Beiträge von pottersfield

    Was passiert denn, wenn du statt eines Kurzbefehls eine Szene mit den Einstellungen vergibst und Siri darum bittest diese Szene zu starten?

    Was passiert denn, wenn du statt eines Kurzbefehls der deine HomeKit Geraete steuerst, einen anderen Kurzbefehl ausloesen laesst?

    Was passiert denn, wenn du Siri bittest direkt die Lampe auf 70% einzuschalten?


    Schonmal alles kurz vom Strom genommen und neugestartet? Schonmal kurz das Netzwerk neugestartet?

    [email protected]


    Hi,


    ich nutze auf meinem Raspberry Pi das "gatttool" um meinen Switchbot zu steuern, der meinen MacPro startet. Den dazugehoeren Befehl habe ich hier aus dem Forum im cmdswitch2 Plugin implementiert und funktioniert soweit einwandfrei.

    Da ich aktuell vieles auf einen MacMini M1 umstelle wuerde ich auch das gerne machen. Mir ist bewusst, dass es ein plugin dafuer gibt homebridge-switchbot-For-Mac

    Damit kann ich aber leider nur einen Switchbot einschalten aber nicht mit dem selben Schalter den MacPro ausschalten. (cmdswitch2 Plugin kann ich fuers runterfahren per "ssh sudo shutdown" nutzen um nur einen Schalter namens MacPro zu haben --> Boot = gatttool; Shutdown = ssh command).


    ich moechte deshalb vermeiden, zwei eigene Schalter zu haben fuer ein Geraet und suche deshalb ein zuverlaessiges tool, welches ich per terminal Befehl einerseits den Switchbot ausloesen kann per bluetooth und dann eben per sudo shutdown den push fuers Ausschalten geben kann.


    Kennt jemand ein solches tool, welches ich ueber Terminal installieren/steuern kann um bluetooth Befehle abzugeben in dem Format wie gatttool?


    Vielen Dank im voraus und ich hoffe man versteht was ich meine :)

    Einzige andere Weg waere noch, sofern das in Eve oder anderen Apps geregelt werden koennte, dass man die Zeitspanne bis zum zweiten Mal ausloesen des Bewegungsmelders auf 4h stellt. Weil dann waer man innerhalb des Zeitfensters nach dem ersten Mal abgesichert und außerhalb der 4h soll ja eh nix passieren.

    Mhmmm das wird so aber nicht klappen, denn der Kurzbefehll soll automatisiert einmal in einem bestimmten Zeitfenster ausfuehren.


    Man koennte entweder ueber homebridge einen dummyschalter anlegen, der mitaktiviert wird und in einer IF Abfrage dann enthalten ist und Abends zB wieder "zurueckgesetzt wird", also bspw. beim ersten Ausloesen, wird Schalter X auf "Ein" gestellt". Sobald danach erneut der Sensor Bewegung erkennt ist in der IF Abfrage enthalten, wenn Sensor an, mach nix.


    Die andere Moeglichkeit ohne homebridge waere zB. statt eines dummy switches, eine Datei in iCloud drive erstellen, die ein bestimmtes buzzword schreibt, beim ersten Ausloesen und danach wieder selbes Spiel, "Wenn" buzzword da, dann mach nix. Und diese Datei/buzzword, dann auch wieder spaeter am Tag einmal taeglich zuruecksetzen/loeschen lassen.


    Kritisch wird nur der trigger, denn machst du das ueber ein Home Automation, kannst du danach kein "run shortcut" auswaehlen, wenn du das in Kurzbefehle konvertierst.

    Machst du es ueber eine pers. Automation kannst du nur eine feste Zeit angeben und kein Zeitfenster indem das ganze geprueft und ausgefuehrt werden soll...


    So komisch es auch klingt, aber nur mit offiziellen Mitteln also Home App und Shortcuts App, wuerde mir bloß noch einfallen bei Variante 1 mit Home Automation, danach per ssh einen Mac "zu kontaktieren" und dort "uebers terminal run shortcut X" ausfuehren zu lassen..


    Da ich keine 3rd party Home Apps nutze, weiß ich nicht, ob es dort moeglich ist eine Automation zu erstellen, welche einen Siri Shortcut ausloest.


    Ich hoffe einfach mal ich seh vor lauter Baeumen den Wald nicht mehr und es ist doch final einfacher als ich es mir hier gerade zusammen reime.

    ???? Wenn ich in Shortcuts auf Automation gehe, dann aufs "+", dann auf pers. Automation, dann auf App, dann kann ich dort doch jede App aussuchen die auf dem iPhone installiert ist? Anbei zwei screenshots:






    Zusaetzlich erscheint bei mir auch Teams in shortcuts:




    Man koennte jetzt auch noch weiter gehen und mit dem iPhone von welchem man aus die calls macht und dieses iOS15 unterstuetzt einen Focus Mode erstellt. Und wenn dieser Focus Mode aktiviert wird, soll sich Teams oeffnen, HomeKit devices gesteuert werden usw... kann dann auch wieder mit einer Automation erweitert werden, wenn Focus Mode x beendet wird, dann mach das und das.

    Hmmmm ich hatte im Home Office WebEx in Nutzung ueber das iPad und hab das bei mir so geloest, dass ich eine pers. Automation erstellt hab, die beim Oeffnen der besagten App mein iPad in DND gestellt hat und verschiedene HomeKit devices einen bestimmten Status bekommen haben, wie Lightstrip Schreibtisch ein usw... Und dann eine zweite Automation, wenn App "WebEx" geschlossen, dann eben wieder umgekehrt alle Aktionen eingefuegt, wie DND aus, Licht aus etc.


    Das wuerde halt auf iOS/iPadOS devices funktionieren, wenn die App offen ist, ob das auf dem Mac mit Monterey & Shortcuts auch moeglich sein wird, weiß ich (noch) nicht.


    Vielleicht ist ja auch sowas ein Ansatzpunkt fuer dich..

    Per Kurzbefehl:


    Zuerst die Raumsteuerung einfuegen, dann 2Sek warten, dann drn Saugi auf einschalten stellen. Das hab ich fuer meine 3 Raeume jeweils einzeln gemacht mit saugen und wischen, so muss ich jetzt nur sagen:


    Hey Siri, hoover the kitchen --> Saugen

    Hey Siri, clean the kitchen --> Wischen

    Die CMDSwitche kenne ich bereits. Mein Problem ist aber, dass ich z.B. ein shutdown auf dem zweiten Pi ausführen möchte und nicht auf dem dem, auf dem Homebridge läuft. Das ist derzeit noch der Knoten in meinem Kopf.

    Also ich nutze das um von meinem Pi (homebridge) aus, meinen MacPro auszuschalten, funktioniert also ueber die Befehle... Aber wenn du das schon probiert hast und nicht weitergekommen bist, obwohl es eig. laufen sollte, dann wuerd ich den Ansatz von Patrick_ versuchen, wobei dabei beachtet werden muss, dass dieser Shortcut dann bei allen personen die den MM steuern/ausschalten wollen, hinterlegt werden muss.

    PS: Braucht bei euch der erste Befehl "aktueller Ort abrufen" auch so lange? Mein Handy ist bestimmt 3-5 Sekunden damit beschäftigt.

    Du bist schneller, wenn du deinen Standort mit Hilfe von Wetter abrufst, als der Karten App. Also im Kurzbefehl ueber die Wetterabfrage kennen und nicht ueber die Standortabfrage direkt. Keine Ahnung wieso, aber so wird es allgemein von allen gemacht, damit man diese Latenz wie du sie beschreibst nicht hat.