Kleinere SD Karte benutzen?

  • Moin!


    Bisher habe ich für den Pi eine 32 GB Karte benutzt, was aber eigentlich völlig übertrieben ist.
    Ich würde gerne auf eine 16GB Karte umsteigen.


    Wie kann ich den kompletten Inhalt der alten Karte auf die neue 16GB Karte bekommen? Geht das überhaupt?


    Danke!

  • Moin!


    Bisher bin ich nicht weiter gekommen. Sämtliche Anleitungen, die das ermöglichen sollen gehen von irgendwelchen Linux Systemen aus, die ich nicht habe und ich auch keine Lust habe mir dafür eben eine VM zu erstellen. Eine Lösung direkt auf dem Pi hat auch nicht geklappt, da ich dazu drei SD Karten gebraucht hätte. Die Anleitung war auch nicht wirklich verständlich geschrieben.


    Meine Unix (nicht Linux) Erfahrungen liegen auch schon etwas zurück (1991-1999) und mit Dateisystemen direkt bin ich da nicht in Berührung gekommen. Von daher fehlt mir ein wenig das Verständnis, was da eigentlich abläuft.


    Ich habe bisher 32GB Karten sowohl in meinem 3 B+ für Homebridge als auch in meinem Zero W für Pi-Hole. Die sind aber eigentlich völlig übertrieben groß. Vor kurzem hatte ich aber ein paar schnelle 16GB Karten zu einem vernünftigen Preis bekommen (bisher waren die immer teurer als die 32GB Varianten) und daher möchte ich die beiden 32GB Versionen ersetzen.

  • Okay wenn du keine Lust auf VM hast, habe ich auch nicht wirklich eine Loesung. Ich verwende bei mir 16Gb Karten und verkleinere das System auch. Nutze dazu allerdings unter Virtual Box Linux Mint.