Wofür werdet ihr AirTag verwenden?

  • Hallo,

    habt ihr schon Pläne, wofür ihr AirTags verwenden werdet?
    Die Klassiker Schlüsselbund und Geldbörse fallen bei mir schon mal weg, da ich schlüssellos bis in die Wohnung komme und als Geldtasche nur ein sehr dünnes Kartenetui verwende. Außerdem verlege ich eigentlich nie Schlüsselbund oder Geldbörse.

    Was ich aber manchmal suche ist die Fernbedienung auf der Couch, die sich gern in einer Ritze oder irgendwo unter der Decke versteckt. Dafür wäre ein AirTag aber vermutlich leider zu klobig um dauerhaft an der Fernbedienung zu bleiben.

    Sonst fällt mir eigentlich noch nichts ein, wo mir diese AirTags meinen Alltag erleichtern würden. Habt ihr schon ein paar Ideen?

  • Als Schlüsselanhänger für meine Tochter.

  • zum Wiederfinden verlorener Gegenstände!

    Eigentlich genau so wie von Apple vorgesehen.

  • Vermutlich landet einer im Auto. Wobei ich idR weiß, wo ich geparkt habe. Wenn, dann verliere ich die Orientierung in mehrstöckigen Parkhäusern, da bringt mir dann aber die Ortung auch wenig :D


    Leider ist der AirTag zu groß für das Sattelrohr am Fahrrad, sonst würde ich da noch einen platzieren der beim Fahrraddiebstahl hilft.


    Ansonsten habe ich meine Sachen gut im Griff und verlege höchstens Werkzeug. ;)

  • Schlüssel. Und Auto. Endlich immer wissen wo man geparkt hat :D

    Irgendwie auch ein interessanter Ansatz. Wenn das Auto von 2 oder mehr Personen genutzt wird - bekommt dann der Nicht-Besitzer des AirTags dauernd Warnungen, dass er einen fremden AirTag bei sich hat, wenn er das Auto alleine nutzt, oder kann man das irgendwie erlauben?


    zum Wiederfinden verlorener Gegenstände!

    Eigentlich genau so wie von Apple vorgesehen.

    Und was ist das so, was du wirklich regelmäßig verlierst? Das war meine Frage.

    Tolle Antwort jedenfalls, bist eine Bereicherung für die Community!

    Einmal editiert, zuletzt von mensa () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von mensa mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Sobald Reisen nach weiter weg wieder möglich sind werde ich einen Tag in einem Koffer legen und mal gucken was man so tracken kann.

    Spielerei - ich weiß.

  • Vermutlich landet einer im Auto. Wobei ich idR weiß, wo ich geparkt habe. Wenn, dann verliere ich die Orientierung in mehrstöckigen Parkhäusern, da bringt mir dann aber die Ortung auch wenig :D

    Könnte mir schon vorstellen, dass erkannt wird, dass man an der richtigen Position, jedoch nicht in der richtigen Höhe ist.


    Sobald Reisen nach weiter weg wieder möglich sind werde ich einen Tag in einem Koffer legen und mal gucken was man so tracken kann.

    Spielerei - ich weiß.

    Daran hab ich auch schon gedacht, sicher interessant, wo der Koffer grad unterwegs ist bzw. hilfreich, wenn ihn wieder mal der falsche vom Band nimmt und einfach irgendwo stehen läßt.

    Einmal editiert, zuletzt von mensa () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von mensa mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das geparkte Auto wird doch in Karten gespeichert wenn man das Auto mittels Bluetooth verbunden hat.

  • Schlüssel. Nicht weil ich's brauche. Nur weil ich's kann. Mit einem fetten Apple-Logo drauf.

  • Das geparkte Auto wird doch in Karten gespeichert wenn man das Auto mittels Bluetooth verbunden hat.

    Das sagst du mir JETZT?! Danke, dass du mir den einzigen Grund genommen hast mir einen AirTag zu kaufen! ;) Spaß, gleich mal in den Einstellungen zur Apple Karten-App aktiviert.


    Schlüssel. Nicht weil ich's brauche. Nur weil ich's kann. Mit einem fetten Apple-Logo drauf.

    Bitte nur mit dem exklusiven Schlüsselanhänger von Hermés ab 349 EUR (!), der in einer außerordentlichen tollen Zusammenarbeit entstanden ist und auf sorgfältiger Handwerkskunst und gemeinsamen Werten beruht. Schöner kann die Form der Funktion nicht folgen.

  • Und was ist das so, was du wirklich regelmäßig verlierst? Das war meine Frage.

    Tolle Antwort jedenfalls, bist eine Bereicherung für die Community!

    Am besten mal vorher nachschauen welche User hier das Sagen haben sonst machst du dich noch bei der Führungsebene unbeliebt ...

  • Eventuell am Halsband meines Hundes.

  • Das war auch mein Gedanke.

    Ich tacker es durchs Ohr meiner Katzen, dann hab ich mehrere „Steiff-Tiere“ und weiß immer wo sie sind ;)||

  • Leider ist der AirTag zu groß für das Sattelrohr am Fahrrad, sonst würde ich da noch einen platzieren der beim Fahrraddiebstahl hilft.

    Genau den gleichen Gedanken!8)Habe Grade noch mal nachgemessen X/