Türklingel mit IO-Modul smart machen

  • Hallo,

    ich bin gerade dabei die Türklingel smart zu machen und stecke mitten in der Umsetzung. Beim „letzten Teil“ der Umsetzung habe ich noch ein paar Fragen.


    Was ich bisher gemacht habe (zum besseren Verständnis meiner Fragen)

    1. Den alten Gong habe ich vollständig abgeklemmt
    2. Den Türklingelschalter nutze ich weiter
    3. Im Sicherungskasten wurde der Wechselstromtrafo durch ein Gleichspannungsnetzteil ersetzt und ein Digital I/O-Modul drangehängt.
    4. Das I/O Modul hängt im Netzwerk und schickt eine http-Meldung, wenn jemand klingelt
    5. Die http-Meldung geht an die Netzwerkkamera und an openHAB mit Homekit-Addon

    so weit so gut. Jetzt beginnt der unsichere Teil:

    • Wenn es klingelt, soll das iPAD, das an der Wand hängt und als Homekit-Steuerzentrale dient, aufgeweckt werden (Display an) und soll einen Sound abspielen.
    • Zusätzlich soll das Kamerabild angezeigt werden


    Ich könnte einen Switch (der den Status des Türklingelschalters darstellt (gedrückt/nicht-gedrückt) in Homekit verfügbar machen. Klappt es dann, das iPAD aufzuwecken? Sound abspielen dürfte hoffentlich kein Problem sein.

    Das Kamerabild anzeigen kriege ich bestimmt ebenfalls hin. Entweder über die App des Herstellers oder direkt in Homekit über ffmpeg einbinden.


    Hat jemand Ideen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge zu dem Ganzen?

  • Zunächst einmal willkommen !


    Vielleicht kann dir eine Funktion aus den Bedienungshilfen weiterhelfen.

    Ich habe unter "Lernen" den "Geführten Zugriff" aktiviert.

    Starte ich Home und drücke die Home-Taste 3 Mal ist die Funktion für dieses Programm -oder ein anderes- aktiv.

    Da in meinem Home auch die Presence-Kameras eine Bewegung melden, öffnet sich Home und zeigt die Kameras. Nach einigen Sekunden ist das iPad wieder im Ruhezustand.

    Leider ist es kein Standbild, sondern aktiviert sich alle 10 sec. Allerdings ist zunächst der Auslösegrund abgebildet...

  • Hi Ulti,

    ich verstehe nicht, inwieweit mir der geführte Zugriff helfen kann. Er macht doch nix anderes, als es die Home-App automatisch startet, wenn ich das iPad einschalte, oder?

    Ich brauche was, sodass das iPad aufgeweckt wird. Die Home-App kann ich hoffentlich über Kurzbefehle starten...

  • Der geführte Zugriff kann dein Display hell schalten, wenn eine Mitteilung rein kommt. Diese Mitteilung könnte natürlich auch kein Klingelsensor sein. Mit Livebildschaltung etc ist da dann aber automatisch nicht viel.

    Mit Kurzbefehle kannst du garnix anfangen, weil die in 90% der Fälle immer manuell gestartet werden und ich kann mir nicht vorstellen, dass du erst Siri fragen möchtest dass er dir etwas abbildet.

    HomeKit Geräte / Homebridge Geräte:

    Raspberry 4 4GB | 4x Raspberrypi 3 Model B+ | Raspberry Zero | FritzBox 7490| HarmonyHub | Sonoff/Wemos/Tasmota | Danalock | Koogeek | Z-Way | Raspi-Cam | SwitchBot | Shelly| Logitech Circle2 | RavenSystem | DeCONZ



    Homebridge Plugins:

    Homebridge| Fritzbox | People | Callmonitor | Automation-Switches | Magichome-platform | Harmony | OpenHAB | ioBroker | Z-Way | Camera-FFMPEG | Website-to-Camera | video-doorbell-button |

  • Kann ich denn nicht den Klingelschalter über Homebridge (oder wie im Moment noch bei mir über openhab/homekitaddon) als Schalter in der Home-App abbilden und eine Aktion hinterlegen? Sinngemäß: Wenn Schalter = on, dann spiele Sound ab und aktiviere die Kamera-App?

  • nein

    HomeKit Geräte / Homebridge Geräte:

    Raspberry 4 4GB | 4x Raspberrypi 3 Model B+ | Raspberry Zero | FritzBox 7490| HarmonyHub | Sonoff/Wemos/Tasmota | Danalock | Koogeek | Z-Way | Raspi-Cam | SwitchBot | Shelly| Logitech Circle2 | RavenSystem | DeCONZ



    Homebridge Plugins:

    Homebridge| Fritzbox | People | Callmonitor | Automation-Switches | Magichome-platform | Harmony | OpenHAB | ioBroker | Z-Way | Camera-FFMPEG | Website-to-Camera | video-doorbell-button |

  • oh...

    Ändert sich was daran, wenn ich das iPad immer an lasse: ?

    Kann ich es IRGENDWIE dazu bringen, gerne auch mit zusätzlichen Apps (z.B Launcher oder Netzwerktools), dass es eine Aktion (z.b. Sound abspielen) ausführt?


    Rooten wäre keine Option für mich

  • Vielleicht ändert sich mit IOS14 was. Denn Grundsätzlich kann man mit einer Home-Automation ein Shortcut konvertieren, allerdings aktuell mit wenig Möglichkeiten. Wenn hier mehr freigegeben würde währe soviel mehr möglich.

    HomeKit Geräte / Homebridge Geräte:

    Raspberry 4 4GB | 4x Raspberrypi 3 Model B+ | Raspberry Zero | FritzBox 7490| HarmonyHub | Sonoff/Wemos/Tasmota | Danalock | Koogeek | Z-Way | Raspi-Cam | SwitchBot | Shelly| Logitech Circle2 | RavenSystem | DeCONZ



    Homebridge Plugins:

    Homebridge| Fritzbox | People | Callmonitor | Automation-Switches | Magichome-platform | Harmony | OpenHAB | ioBroker | Z-Way | Camera-FFMPEG | Website-to-Camera | video-doorbell-button |

  • frustrierend.

    Ich wollte eigentlich weg von openhab. Aber anstelle dessen finde ich nun einen Grund, weiterhin da bleiben zu müssen.


    Wenn man voraussetzt, dass das iPad anbleibt, kann man dann das iPad mit einem SIP-Anruf, einer SMS, einer Email etc triggern?


    Sorry, will nicht nerven, aber ich glaube nicht, dass man schon mit den Möglichkeiten am Ende ist.

  • nur mal so als Beispiel:

    Wenn man über geführten Zugriff und Push-Mitteilung das iPad aktiviert hat, kann man bei den Siri-Kurzbefehlen die Helligkeit über „Gerätedetails abrufen“ verwenden um dann mit dem Abspielen von Sounds oder Kamera-App starten fortzufahren.

  • oder:

    man könnte ein Kurzbefehl laufen lassen, der sekündlich den Gerätestatus des Klingelschalters abfragt.

    Was spricht da dagegen?

    Irgendwie finde ich, dass das pauschale Nein von oben nicht ganz korrekt ist.


    Scheinbar bin ich aber allein hier...

  • Hi Ulti,

    ich verstehe nicht, inwieweit mir der geführte Zugriff helfen kann. Er macht doch nix anderes, als es die Home-App automatisch startet, wenn ich das iPad einschalte, oder?

    Ich brauche was, sodass das iPad aufgeweckt wird. Die Home-App kann ich hoffentlich über Kurzbefehle starten...

    nein,

    wenn der geführte Zugriff eingeschaltet ist, reagiert das Programm, welches vorher gestartet war !

    Also Home starten und 3 Mal die HomeTaste, dann erscheint die Info, dass der geführte Zugriff gestartet ist.

    Das Programm geht nach einigen Minuten in den Ruhezustand.

    Wenn z.B. die Netatmo-Kamera eine Bewegung erkennt und sie in Home meldet, wird Home gestartet und die Kameras angezeigt.

    Nach einigen Minuten ist wieder Ruhezustand...

    Es wird durch die Kamera gesteuert.

    Andere Programme, die auf die Sensoren der Kameras reagieren, sind auch für den geführten Zugriff geeignet.

    Ich habe das seit einigen Wochen auf einem iPad2 laufen -ohne Probleme.