Kurzbefehl - Text diktieren und Eintrag zur vorhanden Liste in Erinnerung hinzufügen

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier in der Community und möchte mich nun etwas mehr mit HomeKit auseinander setzen.


    Apple Produkte habe ich ein paar... 2 iPhones im Haushalt, MacBook Pro, Apple TV und Apple Watch 3
    Ich Steuer sehr viel über Alexa und verwalte andere "smarte" Geräte mit FHEM.

    Nun möchte ich aber einiges mit meiner Apple Watch nutzen und da erscheint mir HomeKit für die Watch die richtige wahl.

    Mit der Watch teste ich nun das erste mal die Kurzbefehle.


    Ich habe ein Kurzbefehl für eine Notiz die ich diktiere.

    Befehl: Text diktieren + Notiz mit (Diktierter Text) in Ordner erstellen

    Nun kaufen meine Frau und ich immer mit der Erinnerungsapp als Einkaufszettel ein.
    Wir habe also in der App eine Liste die Einkäufe heisst. Nun möchte ich auch gerade eine Komplikation auf der Uhr haben auf der ich drauf drücke und dann sofort das reinsprechen kann, was ich auf diese Liste "Einkäufe" Hinzügen kann,

    Ist das möglich oder habt ihr eine Idee wie man so etwas machen kann ?

    Gruß v1per

  • Wir nutzen auch die Erinnerungen als Einkaufsliste.


    Bei uns heißt die Liste auch wirklich „Einkaufsliste“.


    Somit brauchen wir keinen Kurzbefehl, sondern sagen einfach: „Hey Siri, setze Bier auf die Einkaufsliste“.

  • Nee, auch die Zwiebeln für den Wochenmarkt landen auf der Baumarktliste und wenn ich Kopierpapier auf die Amazon-Einkaufsliste setzen lassen will, erklärt mir die Watch, daß ich erst die Amazon-App installieren soll.


    Das ist doch alles Murks.


    Probier es mal mit -liste.


    Halt, ich nehm alles zurück. Mit -liste geht es.

    Tausend Dank!

    Einmal editiert, zuletzt von Edward J. Nately III () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Edward J. Nately III mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • das ist wirklich seltsam, bei mir funktioniert es problemlos.


    Siehe Edit. Mit Deinem -liste-Trick funktioniert es tatsächlich.


    Weitere Erkenntnis: Unter Einstellungen/Erinnerungen/Standardliste hat sich bei mir die "Baumarktliste" selbstermächtigt. Daher landeten alle Aufträge, die nicht zugeordnet werden konnten, ebendort.


    Ich habe es mit dem Handy per Sprachbefehl eingegeben: (IOS 15.2)


    Mit der AppleWatch hier auch kein Problem, mit dem iPhone der LAG (zum Glück) ebenso, dito mit dem HomePod. Hingegen mit meinem iPhone (iOS15.2) Überraschung:




    Muß also ein Konfigurationsproblem auf meinem iPhone sein. Hat jemand nen Tip? Auf der verbundenen AppleWatch geht es.




    Trotzdem der LAG erklärt, daß die papierenen Einkaufzettel nunmehr ein Relikt der Vergangenheit wären.

    [skeptisches Lächeln...]

    Nately tapfer im Vorführmodus: "Setze Biskin auf die Metroliste!"

    aus "Biskin" macht Siri: "bis Kin"

    [glucksende Geräusche...]

    Nately lässt sich nicht beirren: "Setze 'Tomaten passiert' auf die Metroliste"

    [...]

    Auf dem Weg zum Sieg: "Setze 'Tomaten stückig' auf die Metroliste"

    Es erscheint: "Tomaten stickig"

    [brüllendes Gelächter]


    Fazit: Der WAF ist noch ausbaubar.

  • Fazit: Der WAF ist noch ausbaubar.

    Eigentliches Fazit: Nehmt „Bring!“. „Stückig“ und „stickig“ zu unterscheiden ist für Siri nicht leicht, weil es eben beide Worte gibt. Bei einer App, die auf Waren beschränkt ist wird das durch „Fuzzy“ gerade gezogen. Siri würde dir auch „Motzereller“ auf die Liste setzen, wenn ihr danach ist. 8o