Beiträge von Piiong

    Keiner eine Idee??? Komme nicht weiter :/

    Ach verstehe. Force reboot des iPhones, meinst du! Den habe ich noch nicht gemacht. Wäre tatsächlich ne gute Idee! Aber der Fehler besteht auf dem iPad exakt genauso, wie auf dem iPhone. Bei reddit beschrieb jemand den gleichen Fehler:


    https://www.reddit.com/r/HomeK…ezing_when_editing_scene/


    Denke deshalb, dass es nicht mehr ein Gerät ist, was sich verschluckt hat.


    Wenn ich den force reboot mache... was wird genau gelöscht? Auch Einstellungen bei Homekit oder so?

    Nicht die home App auf 8 Geräten, sondern ich habe 8 Geräte, die auf Homekit via Cloud zugreifen, von der iCloud und dem Keychain abgemeldet. wie: HomePods, Apple TV, .Mac , iPad, iPhones.... in der Summe ca. 8. Die home app selber nutze ich auf 2 Geräten hauptsächlich. Und meine Freundin noch auf ihrem iPhone ...


    Ist schon alles geschehen und hat nichts gebracht.


    Gelöscht wurden: alle!!! Geräte, dann das „zuhause“ selber, dann natürlich auch die ganze App, und dann wie beschrieben habe ich alle Geräte abgemeldet, um Datenreste aus der Cloud bezüglich Homekit zu löschen.

    Also komplett alles platt gemacht.

    Danach wieder alles neu aufgelegt. -> Fehler besteht sogar beim neu aufgesetzten Homekit :(


    hat jemand Thermostate (zb Eve thermo) und kann mal versuchen eine Szene damit zu erstellen und dann nochmal öffnen und in den Settings die Temperatur ändern. Ob der Fehler generell öfter vorkommt?

    Hi. hat jemand ein ähnliches problem, dass sich die Homekit App aufhängt/einfriert, wenn man Thermostate in Szenen bearbeiten will? Normales verstellen der Soll-Temperatur ist ok, allerdings in Szenen friert die App ein, nachdem man das X drückt. (Siehe Bild) .... ich habe schon das ganze Homekit platt gemacht deswegen (incl. Abmelden von 8 Geräten aus der iCloud)... hat nichts gebracht. Deshalb sieht man da auch nur ein Thermostat auf dem Bild. Ist das erste Gerät was ich in ein frisches Homekit eingebunden habe. Super nervig!!!!! Bug?

    Hey Martin,

    Danke für den Tipp..

    Meinst du in der Roborock App? Ich nutze die mi Home App.

    Was meinst du genau mit anlegen? Ich habe einfach die Räume mir der Teilung getrennt.


    Meine Lösung ist jetzt die, dass ich eine kleine Ecke im Raum angelegt habe als letzten "Raum", den ich nicht befahren muss. Nun ist mir egal, dass er den Bereich nicht erkennt ... die anderen Räume funktionieren ja ;)


    ich hoffe jemand kann noch das etwa größere Problem, was ich in #426 beschrieben habe, lösen...


    Vg

    Hi noch einmal,


    zusätzlich habe ich ein regelmäßigen Fehler des Roborock S5, der alle 1-3 Tage spätestens die Homebridge/Homekit Verbindung zum Roborock killed.

    Nach einem Neustart der Homebridge geht die Verbindung wieder.


    Ich habe den gleichen Fehler schon unter einem anderen pi-System gehabt (mit hoobs). Nach der kompletten Neuinstallation mit Homebridge kommt der Fehler nun wieder.



    Code
    ERR connect | miio.device, next try in 2 minutes | Error: Network communication is unavailable, device might be destroyed


    Die firmware ist die aktuellste (3.5.7_002008).

    Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen.


    Vg, Chris



    Hier ist der Fehlercode:

    Hallo zusammen,


    ich habe es mit rudimentären Kenntnissen hinbekommen, meinen Roborock S5 in HomeKit zu integrieren. Von meinen vier Räumen werden drei angesteuert, einer leider nicht. Der Roboter sagt dann: Raum nicht erreichbar oder so ähnlich.


    Weiß zufällig jemand, woran das liegen kann?

    Hi! Ich habe das selbe problem. (Roborock S5) Habe 5 Räume, 4 werden erfolgreich angesteuert, nur der Raum, in dem die Station steht, wird nicht angenommen. (Fehler siehe Screenshot; es wird kein Zimmer farblich gehighlighted).

    Habe schon über 10 IDs ausprobiert...


    Würde es was bringen, wenn man die Karte löscht und neu scannen lässt? Was passiert dann eigentlich mit den IDs?

    Ja megaaaaaaa!

    Hat alles geklappt, wie es soll! Danke für deine Hilfe!!!!


    Schade, dass es so kompliziert ist... und das bei Apple. Ich denke mal in nächster Zeit kommt da ein einfaches preset. Und hoffentlich auch für die automatische Ansteuerung in Kurzbefehle für die AirPlay2 Ausgabe für die Sonos, HomePod und zipps....

    Meines Wissens geht das auch noch nicht, richtig?

    Hi FettesB!!


    Klasse Shortcut mit dem Wetter! Danke. Versuche es etwas zu modifizieren. Leider klappt es nicht ;)


    Ich würde gerne statt der gefühlten die Maximale Temperature ausgeben lassen.

    Hast du eine Idee?


    Grüße