Selbstbau-Smarte Lichterkette mit Wlan Zwichenschalter oder Esp8266

  • Hi zusammen,


    ich frage mich schon seit langem ob es möglich ist eine normale Lichterkette in Homebridge via entweder Wlan Zwischenstecker (Z.B. Sonoff) oder per ESP8266 einzubinden und diese auch dimmen zu können.


    Alle Modelle auf dem Markt gefallen mir nicht (99€ für ne Lichterkette...) daher meine Frage.


    Vielleicht hat jemand Tipps wie ich das ganze angehen könnte oder hat im besten Fall so etwas schon bei sich eingebunden.


    Grüße


    Philipp

  • Spy

    Hat den Titel des Themas von „Smarte Lichterkette mit Wlan Zwichenschalter oder Esp8266“ zu „Selbstbau-Smarte Lichterkette mit Wlan Zwichenschalter oder Esp8266“ geändert.
  • Es gibt nichts, was es nicht gibt, es kommt immer nur auf dein technisches Geschick an.

    Im Tasmota gibt es PWM mit dem man Lichter steuern und dimmen kann. (zur Inspiration)

    Jetzt bleibt nur noch die spannende Frage, wie deine Lichterkette aussieht und gesteuert wird.

  • Mit all deinen geposteten "Controllern" kannst du Lichter ein und ausschalten und auch dimmen.

    Die Frage ist nur, was hängst du da dran?

    5V 12V 220V....RGB/RGBW....adressable LED

  • Da kannst einfach einen Zwischenstecker davor setzen, den dimmbar sieht das ganze nicht aus.

    Ein Sonoff BASIC natürlich auch, was wohl die billigste Variante wäre.