Anschluss eines Shelly2.5 als parallele Ansteuerung zu vorhanden Tastern

  • Hallo

    Ich zwar viel zu dein Einsatzmöglichkeit gefunden aber ich bin jetzt aktuell noch einen Schritt weiter vorne.

    Konnte heute auch schon erfolgreich meinen Ersten Shelly1 in meine SmartHome integrieren.

    Aber wie heißt es so schön, nach der Freud kommt wieder das Leid :S


    Ich habe folgenden Anwendungsfall in meiner Wohnung.

    Es gibt eine Vorhandene Zentrale Steuerung wo die Taster alle eingelesen werden und entsprechend dem Taster die Entsprechende Jalousie hoch oder runter fahren. Jetzt möchte ich gerne den Shelly mit rein hängen um optional zu den Tastern mit HomeKit die Jalousie zu verfahren.

    Da ich aber nicht direkt den Motor ansteuern möchte betreibe ich den Shelly im DC Modus (24-60V).

    Das entsprechende Signal liefert mir schon die Steuerung bzw. falls die Leistung nicht ausreicht setze ich Optional in Netzteil in den Schaltschrank.


    Ich hab mir die Datenblätter mal rausgesucht und mir schwebt ungefähr sowas vor... weiss nicht ob jemand von euch das in dieser Weise benutzt.

    Angeschlossen an der Warema Steuerung sind noch externe Sensoren wie Windwächter usw die bei Sturm alles hoch fahren, deswegen wollt ich das bestehen lassen und nur parallel kommandieren aber der Steuerung im "Notfall" die Entscheidung überlassen was sie tut.


    Also die Signalleitung geht von Pin8 zu dem Taster und der je nach Richtung kommt dann über Pin7 oder Pin9 das Signal an die Steuerung das sie Auf oder Ab fahren soll. Jetzt will ich mich mit dem Shelly dazwischen hängen und die Schalter Eingänge nutzen um das Tastersignal 1:1 durchzuschleifen. Die Logik mit "Lange drücken = komplett hoch fahren usw. ist ja bereits in der Warema Steuerung integriert).

    Und dann den Ausgang 01 bzw. 02 an Pin7 bzw. Pin9 für Auf und Ab durchreichen.


    Bin mir nur nicht sicher was ich mit den Schaltausgängen mache die bei den Anschlussbeispiel wieder auf "minus" gehen. Dann würde ich ja mein 24V Steuersignal direkt auf Null setzen... Deswegen hab ich die Einfach auf Null gesetzt,:/


    Den Shelly kann man ja auf Rolladenbetrieb einstellen so das er von sich aus nicht beide Ausgänge per App gleichzeitig setzt oder?


    Hab da mal nen Bildchen gemalt nach den Datenblättern und wollt mal Fragen ob es prinzipiell mit dem Gerät geht oder ich komplett auf dem Holzweg bin.

  • Simon81

    Hat den Titel des Themas von „Anschluss eines Shelly2.5 als paralle Ansteuerung zu vorhanden Tastern“ zu „Anschluss eines Shelly2.5 als parallele Ansteuerung zu vorhanden Tastern“ geändert.
  • Auf shelly-support.eu findest du einiges an Informationen zu dem Thema. Eine vorhandene Steuerung mit der Shelly zu kombinieren ist meist kompliziert und bringt nur wenig.

    Am einfachsten wäre die alte Steuerung rauswerfen. Zeitsteuerung geht sowieso und wenn die Shellys über homebridge angesteuert werden dann kannst du auch über das Wetter steuern.


    walta

  • Falls sich jemand für interessiert... gibt ein paar fortschritte. Hab es zwar noch nicht aufgebaut aber die Teile sind in der Post :)


    Anschluss eines Shelly2.5 als parallelen Ansteuerung zu vorhanden Tastern - Shelly 2.5 - Offizielles Shelly Support Forum (shelly-support.eu)