Beiträge von ulti

    Auch wenn es schon mehrmals geschrieben wurde,

    es liegt meiner Meinung nach am Heimnetz.

    Seit ich die Fritz!Box nur für Home einsetze und ältere AppleProdukte rausnehme, löppt es.

    Nicht alles auf einmal anschließen, dann kommt man dem Problem auch auf die Spur.

    Und erst, wenn es zu Hause läuft, die weiteren Automationen dazu nehmen.


    Beispielsweise kann ein Gerät ein anderes steuern,

    oder mal legt eine Automation an.

    Das erste machte Siri bei mir immer Schaltprobleme, die Automation klappt sofort.

    Habe ich mir gerade mal auf der Robin-Seite angesehen.

    Vor allem der Ethernet-Anschluss und PoE-Stromversorgung sind absolut der richtige, sichere Weg.

    Auch die Speicherung auf dem AppleServer ist TOP !

    Das Paket scheint relativ komplett zu sein-

    nur an den Preis muss ich mich erst gewöhnen...


    Bis dahin hätte ich gerne mal einen Test gelesen -meine Suche war bisher leider ergebnislos.

    Genau !

    Dazu kommt noch, dass die verschiedensten Zahlungsdienstleister alle mit meinen Daten "arbeiten", bis dann endlich das Geld vom UrsprungsKonto abgebucht wird.

    Ich habe auch bisher widerstanden und auf die Sparkasse gewartet, vor allem, wenn nächstes Jahr die DebitKarte hinterlegt werden kann, habe ich alles direkt vom Konto...

    Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hat mir auch schon oft geholfen.

    Aber -auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen- das Heimnetzwerk ist meist das Problem.

    Seit ich meine Fritz!Box 7590 ausschließlich für HomeKit nutze, werden die Probleme deutlich weniger.

    Das andere läuft über den Telekom-Router.

    Ich habe mir die "Hey Siri spiele Umgebungsgeräusche" mal auf dem HomePod angehört,

    braucht man nicht wirklich, aber irgendwie witzig.

    Sie laufen in Endlosschleife.

    Mit "weiter" kommen die nächsten..

    Oh,

    wusste ich nicht.

    Aber das Gastnetz und Homespot hat die Fritzbox sonst zur Auswahl -eben privat oder öffentlich.

    Von der Abschottung zum internen Hausnetz müssten aber beide gleich geschaltet sein.

    Ich habe das bei meiner 7590 ausprobiert.

    Wer sich da einwählt kommt nicht an interne Geräte oder Router-Einstellungen.

    Aber Hue ist doch mittlerweile voll zu Homekit kompatibel, oder sehe ich das falsch.

    Oder meintest du zu Hue's Anfangszeiten?

    Natürlich ist Hue zu HomeKit kompatibel, aber eben nur mit Bridge...

    Ich habe 2 Birnen von Osram im Test, denen ich mit Bluetooth zunächst nichts zugetraut habe.

    Sie funktionieren problemlos draussen in 2 Balkonlampen, schalten immer Sonnenauf- und- untergang,

    und sind ca. 7 m vom HomePod entfernt -mit Wand und Fenster dazwischen !

    Manchmal klappt's auch ohne Bridge.

    Aber für ein größeres Leuchtenprojekt ist Hue schon prima -dafür lohnt dann das Zusatzteil.

    Kann man an der freien Fritzbox 6490 und 6590, das zusätzlich Gastnetzwerk aktivieren was Vodafone für die Homespots nutzt?

    Ja,

    das kann man. Bei meiner 7590 habe ich das schon länger eingerichtet, mit Passwort und nicht als Homespot.

    Allerdings für das tägliche Internet von Mac, iPad und iPhone.

    HomeKit läuft als Routerkaskade auf der 7590 hinter dem Speedport Pro !

    Ich habe mir vorgenommen, keine Bridge zu nutzen -ausser HomePod und AppleTV natürlich.

    Das hat selbstverständlich Vor- und Nachteile.

    Größter Vorteil neben dem geringeren Dauerstromverbrauch, ist die direkte, native Einbindung der Geräte in HomeKit.

    Dabei sind die HerstellerApps dann nur für Updates.

    Nachteil sind natürlich die eingeschränkten Möglichkeiten ohne die HerstellerApps und vor allem

    die fehlenden Möglichkeiten, wenn manche Funktionen oder Gerätesteuerungen nur mit Bridge gibt.

    Bei Hue wäre ich fast schwach geworden....

    26837c737dbb8391ecaaaedf1b703d0d.jpg
    Hats schon jemand installieren können?
    Ich bekomme nur einen nichtssagenden error.
    Gibts Tipps?



    Sent from my iPhone using Community

    hatte ich auch,

    doch plötzlich -trotz Fehlermeldung- war die neue Version drauf.

    Bisher löpps.