Bosch SmartHome Thermostate

  • Hallo liebe Community

    Ich habe mir nun einige Bosch Smart Home Geräte angeschafft und diese installiert. Anschließend habe ich sie zum HomeKit hinzugefügt. Hat alles sehr gut funktioniert. Nun ist es so, dass man ja die Zeitpläne für Thermostatsteuerung in der Bosch App einstellen sollte. Dies funktioniert auch sehr gut. Nun habe ich aber eine Frage zu den Szenen: wenn ich die Szene zu Hause verlassen aktiviere und dabei die Heizkörperthermostate Auf zum Beispiel 17° regele funktioniert das auch. Wie aber komme ich wenn ich wieder zu Hause bin in den Heizplan den ich im Bosch App erstellt haben? Was muss ich also in der Szene zu Hause ankommen erstellen damit er wieder auf den Zeitplan zugreift? Hat hier zu jemand eine Idee? Vielen lieben Dank und viele Grüße

  • Frage zu den Szenen: wenn ich die Szene zu Hause verlassen aktiviere und dabei die Heizkörperthermostate Auf zum Beispiel 17° regele funktioniert das auch. Wie aber komme ich wenn ich wieder zu Hause bin in den Heizplan den ich im Bosch App erstellt haben? Was muss ich also in der Szene zu Hause ankommen erstellen damit er wieder auf den Zeitplan zugreift? Hat hier zu jemand eine Idee? Vielen lieben Dank und viele Grüße

    Es gibt für HomeKit keine Möglichkeit, einen Heizplan in einer App zu aktivieren oder auszulesen oder zu interpretieren oder sonstwas damit zu treiben. HomeKit kann die Temperatur deine Heizung verändern und das war's dann auch schon.


    Ich wüsste keine andere Lösung als den Bosch-Heizplan in HomeKit nachzustellen.

  • Eine richtige Frage kann ich zwar nicht erkennen, antworte aber mal ja!

  • Hallo zusammen,

    Lassen sich die Bosch Thermostate denn gescheit über HomeKit ansteuern? Habe aktuell EVE Geräte welche nicht so wirklich auf die Automationen in HomeKit reagieren. Zb verlassen oder nach Hause kommen. Hat jemand die BOSCH Thermostate schon rein über HomeKit gesteuert? Habe mir die BOSCH nun bestellt, da ich mit den EVE absolut nicht zufrieden bin 😒

  • nein, da man über homekit nur die Thermostate am Heizkörper nicht aber die Raumregler steuern kann. Und, das ist zumindest meine Meinung, eine Heizungssteuerung macht nur Sinn mit Raumregler, weil die Temp am Heizkörperthermostat einfach nicht gescheit gemessen werden kann.

    Ich steuere die Heizung mit Heizplänen usw rein über die Bosch app. Da geht das auch sinnvoll. Die Fensterkontakte bspw nutze ich aber auch für andere Automationen über Homekit (bspw Licht an wenn terassentür auf o.ä.) die Home App ist definitiv nicht geeignet um eine Heizung sinnvoll zu steuern

  • nein, da man über homekit nur die Thermostate am Heizkörper nicht aber die Raumregler steuern kann.

    Das zumindest soll in Kürze über Homekit gehen, lt. Bosch

  • nein, da man über homekit nur die Thermostate am Heizkörper nicht aber die Raumregler steuern kann. Und, das ist zumindest meine Meinung, eine Heizungssteuerung macht nur Sinn mit Raumregler, weil die Temp am Heizkörperthermostat einfach nicht gescheit gemessen werden kann.

    Ich steuere die Heizung mit Heizplänen usw rein über die Bosch app. Da geht das auch sinnvoll. Die Fensterkontakte bspw nutze ich aber auch für andere Automationen über Homekit (bspw Licht an wenn terassentür auf o.ä.) die Home App ist definitiv nicht geeignet um eine Heizung sinnvoll zu steuern

    Ich möchte aber garnicht die Raumregler O.ä. Steuern sondern nur die automationen: „Wenn letzte Person verlässt: Thermostate 17°C“ und „Wenn erste Person kommt: Thermostate 21°C“. Würde gerne wissen ob das über HomeKit mit den Bosch Geräten gut funktioniert bzw zuverlässiger wie mit den EVE Geräten

  • das geht, soweit ich weiß, auch über die Bosch app zu steuern.

    Da würde ich mir aber im Zweifelsfall den Bosch Universalschalter einfach an die Haustür machen und entsprechend manuell schalten. Ich habe die Anwesenheit und Abwesenheit in homekit noch nicht so wirklich getestet. Das hat mir mit dem Radius ums Gebäude usw alles nie wirklich gepasst. Das war mir immer zu ungenau.

  • ja, er zeigt mir in homekit an, welche temp eingestellt ist und welche er gerade hat (ich denke das sind die Werte vom Raumfühler, da diese bei allen Heizungen in einem Raum immer gleich sind). Allerdings kann homekit nur in 0,5 Grad schritten die temp anzeigen. Die Bosch app macht das in 0,1 Grad schritten.

    Bosch funktioniert ja via Zigbee Protokoll und dann auch noch über eine Zentrale. eve ist Bluetooth, was schwer über ein ganzes Haus zu verbinden ist. Ich denke, da hat homekit keine Verbindung zum Thermostat, wenn da nicht zeitnah aktualisiert wird. Bei Bosch wird ja die Zentrale abgefragt und die hängt bei mir via Kabel im Netzwerk drinnen.

  • ja, er zeigt mir in homekit an, welche temp eingestellt ist und welche er gerade hat (ich denke das sind die Werte vom Raumfühler, da diese bei allen Heizungen in einem Raum immer gleich sind). Allerdings kann homekit nur in 0,5 Grad schritten die temp anzeigen. Die Bosch app macht das in 0,1 Grad schritten.

    Bosch funktioniert ja via Zigbee Protokoll und dann auch noch über eine Zentrale. eve ist Bluetooth, was schwer über ein ganzes Haus zu verbinden ist. Ich denke, da hat homekit keine Verbindung zum Thermostat, wenn da nicht zeitnah aktualisiert wird. Bei Bosch wird ja die Zentrale abgefragt und die hängt bei mir via Kabel im Netzwerk drinnen.

    Ok danke 👍🏼 ich nutze ein HomePod als steuerzentrale und habe „nur“ eine Wohnung. Also abgedeckt ist der Empfang. Das die HomeKit App die Temperaturen nicht immer korrekt anzeigt ist ein heiß diskutiertes Thema und leider auch sehr bekannt. Ich gebe denen jetzt nochmal eine Chance bis meine Bosch eintreffen, ansonsten werden die verkauft und die Bosch installiert.