Beiträge von spoongorski

    Hast du das alles selber eingebaut oder ist ein Fachmann vorbeigekommen?


    Trau mich das selber nicht. Lampen anschließen bekomme ich noch hin, aber bei Steckdosen trau ich mich nicht.

    Bei Shelly 2.5 liest man bei den Bewertungen auf Amazon, das diese sich ziemlich erwärmen soll bei manchen Nutzern.


    Da wird berichtet von bis zu 70° soll es sich erhitzen.


    Weißt du was drüber?

    Danke für den Tipp.

    Hast du dann ein ZigBee Unterputz Modul oder Shelly 2.5 dafür benutzt?


    Oder was komplett anderes?

    Nein, das kommt hinter deinen Unterputzlichtschalter oder hat deine Doppelwippe Stromkabel dran, die du an das Modul anstecken kannst?


    Schau dir bitte die entsprechende Anleitung zu dem Zigbee Modul an. Wenn deine Lüftung aktuell auch schon an deinem Doppelwippenschalter hängt sollte sie damit genauso funktionieren und dann "smart" sein.

    Verstehe ich nicht. Hängt jetzt deine Lüftung an einer Steckdose oder am Doppelwippenschalter?

    Die Lüftung hängt an dem Wippschalter.

    Deckenlicht und Lüftung ist auf einer Wippe. Mache ich das Deckenlicht an läuft auch die Lüftung.


    Neutralleiter ist vorhanden.


    Das Licht vom Spiegelschrank, muss nicht über den Wippschalter gesteuert werden. Das kann ich auch anders anschließen.


    Ich möchte mit einer Wippe die Deckenlampe steuern (welche bereits eine HUE Lampe ist) und über die zweite Wippe die Lüftung.


    So dass ich die Lüftung über HomeKit steuern kann. Bzw. Szenen erstellen kann, zb. Luftfeuchtigkeit 80% Lüftung an, bis Luftfeuchtigkeit 60% erreicht, dann Lüftung aus.

    Danke für deine Hilfe.

    Ich denke so werde ich es probieren.


    Verstehe ich das richtig, dieses Modul kommt anstelle von meinen aktuellen Unterputzlichtschalter rein. Und auf dieses Modul kommt dann meine aktuelle Doppelwippe drauf?


    Die Lüftung kann ich an das Modul nicht anschließen? Das Licht für den Spiegelschrank wäre mir nicht so wichtig.


    Falls das mit der Lüftung und dem Modul nicht geht.

    Was mach ich dann mit der Steckdose, damit die Lüftung über HomeKit läuft.

    Hallo zusammen,

    ich bräuchte bitte eure Unterstützung.


    Im Bad habe ich einen Doppelwippenschalter.


    Auf einer Wippe wird die HUE Deckenlampe gesteuert und gleichzeitig die Lüftung.

    Und auf der anderen Wippe das Licht am Spiegelschrank.


    Ist es möglich mit einem Lichtschalter wie z.B. von Busch und Jäger dann die Lüftung über HomeKit zu steuern?


    Also die Lüftung dann smart machen?

    Diese sollte dann ab einer gewissen Luftfeuchtigkeit angehen.


    Das Ziel ist, die Lüftung und die HUE Deckenlampe über HomeKit zu steuern.


    Danke schon im Voraus für eure Hilfe.