Beiträge von Apfelfreund

    Reicht das so?


    "platform": "ShellyNG",
    "name": "ShellyNG",
    "type": "windowCovering"


    Bisher ändert sich der Typ leider nicht. Fehlt da noch was?


    Platform und Name sind unverändert, das kam so mit dem Plugin.


    "platform": "ShellyNG",
    "name": "ShellyNG",
    "cover:0": {
    "exclude": false,
    "type": "windowCovering"


    So besser? Aber ändert sich trotzdem nichts...

    Hallo zusammen,


    ich habe bei mir zu Hause die Fritzbox ausgetauscht und den Raspi mit der Homebridge drauf dort wieder per Ethernet angeschlossen.


    Die Homebridge ist normal über den Browser erreichbar und auch das Hue Plugin funktioniert weiterhin.


    Nur die Shellys 2.5 und 2PM machen mir jetzt Probleme. Sie werden in der FRITZ!Box im WLAN angezeigt.


    In HomeKit werden sie zwar eingeblendet, aber nur mit dem Status ,,keine Antwort“.


    Muss ich noch irgendwo was umstellen?


    Neuinstallation der Plugins hat nicht geholfen.


    Danke für eure Hilfe :thumbup:

    Hallo zusammen,


    ich bin ja jetzt von Hoobs zur original Homebridge gewechselt und es läuft auch alles wunderbar.


    Nur meldet mir die Homebridge eine Unterspannung des Raspi (3B).


    Habe verschiedene Netzteile und auch das Original Netzteil probiert. Leider wird weiterhin der gelbe Blitz angezeigt.


    Könnt ihr ein Netzteil empfehlen oder spielt das keine Rolle, solange alles läuft?


    Installiert ist die Homebridge sowie AdGuard. Verbindung des Raspi zur Fritzbox per LAN.

    Hallo zusammen,


    derzeit habe ich meine Homebridge über Hoobs realisiert und das funktioniert auch soweit ganz gut. Aktuell benutz/benötige ich als Plugins auch nur die für Hue und meine Shellys.


    Da ich nun aber zusätzlich auch einen Werbeblocker im Netzwerk realisieren möchte, frage ich mich, wie ich da am besten vorgehen sollte.


    Ich hatte vor einigen Jahren auch die Homebridge von der Anleitung hier laufen. Nach einem Systemabsturz habe ich dann damals das neue Hoobs getestet, um ein paar Minuten Zeit bei der Einrichtung zu sparen. Das lief dann auch bis jetzt durch.


    Wie gehe ich nun am besten vor? SD-Karte plattmachen und dann nach der Anleitung eine saubere Homebridge aufsetzen? Kann ich meine Konfiguration von hoobs migrieren oder würdet ihr davon lieber abraten? Grundsätzlich sollte man doch lieber die Original Homebridge nutzen, oder?


    Und wie installiere ich dann Pihole oder Adguard Home zu meiner Homebridge auf dem selben Raspi? Würdet ihr eigentlich eher Pihole oder Adguard empfehlen?


    Bedanke mich schon mal ganz herzlich für eure Hilfe :)

    Hallo zusammen,


    ich suche eine Videotürklingel. Das Bild der Klingel soll, wenn jemand klingelt direkt am TV angezeigt werden. Also schnell und ohne lange Wartezeit.

    immer erst das iPhone möchte ich nicht.


    Könnt ihr da etwas empfehlen?

    HomeKit wäre schön, aber nicht unbedingt notwendig.


    Derzeit habe ich noch eine eufy Türklingel, aber da ist es nicht möglich, soweit ich weiß.


    Ob die Anzeige dann über ein AppleTV oder FireTV Stick realisiert wird, ist mir gleich.


    Bin für jede Hilfe/Idee dankbar.


    Alternativ wäre eine direkte Bildausgabe auf einem iPad noch interessant. Müsste aber automatisch öffnen.

    So eine kastrierte Fritzbox wie den Speedport ohne brauchbare Einstellmöglichkeiten würde ich nicht mal geschenkt nehmen.

    Welche Einstellungen fehlen denn beim aktuellen Smart 4?

    Laut Tests geht da wohl schon recht viel… bei der Telefonie halt weniger, aber wer nutzt du schon noch intensiv am Festnetz?


    Täusch dich da mal nicht. Am besten informierst du dich über die Google mal über die entsprechenden Vor- und Nachteile von Wifi 6. z.B. kommen neuere Wifi 6 Router mit weniger Antennen aus, was aber nur bei Wifi 6 Übertragungsraten gilt. Durch die Abwärtskompatibilität werden durch die geringere Anzahl an Antennen ältere Geräte mit den "alten" Wlan-AC bzw. Wlan-N ausgebremst. Die neue Fritzbox 6660 mit nur vier Antennen ist also bei den älteren Wifi-Standards deutlich langsamer unterwegs als die Fritzbox 6591 cable mit acht Antennen.


    Der Speedport Smart 4 hat 9 Antennen.

    Ach, hatte nur die abgedrehten Preise auf dem Gebrauchtmarkt gesehen und dann überlegt zu wechseln. Da ich für meine alte 7590 noch mehr bekommen würde als der neue Speedport Smart 4 kostet.


    Wäre halt ein kostenneutraler Wechsel auf Wifi 6. Einen Unterschied würde ich wahrscheinlich erstmal nicht merken…

    Hallo zusammen,


    würdet ihr aktuell schon auf Wifi 6 wechseln und wenn ja, zu welchem Router?

    Ich finde ja den neuen Telekom Speedport Smart 4 ganz interessant vom Preis/Leistungsverhältnis. Oder würdet ihr eher zu einer Fritzbox raten?


    In Sachen HomeKit dürfte der Router egal sein oder ist etwas zu beachten?

    Okay, habe aktuell das Problem, dass der Hub und die Sensoren noch in Homekit sind, aber in der Mii und Aqara App nicht mehr erkannt werden.


    Müsste also vermutlich einmal resetten und neu einrichten. Über welchen Weg wäre das am besten? Welche App oder gehts auch nur mit Homekit?