Hue Bewegungsmelder soll nur angehen wenn Licht dunkler geschaltet ist

  • Hi! Ich bräuchte mal Hilfe, ich hoffe ich bin im richtigen Bereich!



    Ich habe einen Phillips Hue Sensor in der Küche, zwischen 23-3 Uhr soll das Licht gedimmt eingeschalten werden bei Bewegung, zwischen 3-8 Uhr soll "Nachtlicht" eingeschalten sein bei Bewegung. Bis 23 Uhr Abends soll 100 Prozent Licht bei Bewegung sein.

    Soweit so gut, funktioniert perfekt, ich verwende die iconnecthue-App mit der eigentlichen Hue App zusammen.


    Problem: wenn ich das Licht heller eingeschaltet habe per App, und ich Nachts in die Küche gehe wird es gedimmt, ist ja auch so pragrammiert, dass stört aber natürlich.

    So jetzt gibt es die Funktion bei der iconnecthue-App dass das Licht bei Bewegung nur dann angeht wenn die Gruppe ausgeschaltet ist, was sehr super ist , aber dass ist nicht das was ich mir vorstelle.

    Weil, wenn ich das Licht jz sehr gedimmt per App einschalte, und in die Küche gehe, verändert sich das Licht durch die Einstellung ja nicht, und ich sehe nicht genug.

    Also was ich mir vorstelle ist, dass das eingestellte Licht per Bewegungsmelder nur dann angeht wenn die Küche manuell dunkler ist, als das Licht per Bewegungssensor.


    Wenn ich also mein Küchenlicht auf 100 Prozent z.B. schalte, soll der Bewegungsmelder nicht reagieren.

    Wenn ich aber Licht auf 20 Prozent habe, und in die Küche gehe, soll das Licht durch die Bewegung hell geschaltet werden (oder gedimmt, oder was ich eben eingestellt habe bzgl Zeiten.)


    Also der Bewegungsmelder soll nur reagieren wenn das manuell geschaltete Licht dunkler ist als die im Bewegungssensor gespeicherte Helligkeit wäre.


    Ich weiß nicht genau wie ich es erklären soll, und hoffe das war jz halbwegs verständlich!

    Hat jemand eine Idee?

  • E.t.

    Hat den Titel des Themas von „Bewegungsmelder soll nur angehen wenn Licht dunkler geschaltet ist“ zu „Hue Bewegungsmelder soll nur angehen wenn Licht dunkler geschaltet ist“ geändert.
  • Du könntest es z.B mit der Controller App versuchen, da könntest du eine automation erstellen, die als Auslöser deinen Bewegungsmelder hat und als Bedingung dann (Licht Küche < 20% (hier kannst du dann natürlich jede Schwelle nehmen die du möchtest))
    So sollte das funktionieren.
    Die App kann jedoch soweit ich weiß nicht erkennen ob das Licht manuell oder per Automationen geschalten wurde.
    D.h wenn wie auch immer dein Licht in der Küche auf unter 20% gedimmt ist würde die Automation anschlagen :-) ( außer du packst noch eine zweite Bedingung in die automation die z.B die Zeit mit beinhaltet in der geschaltet werden soll)
    LG



    Sent from my iPhone using Community

  • Du musst in der App als erstes eine neue Ereignisbasierte Automation erstellen.
    Danach kannst du im unteren Teil ein Startereignis hinzufügen. Hier wählst du aus der angezeigten Liste „wert einer Eigenschaft“ aus.
    Als nächstes im Raum „Küche“ oder wo auch immer dein Bewegungsmelder ist, dein Gerät auswählen und da dann bei die Eigenschaft „Bewegung entdeckt“ auswählen und danach auf „fertig“ klicken


    Jetzt ist dein Auslöser schon einmal ausgewählt du musst nur noch die Eigenschaft in der Übersicht der Automation ändern auf „Bewegung entdeckt“ -> Ja
    Dann schaltet die Automation dann wenn dein Bewegungsmelder eine Bewegung entdeckt.


    Das gleiche kannst du dann mit einer Bedingung machen, nur dass du hier nicht den Bewegungsmelder nimmst, sondern deine Lampe. :-)



    Sent from my iPhone using Community

  • Ich muss gestehen ich verstehe das eigentliche Use Case nicht so ganz, warum wird das Licht mal manuell mit zum Beispiel 20% eingeschaltet. Macht es nicht mehr Sinn, dass der Bewegungsmelder in Kombination mit den Uhrzeiten das alles eigentlich selbstständig macht. So wie es das ja auch macht.


    Und erst wenn du mal trotzdem mehrlicht, dass du dann Manuell auf 100% schaltest.


    Warum soll es auf einmal wenn es heller eingestellt war und Bewegung wahrgenommen wird sich dann Dunkler machen? Deine Küche weiß doch nicht wann du es wirklich hell brauchst wenn du rein gehst und wann du es auf einmal dunkler brauchst.



    Meine Küchen Beleuchtung reagiert auch auf Bewegung zu den Verschieden Uhrzeiten und schaltet so entsprechende Helligkeitsstufen. Wenn ich jedoch mal in der Küche bin die aber nur zu 50% Helligkeit hat und ich 100% nun doch brauche, so nutze ich den Hue Dimm schalter und drücke dort einfach auf an. So wird auf 100% geschaltet. Aktuell ist es dann so, wenn ich es nicht mehr brauche schalte ich es ab, so stehe ich dann natürlich kurz im dunkeln, bis der Bewegungssensor wieder Bewegung erkennt und die zu der Uhrzeitpassene Helligkeit nutzt. Hier muss ich mal schauen ob ich auf den Ausschalten, irgendwie auf diesen anderen Zustand komme oder einfach nur den Timer für das Abschalten bei keiner Bewegung aktivieren kann.

    homebridge v1.x on macOS


    Plugins:

    homebridge-delay-switch ; homebridge-fakebulb ; homebridge-fritz ; homebridge-harmony ; homebridge-hue ; homebridge-people ; homebridge-synology ; homebridge-weather-plus