Beiträge von reneberlin

    Moin,


    ich weiß ist schon ne Weile her, dass das Thema hier besprochen wurde, aber es gibt tatsächlich eine viel bessere Lösung. Das Modul unterstützt von haus aus eine externe Antenne. Hierzu müsste nur ein UF(L)-Verbinder bestückt werden und ein Widerstand sowie ein Kondensator gesetzt werden. Das ist im übrigen auch genau im Handbuch zum RaspBee-Modul erklärt :)