Rollo (Leinwand mit Shelly 2.5 HK) über Szene Ein/Aus öffnen und schliessen

  • Hallo,


    Kann man ein, Rollo, dass man über einschalten einer Homekit Szene schließt, nicht beim Ausschalten der Szene automatisch öffnen?


    Konkret: Ich habe eine Szene erstellt, mit der eine Logitech Harmony Aktion gestartet wird (über einen Pi), für die ganzen Hifi-Geräte, und die Leinwand heruntergefahren wird. Die Leinwand startet ein Shelly 2.5, der über eine Custom Firmware direkt in Homekit als Rolladen erkannt wird. Das Gerät alleine funktioniert auch. Einschalten: fährt runter, Ausschalten: fährt hoch. Das kann man auch drehen. Allerdings hätte ich jetzt erwartet, dass beim Ausschalten der Szene, die Geräte auch ausgeschaltet werden. Die Logitech Aktion geht auch aus, der Rolladen aber nicht. (Feld bleibt weiß für Ein.)

    Bekommt man das irgendwie hin, dass der Rolladen der Szene beim Ausschalten wieder hochfährt?

  • Würde schon behaupten, dass das über eine Szene geht.
    Alternativ würde mir noch einfallen, einen separaten Schalter über die Harmony anzulegen.

    Eventuell könnte dich diese Funktion weiterbringen (alle Einstellmöglichkeiten hiernachzulesen:

    Code
    Option sequencesToPublishAsAccessoriesSwitch is an array that behaves this way :
    You should put the name of the sequence as it is named in harmony app,
    As a sample :
    "sequencesToPublishAsAccessoriesSwitch" : ["Test"]

    Meine Idee dabei. Du hast einen Schalter "PowerOFF" der "An" ist, wenn die Harmony/TV aus ist ansonsten "Aus" ist. Verbunden mit diesem Schalter 2 Automationen:

    Wenn PowerOff Aus --> Fahre Leinwand über Shelly runter

    Wenn PowerOFF An --> Fahre Leinwand über Shelly hoch

  • So ein Problem hatte ich anfangs aus. Bei einer Leinwand muss man verkehrt rum denken (bzw. verkehrt rum anschließen - geht ja bei Shelly leicht über die Einstellungen).

    Also: wenn die Leinwand oben ist - ist sie laut Homebrige unten - als geschlossen.


    walta

  • Ich habe im Shelly die Einstellung schon mal gedreht und es getestet, aber es geht in beiden Fällen nicht.

    Nochmal zur Erklärung: Leinwand ist oben, also aus. (Im Kontrollzentrum schwarzer Hintergrund bzw. in der Homekit App ausgegraut/blass.) Schalte ich die Leinwand 'ein', wird der Hintergrund des Icons weiß, und die Leinwand fährt runter. Drücke ich nochmal drauf, geht der Button wieder in die 'aus' Darstellung, und die Leinwand fährt hoch. Also alles schön.

    Schalte ich aber die Leinwand über eine Szene ein (Szene schaltet 2 Geräte 'ein', Leinwand und Harmony), werden die Buttons auch weiß. Nur beim Ausschalten der Szene wird Harmony ausgeschaltet, aber Leinwand nicht.

    Und da bin ich der Meinung, oder das ist meine Frage; müsste das nicht funktionieren? Gibt es noch eine Einstellung die ich übersehen habe?

  • Also hast du dir auch eine Krücke gebaut mit der Szene ‚Film ist aus‘, weil es ‚normal‘ nicht funktioniert? Szene aus sollte ja heißen, alle Geräte auch aus, aber bei Rolläden wird hier anscheinend eine Ausnahme gemacht. Vielleicht wollte man ja verhindern, dass nachts nach Ende des Films die Außenjalousie wieder hoch geht...

    Aber bleibt die ‚Film ist aus‘-Szene dann nicht aktiv? Oder setzt die sich irgendwann zurück?

  • Nein ist keine Krücke sondern so gewollt. Beim einschalten sind teilweise andere Geräte aktiv als beim ausschalten.

    Die Scene Film ist aus (hey siri, der Film ist aus) deaktiviert sich sobald alle Geräte fertig sind - besonders die Leinwand braucht ja etwas Zeit.


    walta

  • Das werde ich dann auch erstmal so machen. Vielleicht werden ja Home Szenen irgendwann um eine Option erweitert, welche Geräte beim Ausschalten auch ausgeschaltet werden sollen.

    Bananajoe86 das ist ein guter Ansatz, dann funktioniert es auch andersherum nur über die Harmony Fernbedienung. Allerdings verstehe ich deinen Ansatz nicht ganz. Kannst du mir das nochmal erklären? Wo erstelle ich den virtuellen Schalter?

  • Bananajoe86 das ist ein guter Ansatz, dann funktioniert es auch andersherum nur über die Harmony Fernbedienung. Allerdings verstehe ich deinen Ansatz nicht ganz. Kannst du mir das nochmal erklären? Wo erstelle ich den virtuellen Schalter?

    Wenn du folgendes in dein Config einträgst

    Code
    "showTurnOffActivity": "true",

    wird dir ein Schalter angezeigt, der "An" ist, wenn deine Harmony auf "poweroff" steht und "Aus" ist, wenn deine Harmony läuft. Damit hättest du einen Zustandsschalter, welchen du mit deiner Leinwand verknüpfen könntest.

  • Bananajoe86 Danke, ich habe mich dort eingelesen und es wohl verstanden. Ich werde es nachher testen. Allerdings komme ich da schon auf ein neues Problem: Ich habe Harmony Aktionen (wie z.B. 'Radio'), bei denen die Leinwand oben bleiben soll. Hast du da eine Idee, wie ich das umsetzen könnte? Man müsste ja entweder abfragen, ob der Beamer eingeschaltet ist, oder mit jeder Aktion, die den Beamer einschaltet, diese Information übergeben.


    Viernes Das Problem besteht bei mir doch schon intern in Home. Das hat nichts mit einem externen Schalter zu tun. Starte ich über eine Schaltfläche die Szene, wird Leinwand Eingeschaltet bzw. fährt herunter; schalte ich die Szene aus, fährt die Leinwand nicht wieder hoch.

  • Man müsste ja entweder abfragen, ob der Beamer eingeschaltet ist, oder mit jeder Aktion, die den Beamer einschaltet, diese Information übergeben.

    Auch dafür gibt es eine Einstellung. Könnte eins dieser beiden sein. Das sollte dir einen Schalter anbieten, welcher "AN" ist wenn der Beamer an ist und "AUS" sein, wenn entsprechend der Beamer aus ist.

  • Mit devicesToPublishAsAccessoriesSwitch würde es theoretisch gehen.

    Allerdings hat mein Beamer keine Power On und Off Taste, nur Power Toggle. Und die muss auch noch 2x gedrückt werden zum ausschalten. Also sehe ich da beim Übermitteln des richtigen Zustandes schwarz...

  • Wenn beim einschalten über Harmony dein Beamer korrekt angeht, sollte der Status auch angezeigt werden. Harmony prüft ja nicht, ob dein Gerät wirklich an ist, sondern zeigt dir nur an, welche Geräte er eingeschalten hat. Ob diese wirklich an sind weiß die Harmony nicht.

  • Ich komme nicht weiter. Ich habe damals die Homebridge auf dem iPhone aufgesetzt. In der Homebridge-App kann ich auch Keys setzen. Aber ich sehe natürlich den Text nicht.

    Über das Terminal vom Mac bin ich auf den Pi gekommen. (ssh [email protected]IP-Adresse). Aber ich finde die config.json nicht. Wie komme ich da drauf?


    Über die App sollte es aber auch gehen

    Hat bewirkt, dass ich einen Button in Home habe, der den Status anzeigt.


    Aber:

    Erzeugt keinen Button. Wenn ich die Erklärung richtig verstehe, sollte der Gerätename ohne weitere Attribute bewirken, dass entweder ein Power-Toggle erzeugt wird, oder wenn es das nicht gibt, jeweils ein Power-On und ein Power-Off Button.

  • Ich habe in anderen Foren/Threads gelesen, dass die Buttons über diese Funktion nicht mehr angezeigt werden. Die Themen waren zwar schon etwas älter, aber vielleicht ist ja aktuell noch so. Ich bekomme auf jeden Fall auch keine Buttons angezeigt. Ich habe auch andere Attribute versucht usw. aber ohne Ergebnis.

    Außerdem ist es wohl so, wie ich schon annahm, dass es sowieso nur Buttons wären, um die Funktion auszulösen, aber keine Zustandsanzeigen.

    Hat jemand noch eine Idee, wie ich abfragen könnte, ob der Beamer eingeschaltet ist, um damit die Leinwand automatisch fahren zu lassen?

  • Strommessung.
    Wenn Strom > als 10W --> fahre Leinwand runter

    Wenn Strom < als 10W --> fahre Leinwand hoch