Kurzbefehl - Lautstärkereglung via Taster

  • Moin Moin,


    Ich wollte folgenden Kurzbefehl zweckentfremden um die Lautstärkereglung von via Homebridge eingebundenen Yamaha AVR und Hifi-System mit einem Schalter zu realisieren.

    https://smartapfel.de/homekit-dimmer/


    Yamaha AVR (Homebridge-Yamaha-Receiver)

    Yamaha Hifi-System (Homebridge-MusicCast-TV)

    Aqara Opple wireless Schalter 6-Fach am Aqara M1S Hub


    Die Yamaha‘s funktionieren über die Plugins im HomeKit inkl. Lautstärkeregler als Fan per HomePod Mini und am iPhone tadellos und der Aqara Opple Schalter verrichtet bei allen anderen Aktionen auch immer brav seinen Dienst.

    Den Kurzbefehl habe ich direkt auf die Taste exakt nach Anleitung für meine Anwendung modifiziert geschrieben, zum Testen ersten erstmal nur 3 Schritte zu je ein Prozent.

    Beim Druck auf die Taste wird das in der Home App quittiert aber es passiert nichts.


    Sieht wer von euch einen Fehler den ich gemacht habe?

    Oder hat einen Tipp wie ich es anders lösen könnte?


    Dampf


    Hat niemand eine Idee??(

  • Schonmal wie aus der Anleitung mit "Kleiner oder gleich" anstatt "ist" probiert?

  • Alles gut, hab mich vertan. Sollte schon so funktionieren (Hab meinen Beitrag oben editiert bzw. neu erstellt)

  • Hatte ich noch nicht. Hab aber gerade mal probiert(bei alles 3 bisher programmierten Schritten). Da passiert sogar was, aber nicht wie gewünscht 1% Schritte. Bei einem Klick springt es von 30% auf 32%, beim nächsten Klick passiert wieder nicht mehr obwohl bis zu 33% gehen sollte... komisch komisch


    Edit:

    Hab’s gemerkt und meine Antwort darauf gelöscht .. ;)

  • Ich hab jetzt mal noch einen Schritt für 34% hinzugefügt, jetzt macht jeder Klick 2% ... ein Teilerfolg. Hast du eine Idee warum er einen Schritt überspringt bzw. die zwei aufeinander folgenden Schritte kombiniert?


    Edit:

    Hab‘s jetzt auf eine andere Taste das Gleiche rückwärts(leiser stellen)in 2% Schritten programmiert. Da stellt ein Klick gleich 4% weiter. Also wieder das Selbe

    Einmal editiert, zuletzt von Dampf ()

  • Hatte erst einen Denkfehler, dachte, dass er bei 1er-Schritten direkt immer das nächste WENN macht und so direkt alle Schritte auf einmal.

    Vllt. hilft ja 5% oder 10% Schritte um zu testen, ob es dann wenigstens einen Schritt nach den anderen geht ohne überspringen?

  • 5% Prozent Schritte funktionieren, ist aber leider für meinen Fall nicht so gut brauchbar.

    Irgendwie mal wieder typisch HomeKit, man kann was einstellen was nicht funktioniert X/


    Danke dir für die flotte Hilfe Patrick_

  • Hallo,


    mein Yamaha MusicCast System ist aktuell per Homebridge-MusicCast-TV eingebunden, funktioniert meistens ganz gut. Die Lautstärkenanpassungen per Dummy Switch oder einer Hue Dimmer Fernbedienung funktioniert mittels direkter API von Yamaha deutlich komfortabler und auch zuverlässiger.


    Code
    Power On: http://Geräte-IP-Adresse/YamahaExtendedControl/v1/main/setPower?power=on
    Standby: http://Geräte-IP-Adresse/YamahaExtendedControl/v1/main/setPower?power=standby
    Lauter: http://Geräte-IP-Adresse/YamahaExtendedControl/v1/main/setVolume?volume=up&step=1
    Leiser: http://Geräte-IP-Adresse/YamahaExtendedControl/v1/main/setVolume?volume=up&step=1

    Yamaha MusicCast HTTP simplified API for ControlSystems.pdf (396,6 KB)


  • Moin Moin ghost-ps,


    Sehr geile Idee mit der API.


    Ich nutze teils auch Homebridge MusicCast TV, aber auch Homebridge Yamaha Receiver für meinen MusicCast AVR. Läuft bei mir beides ohne Macken.

    Für die Lautstärkeregelung am iPhone nutze ich den FAN.

    Wozu benötigst du einen Dummy Switch? Mit deiner API Idee kannst du den Kurzbefehl zur Lautstärkeregelung doch direkt auf die Taste programmieren. Ein- und Ausschalten kann man auch direkt übers TV Accessoiry


    Dampf

    2 Mal editiert, zuletzt von Dampf ()

  • Servus Dampf 👍,


    ich nutze es schon genau so wie Du geschrieben hast 😉, der Dummy Switch war nur als Beispiel gedacht und kommt in meiner Config nicht vor.


    Die 4 Kurzbefehle mit den API/URLs sind direkt auf den vier Tasten programmiert, funktioniert so zu 100% und ohne Gedenksekunde wie über das TV Accessory … 🥱