Sprachsteuerung eines TV komplett?

  • Hallo, ich freue mich von so vielen Wissenden und Tüftlern umgeben zu sein :)


    Ich bin auf der Suche nach Lösungen für ein Problem und freue mich über jeden hilfreichen Tipp. Die Geräte sollen erst angeschafft werden.

    Ziel der ganzen Aktion ist, einem TV/Smart-TV ausschließlich mit Sprachsteuerung (bevorzugt Siri, Alexa aber auch möglich) einzuschalten, folgende Sender auswählen zu können:

    • ARD
    • ZDF
    • 3sat
    • Arte

    und ihn schließlich per Sprachsteuerung wieder ausschalten zu können.


    Erschwert wird die Situation durch den Ort, ein Seniorenheim, das über einen WLAN-Anschluss verfügt, aber natürlich kein Zugriff auf einen Router möglich ist. Eine Homebridge möchte ich nicht verwenden.


    Meine bisherigen Ansätze: 2 Eve Energy, ein Apple Tv 4k und ein TV. Leider komme ich nur bis zu dem Punkt, dass die jeweilige Mediathek-App startet, bis zur Auswahl des Live-TV komme ich leider nicht mit Sprachsteuerung.


    Leider verfügt der Apple TV nicht über eine Browser-App, mit der man den Link direkt aufrufen könnte.


    Kann man über Sprachbefehl den Inhalt eines iPads auf den Apple TV streamen per Airplay?


    Bitte geht nachsichtig mit mir um - ich bin schon ein paar Tage länger auf diesen Planeten. Danke für eure Zeit und Hilfe.

  • Vielen Dank, Misery,


    die Idee mit waipu.tv ist an sich OK, leider kann man die kostenfreie Version nicht auf dem Apple TV ausprobieren.


    Vielleicht benutzt jemand hier einen TV mit integrierter Sprachsteuerung, der diese vier Sender beliebig auswählen kann? AN/AUS lässt sich ja einfach lösen.

  • Du sagtest zwar du möchtest keine Homebridge verwenden, dennoch möchte ich dir eine Lösung mit HB zeigen:


    Was brauchst du:

    - Smart TV

    - HomePod Mini

    - Raspberry Pi mit Homebridge


    Du müsstest einen TV aussuchen zu dem es ein passendes Plugin gibt das die Senderauswahl ermöglicht(z.B. https://github.com/mmende/home…samsungtv-control2#readme ) und Wake on Wlan unterstützt. Du könntest die Sender als Szenen programmieren sodass du eine Auswahl kreieren kannst mit welchen Befehlen der jeweilige Sender aufgerufen werden. Ebenso ist das Ein-/Ausschalten des TV‘s direkt, ohne Zwischenstecker, möglich.

    Für das wäre auch kein online TV nötig.

  • Ziel der ganzen Aktion ist, einem TV/Smart-TV ausschließlich mit Sprachsteuerung (bevorzugt Siri, Alexa aber auch möglich) einzuschalten, folgende Sender auswählen zu können:

    • ARD
    • ZDF
    • 3sat
    • Arte

    und ihn schließlich per Sprachsteuerung wieder ausschalten zu können.


    Erschwert wird die Situation durch den Ort, ein Seniorenheim…

    Ganz ehrlich,

    ich würde es für meine Oma so einfach wie möglich machen.


    https://www.pearl.de/a-NC7794-3103.shtml


  • Sprachbefehle sind immer so eine Geschichte. Ich habe für meinen TV das über den Harmony Hub gelöst.

    Oftmals vergesse ich selber den Sprachbefehl oder die Dame versteht mich nicht. Wenn es halt 2x nicht funktioniert oder der Sprachbefehl nicht zu 100% korrekt ist, vergeht der Omi vielleicht auch schnell die Lust.


    Wenn man sich etwas damit auseinander setzt ist alles machbar, wer aber mit Smarthome nix am Hut hat kommt auch mit Sprach-Assistenten am Anfang nicht klar. Überleg dir also gut, denn sprach gesteuerte TV sind oftmals Krüppel Lösungen.

  • Broadlink. Dann mittels Homebridge über Siri oder Alexa