• Nicht gerade viel Info, wo genau du Hilfe benötigst

  • Soll man dir aus der Nase ziehen, was du bereits alles versucht hast bzw. an welcher Stelle es Probleme gibt? Nur durch das Lesen der Plugin-Seite weiß immer noch keiner, wo dein Problem ist.

  • Im Terminal. Das sollte ein kompletter Befehl sein, mit der URL am Ende.

  • Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und kämpf zzt. mit dem gleichen Problem wie Carlit0s.

    Die Schritte 1 - 3 habe ich erledigt; nun komme ich nicht weiter...

    Unter 'Terminal Execute' im Punkte 4 habe ich die 'Eingabeaufforderung' meines Windows-PC verstanden. Sofern ich dort allerdings wie unten beschrieben den Befehl einsetze, erscheint bei mir: 'Could not resolve host' und das drei mal für jede ID, gefolgt von "code": 400, "message": "GENERIC_VALIDATION_ERROR"

    Was mache ich falsch? Würde mich über eine Hilfestellung freuen.


    Manually retrieve token

    In case of authorisation failures you are still able to retrieve the token manually using the command line and store it in the configuration file.

    1. Create a [email protected] account if you do not already have one.
    2. Autheticate this plugin via the following link where you have replaced the client ID with the client ID you obtained when requesting the Miele developer account. https://api.mcs3.miele.com/thirdparty/login?client_id=your client id&response_type=code&redirect_uri=http://localhost&state=1
    3. After succesfull authorization, the browser will redirect you to something like: http://localhost/?code=NL_74f14379695a6019bdf8d6bccb9f702c&state=1. Copy only the code after code= until and excluding &state=1. Please wait until the browser times out not being able to reach the address.
    4. In a terminal execute: curl -X POST -d client_id=your client id -d grant_type=authorization_code -d redirect_uri=http://localhost -d vg=nl-NL -d client_secret=your secret -d code=copied code from previous step https://api.mcs3.miele.com/thirdparty/token
    5. Your token and refresh token will be returned by the authorization server.
    6. Store the token and refresh token in the JSON configuration file as refreshToken and token. Note: these settings are not available in the GUI setup as this is an advanced option only to be used in special situations.
  • Also ich habe das jetzt mal mit meine Daten schnell durchgespielt.

    Es klappt einwandfrei und es werden der Token und refresh Token ausgegeben.


    Man braucht 3 (!) Codes:

    1. client ID

    2. den Code den die Webseite in der Adresszeile (!!) bei Schritt 3 ausgibt.

    3. your secret


    Also eventuell nochmal probieren und exakt (!) nach der Anleitung vorgehen.