPad schicken. Zusätzlich leuchtet mein Aqara Hub grün auf (wenn ich zuhause bin). Ist absolut pflegeleicht einzurichten, funktioniert unabhängig von HomeKit und bietet sehr umfangreiche, exportierbare Langzeitanalysen des Energieverbrauchs. Per Fritzbox PlugIn können in HomeKit alle möglichen Automationen damit fabriziert werden. Über den Aqara Hub kann man sich ganz ohne weitere PlugIns sogar einen Hinweiston abspielen lassen. Und die Reichweite ist vergleichsweise exorbitant. :thumbup::thumbup::thumbup:

    Danke für die Info.
    Habe es mal eingerichtet mit diesem Pushover. Es klappt!

    Jedoch muss ich noch einige User mehr mit hinzufügen.


    Ich habe zusätzlich versucht diese plugin zu betreiben.


    homebridge-pushover

    Jedoch schmiert die Homebridge ab sobald ein Schalter des angelegten pushover getätigt wird.




  • xright


    Ich habe neulich erst ne kleine Anleitung geschrieben zu pushover.


    Wenn es abschmiert war bei mir der Grund, dass ich ein falsches token genommen habe.


    Auch wie man eine Gruppe erstellt ist vermerkt.



    Gesendet von iPhone mit Community