Beiträge von Multisaft7

    Hallo in die Runde,


    Ich überlege mir die Netatmo Türklingel anzulegen! Mein einziges Problem ist, dass ich aktuell keinen kabelgebunden Gong habe und auch eigentlich keinen anschaffen möchte...


    Gibt es hier jemanden mit einer Idee oder Lösung?🤔


    Danke und schönen Sonntag 🤟🏼

    PoE ist aktuell schlecht in die Ecke zu kommen...mit Netzwerkkabel...zu mal das Angebot nicht das größte ist und ich grad im Eingangsbereich auf HSV setzen wollte... Daher Strom in die Ecke legen von einer Steckdose die dort in der Nähe ist... Ich wollt es halt vermeiden Kabel an der Wand vorbei zu legen aber dennoch flexibel zu sein wenn ich das Gerät mal wechseln möchte...

    Daher irgendwie verstecken...also auch nicht ne Steckdose in die Ecke setzen und dann dort... einfach die Kamera einstecken wollte ich vermeiden...

    Hallo Leute,


    da ich aktuell in der Renovierung bin wollte ich mir in unserem Windfang im Eingangsbereich eine Kamera für dein Eingang holen...

    Nun meine Frage...Habt ihr Ideen und Lösungen wie ich das Kabel der Kamera verstecken kann damit es schön aussieht? Es ist keine Ständerwand sondern Stein!


    Freue mich über euren Input! Gerne auch mit euren Lösungen mit Foto :)

    Cheers

    Carsten

    Um welche Tür geht es denn jetzt hier? Um eine Alte oder eine Neue oder eine in Frankfurt?


    Ich hab die Nuki weil sie bei den Tests im Punkt Sicherheit am besten abgeschlossen hat. Also gehört die Nuki in die stabilere Tür eingebaut. Beim Fernöffnen und ähnliche Sachen ist sie auch flexibler.


    walta

    Ich würde sagen die äußere ist flexibler aber dann müsste ich mir ja zwei snartlocks zu legen weil sonst bin ich im Windfang und müsste doch nochmal nen Schlüssel raus kramen oder meine Idee mit dem ich öffne dem Postboten die Tür für den Windfang passt nicht mehr?🤔 aber prinzipiell sind das zwei normale Haus Türen die alte ist halt eine alte massiv Holztür

    Danke euch für das ganze Feedback!

    Ich werf mal nochmal einen neuen Gedankengang ins Rennen...den ich vorher nicht richtig durch dacht habe....

    Unser Haus hat einen Erker von den Vorbesitzern erhalten, so dass wir eine neue Haustür haben und ca. einen 2x1m kleinen EIngangsbereich bis man zur "alten" Haustür kommt... (s. Foto) Was wäre, wenn ich den Summer für die richtige Haustüre nutzen würde und dann ein Nuki/Danalock für die "alte" Haustür...somit könnte ich bei abwesenheit dem Postboten die Türe auf machen der kann die Pakete in den Vorraum stellen und wenn wirklich jemand rein will von freunden mach ich beide "Schlösser" auf? Weil aktuell muss ich noch beim Betreten der Baustelle immer zwei Türe aufschließen, da die "alte" Haustür nur einen Knauf von außen hat...

    Danke für eure Rückmeldung, würdet ihr dennoch den Summer mit benutzen wollen? oder ist das somit unnötig? Ggf. wenn man Zuhause ist tagsüber und nicht absperrt dann den Summer zum öffnen nutzen wenn jemand klingelt?

    Hallo Leute,


    ich stehe aktuell vor der Frage, aufgrund der Renovierung unseres Hauses, ob ich mir ein Nuki Türschloss holen soll oder den aktuellen Summer nur mit einem Shelly schalten soll...


    Als Türklingel soll die Netatmo her...aber meine Frage nun jetzt...Was macht mehr Sinn? Den Summer mit einem Shelly smart zu machen? (alte Gegensprechanlage kommt weg) oder ein Nuki Opener zu nehmen?


    Habt ihr eine Idee oder ggf. Selbst eine Konstellation im Einsatz?


    Cheers und Danke!