Beiträge von Patrick_

    ich bin mir sicher, dass es so ein Thema schon zu Hauf gab.

    Aber die Forensuche war kaputt? Oder einfach kein Bock?


    Idealerweise verschaffst du dir über eine Elektrofachkraft erstmal einen Überblick, was bei dir wie genau installiert ist.


    3 Schalter kann eine Kreuzschaltung oder Stromstoßrelais sein.


    Darüber hinaus bieten wie in diesem Forum keinen Austausch für Elektroinstallationen.


    Wir müssen diesen Thread schließen und bitten um Verständnis.


    Begründung:

    Wir versuchen hier Hilfestellung im Bereich HomeKit zu geben.

    Natürlich gehören Shelly, Fibaro usw. auch zu diesem Themenbereich.

    Wo es aber um Sicherheit geht, müssen wir feste Grenzen setzen.

    Wie schon mehrfach erwähnt sind Arbeiten an stromführenden Hausinstallationen in der Regel ausgebildeten Fachkräften vorbehalten.

    Wir möchten, wegen fehlender Expertise, keine weiteren Posts zum Thema elektrische Installation zulassen und verweisen auf die entsprechenden Fachforen wie z.B. das offizielle Shelly Forum oder Fibaro Forum.

    Es soll sich aber natürlich niemand daran gehindert fühlen sich privat über Direktnachricht an jemanden zu wenden.

    Hier sollen ja smarte Leuchtmittel via physischen Schalter geschaltet werden. Das wird wohl auch nicht mit dem Sonoff Minir4m gehen. Da braucht es dann sowas wie ein Hue Unterputzmodul.

    Ein physischer Schalter > zu MINIR4M > zu smarten Leuchtmittel geht nicht, denn es wird immer ein Relais im MINIR4M und somit auch die Phase geschalten (smartes Leuchtmittel wird stromlos).

    Ein „virtuelles“ Schalten durch Betätigung des physischen Schalterns geht mit dem MINIR4M nicht.

    Das Ipad als Zentrale funktioniert ja noch, nur nicht mein Iphone. Update rückgängig machen geht warscheinlich nicht?

    Nein. und ein iPhone kann auch keine Steuerzentrale sein. Konnte es noch nie. Hier werden glaube ich aktuell einige Begrifflichkeiten aus Unwissenheit durcheinander geworfen.

    Was genau ist aktuell wie konfiguriert in Bezug auf Bewohner bzw. Personen aber auch unter "Steuerzentralen & Bridges"? Sonst bleibt es hier beim im Dunkeln tappen.

    Weil in der Regel der Zertifizierungsprozess für Apple Homekit teuer ist und keine Firma aus wirtschaftlichen Gründen fremde Produkte, in dem Fall "Sonoff" zertifizieren lässt damit diese ebenfalls in Homekit funktionieren.


    Somfy zertifiziert seine eigenen Produkte und Gateways/Bridges. Die Kompatibilität von Fremdherstellern zu Somfy und deren Tahoma Sachen und die Kompatibilität zu Homekit sind zwei Paar Schuhe. Du bekommst Fremde Produkte die mit Zigbee 3.0 zwar zu Tahoma und deren App, aber nicht zu Homekit.


    Du musst die Sonoff Geräte also anderweitig in Homekit integrieren, z.B. über einen Zigbee Stick wie Phoscon/deCONZ und entsprechendem Plugin welches auf einer Homebridge läuft.


    Oder du wartest bis Somfy seine Matter-Integration abgeschlossen hat, dann sollte es auch dank Matter möglich sein, die Geräte von der Tahoma Bridge zu Homekit durchzuschleifen.

    Automationen für das Zuhause laufen zwingend auf einer Steuerzentrale (Homepod, Apple TV oder iPad). Die Steuerzentralen haben keine Kalender App somit können Automationen mit Kalenderinformationen, die sich nur auf deinem iPhone befinden nicht in einer Automation für das Zuhause genutzt werden.


    Ja, "Kalender" wird mittlerweile auch in den Kurzbefehlen für "Automationen für Zuhause" angezeigt als mögliche Aktion, hab aber noch niemanden gesehen der damit eine funktionierende Automation basteln konnte.


    Mir erschließt sich weiterhin nicht, warum du nicht einfach eine persönliche Automation zu einer bestimmten Uhrzeit einrichtest (mit optionaler Abfrage des Standorts/WLANs ob man Zuhause ist) und damit dann deine Homekit-Geräte steuerst. Das ist problemlos möglich.

    Das Problem: Kurzbefehle in eine Automation einbinden, geht nur bei persönlichen Automationen, wo ich jedoch nicht sagen kann, "führe aus, wenn ich Zuhause bin". Diese Option, sehe ich nur bei "Automation im Wohnbereich" und dort kann ich keine Kurzbefehle einrichten.

    Das ist nach wie vor so, auch nach einem Homekit-Architektur Update.


    Die Befehle, von Automation, die werden um 4Uhr ausgelöst oder? oder ist Hoemkit so "clever" und berücksichtigt die Uhrzeit von dem Ereignis und startet erst dann die Automation?

    Nein, das geht nicht. Der Auslöser deiner Automation, was auch immer das sein mag löst die Automation aus. Wenn der Auslöser "täglich um 4 Uhr" ist, dann wird auch alles in der Automation bzw. dem Kurzbefehl da ausgeführt, nicht erst um 8 Uhr zu einem Kalenderereignis


    Um das Thema hier mal abzukürzen bzw. mal voran zu treiben, wo genau hakt es nun aktuell noch? Du kannst in einem Kurzbefehl auch zusätzlich z.B. abfragen, ob du mit deinem WLAN Zuhause verbunden bist wenn du die Unterscheidung brauchst, dass nicht immer um 4 Uhr etwas ausgeführt wird sondern nur wenn du auch daheim bist.