Beiträge von Salgar

    Wir haben mal gemessen. Strom fließt nur bei dem roten und schwarzen Kabel. Laden tut die Doorbell nur wenn ich weiß und gelb zusammen mit rot und schwarz anschließe. Habe jetzt alle Kabel auf 6 und 7. Dann lädt die Doorbel zwar, aber es klingelt natürlich nicht an der bisherigen Klingel. Weiß und gelb sind im Keller einfach nur zusammen geschlossen. Also das Kabel zur Klingel und das zum Drücker. Rot und schwarz sind an den Trafo angeschlossen. Allerdings nur das Kabel, was zur Klingel geht. Das zum Drücker ist tot gelegt. Ich habe überlegt, ob es eine Lösung wäre weiß und gelb auch an den Teafo anzuschließen und wieder auf 1 und 2 zu legen. Vielleicht würde der Stromfluss dafür sorgen, dass das Dauerklingeln endet.

    Hallo,


    bin neu hier und habe dasselbe Problem, das Jamesblond hatte. Daher wärenich sehr daran interessiert, wie ihr das gelöst habt.


    Meine Verdrahtung der Klingel sieht wie folgt aus


    Alle 4 Kabel kommen auch vorne an der Haustür aus der Wand.


    Einen Trafo habe ich im Haus bisher nicht gefunden.


    Ich habe das weiße und das gelbe Kabel an die Doorbell angeschlossen und die Diode ebenfalls angebtacht. Sobald ich die Doorbell auf den Rahmen setze ertönt ein Dauerklingeln. Ohne Diode der selbe Effekt.

    Wenn ich die Diode anders herum einsetze ertönt es sofort.