Steckdose am nächsten Morgen schalten, 10 min bevor Wecker klingelt?

  • Hallo zusammen,


    ich möchte hin und wieder morgens ein Badezimmer vorheizen. Dies geschieht über eine Infrarotheizung (auch wenn in der Automation Heizlüfter steht ;)), deren Steckdose per HomeKit steuerbar ist.


    Allerdings will mir das nicht gelingen.

    Mein Ansatz in der EVE App in Zusammenspiel mit homebridge war: Abends einen virtuellen Schalter einschalten, diesen als Auslöser für die Szene (Steckdose ein) nutzen mit der Bedingung Uhrzeit nach 5:40 und vor 6:30 Uhr, damit es nicht sofort geschaltet wird, sondern erst am nächsten Morgen. Screenshots habe ich angehängt. Allerdings passiert so genau gar nichts ;) Ich bin noch recht neu in der Homekit Automationswelt. Wo liegt denn hier mein Denkfehler?


    Grüße

  • Deine Automation löst nur aus wenn STROM zwischen 5.40Uhr und 6.30Uhr auf AN geschaltet wird und STROM an ist. Ich sehe in der Automation den Dummy Schalter nicht, außer er heißt auch Strom.

  • Dein virtueller Schalter(Dummy Schalter) sollte in diesem Fall nur Bedingung sein, quasi der Ein-und Ausschalte für die Automation.

    Wenn ich das richtige verstehe willst du dass zwischen 5.40Uhr und 6.30 geheizt wird aber nur wenn du es willst(Dummy Schalter AN).

    Dafür brauchst du zwei Automationen:


    1)

    Auslöser: Uhrzeit 5.40Uhr

    Bedingung: Dummy Schalter "STROM" an

    Szene: Vorheizen


    2)

    Auslöser: Uhrzeit 6.30Uhr

    Bedingung: keine

    Szene: Vorheizen beenden


    Kurz nochmal zu deiner Automation, fürs Verständnis:

    Der Auslöser löst nur aus wenn auch die Bedingungen stimmen, sprich NUR dann wenn im Zeitraum zwischen 5.40 und 6.30 der Dummy Schalter seinen Zustand von AUS auf AN ändert und er der Dummy schon an ist. Also du siehst das kann nix werden wenn du den Dummy Schalter z.B. abends um 21Uhr auf AN schaltest.