FireTV mit schwarzen Bild

  • Hallo zusammen,


    ich bin mir nicht sicher, ob ich in der Forenkategorie hier richtig bin.

    Es geht um mein FireTV.


    Wir haben das Problem, dass immer mal wieder beim Anschalten des Fernsehers dieser nach ein paar Sekunden (Bild) schwarz wird und man nichts mehr machen kann. Also das FireTV Menü mit den Apps und Filmen kommt und paar Sekunden später alles Schwarz. Manchmal ist man schon in eine App gegangen und danach wird es schwarz.

    Es ist nur, wenn wir auf dem Stick sind. Rein TV Programm geht ohne Probleme.

    Wir haben den Stick nicht in Homebridge eingebunden, aber im Netzwerk en Pihole. Kann es eventuell daran liegen?

    Woran könnte das sonst noch liegen? Habt ihr eventuell eine Idee?


    Vielen Dank im Voraus.

  • Hast du mal einen anderen HDMI Anschluss probiert?

  • Nein das habe ich noch nicht. Kann ich aber nochmal testen.


    Ich dachte am Anfang es könnte vielleicht mit Pihole zusammenhängen. Weil die Inhalte auf dem Stick werden ja auch zum Teil geblockt (gerade das ganze Amazon Zeugs).

    Aber bin mir da unsicher. Hatte es schon mal aus. Und es kommt ja nur ab und an.

  • Puh, das ist aber schon weit hergeholt, dass das Thema auch nur ansatzweise etwas mit Smart Home zu tun hat ;) Auch Pi-Hole ist erstmal nichts, was hier großartig behandelt wird.


    Über Google findet man enorm viel zu "Fire Stick scharzer Bildschirm", evtl. auch da mal quer lesen. Sonst ist das hier halt auch eher Rätselraten.

    Wird der FireTV über eine externes Netzteil mit Strom versorgt? Evtl. Netzteil tauschen. Ggfs. HDMI-Eingang wechseln oder das Teil mal zurücksetzen.

  • Patrick_ ja ich wusste auch nicht genau, in welches Unterforum das passt. Aber hier wird ja immer mal wieder über den FireTV gesprochen ;-)


    HDMI Eingang Wechsel ich mal.

    Externes Netzteil ja, glaube aber fast nicht das es daran liegt. Wenn er einmal läuft, dann konsequent bis zum nächsten Ausschalten. Aber ich prüfe das. Auch das zurücksetzen prüfe ich.


    Danke Euch!