RaspBee - IKEA Lampe im falschen Netzwerk

  • Ciao - Bitte um Hilfe, Assistance


    Betreibe ein pi3 mit dem raspbee funkmodul seit über einem Jahr erfolgreich mit Osram und Phillips Lampen, Schaltern, Sensoren, etc.

    Nun bringt meine Frau von IKEA eine ZigBee fähige Lampe mit 1000 lm mit und die bekomme ich nicht ins System. Obwohl Dresden Elektronics schreibt diese IKEA E27 sei kompatibel.


    Mir ist nun aufgefallen, dass die Lampe zwar erkannt wird, jedoch im falschen Netzwerk ist. Im beiliegendem Bild ist Light 1 mit der Net ID 0x64bb und mein Net ist die 0x3007. Und genau deswegen bekomme ich die IKEA nicht angelegt.


    Habe das Rücksetzten via Web und mit 6 mal ein/aus schalten, wie IKEA das beschreibt gemacht. mehrmals. es ändert sich aber nichts.


    Hat jemand das gleiche Problem schon mal gehabt?
    Idee?


    Gruss & Dank

    ROland

  • Hatte auch mit dem Ikea Lampen solche Probleme, versuche mal folgende Vorgehensweise.


    1. Lampe mittels 6x ein/aus schalten resetten (Bestätigung erfolgt über ein kurzes schwaches ab und aufdimmen)

    2. Lampe vom Strom nehmen (ausschalten)

    3. Deconz/ Rapsbee suche starten (empfehle auf 10 Min zu stellen)

    4. Lampe an Strom anklemmen (einschalten)

  • Also ziemlich an den Haaren herbeigezogen aber mit deiner Fehlerbeschreibung nicht GANZ undenkbar folgendes Szenario:


    # Du wohnst in einer Wohnung und dein Nebenan betreibt ebenfalls ein Zigbee Netzwerk.

    # Dieser Nebenan hat vielleicht eine Eigenbau Lösung oder über andere Wege sein Netz ständig offen und zum pairen neuer Devices aktiv.

    # Du setzt dein Device zurück und startest den Koppel Prozess - bis du aber soweit bist hat sich dein Device aber schon im Nachbar Netz angmeldet und registriert?!



    Denkbar?! Möglich???

    "SMART HOME" = Ärger und Probleme bewältigen die es ohne erst gar nicht gäbe