Rasperry 3 PI + mit Z-Wave Modul / Homebridge-Server oder Synology mit Z-Wave mit Homebridge

  • Hallo zusammen,


    ich bin Neuling auf dem Gebiet und hoffe, das ich hier auch in der richtigen Forenebene bin.

    Aktuell habe ich eine Synology mit Homebridge laufen.

    Bis jetzt habe ich noch keine Anleitung gefunden, wie ich in die Synology Z-Wave integrieren kann, da ich gerne Rolladensteuerung in HomeKit haben möchte (Fibaro Shutter 3).


    Daraufhin habe ich mir nun einen Rasperry 3 PI+ B Modell mit Z-Wave ZMEERAZ2 Modul bestellt.

    Dies kommt heute an.

    Jetzt habe ich die letzten drei Tage damit beschäftigt zu verstehen, wie ich das Z-Wave Modul in Homebridge einbinde, damit dieses dann in HomeKit angezeigt wird.

    Ich habe tatsächlich keine Anhaltspunkt gefunden.

    Ich bin mir nicht sicher, wie der Rasperry das Modul anspricht und ob hier nur ein Homebridge - Plugin reicht.


    Könnt ihr mir das kurz erklären?

    - Einbinden Z-Wave in Homebridge (gerne auch für die Synology, da läuft schließlich die Homebridge schon drauf, aber wäre anders Themenbereich :-) )

    - Anlernen neuer Geräte in Z-Wave ohne Hub


    Vielen Dank!


    Grüße WeWe

  • Hi Wildwolve,


    du benötigst für das Z-Wave Modul noch eine Controller Software, z.B. Zway. Darüber bindest du dann auch die Z-wave Geräte ein. Für die Homebridge gibt es dann ein entsprechendes Plugin.


    Falls du die Fibaro Shutter noch nicht gekauft hast, würde ich dir eher zu den Qubino Shuttern raten. Die Roller Shutter 3 machen diverse Probleme (einfach mal googeln). Mit der ersten Firmware waren die überhaupt nicht nutzbar. Ich hatte zunächst selber einen, den ich wieder zurück schicken musste. Ich weiß nicht, ob inzwischen alle Probleme behoben wurden. Abgesehen davon sind die Qubinos m.E. qualitativ hochwertiger.

  • Hi Sheldon,

    vielen Dank für die Rückantwort.
    ich habe mich mittlerweile mir viel zusammengesucht.

    Der Rasperry liegt immer noch verpackt hier rum und ich verfolge jetzt erstmal das Synology-Projekt.

    Dabei habe ich mit Homebridge, Domoticz und das entsprechende HB-Plugin schon Dummyschalter in HomeKit bekommen.

    Leider fehlt mir noch der USB-Stick für Z-Wave, der ist aber bestellt.


    Sollte ich bei Rasperry weiter tätig werden, werde ich hier berichten.


    Mit dem Qubinos schaue ich mir an, danke für den Tipp :-)


    Vielen Dank :-)


    Grüße WeWe

  • Können die Qubinos Alexa? Auch über das z-Wave Modul?

    Kommt drauf an mit welcher Software du sie betreibst :)


    Wenn Du sie in Homebridge hast kannst du sie auf jeden Fall auch in Alexa einbinden.

  • Hey,


    wenn ich folgendes ausprobiere, kann ich dann anschließend alle verbundenen Z-Wave Geräte in HK benutzten, wie z.B ?


    z.B.: https://www.home4u-shop.de/fibaro-keyfob-fernbedienung

    z.B: https://www.home4u-shop.de/z-wave-heatit-z-push-button-8



    1. Z-Wave Modul für Raspberry oder Z-Wave USB-Stick? (Was sind die Unterschiede)

    2. Controller Software installieren: https://z-wave.me/z-way/download-z-way/

    3. Plugin installieren: homebridge-zway



    Vielen Dank!