HomePod Mini im Kinderzimmer soll nicht TV im Wohnzimmer ausschalten

  • Hallo zusammen,


    der HomePod Mini im Zimmer meiner Tochter schaltet, wenn sie den Befehl oben bei sich gibt, unten den TV (über smarte Steckdose) ein oder aus.


    Klingt witzig und macht ihr sicher auch Spaß, gefällt mir aber nicht 😊


    Lässt sich das ändern?


    Danke euch für Feedback

  • Nimm ihr den HomePod vorübergehend weg, dann kann sie über den Spaßfaktor nachdenken.. 😎

    1. Raspberry Pi4 - Homebridge, TVHeadend, Fileserver (SMB, AFP)

    2. Elgato, Koogeek, Shelly, Trådfri, Broadlink, Logitech, EZcontrol, SiliconDust, FRITZ!Box

    .


  • Spinat das mit dem Smarthome, es macht, was man ihm sagt.

    Nicht ganz smart, aber du könntest eine Bedingung mit dazu nehmen. Vielleicht eine andere smarte Deko-Leuchte. Wenn diese Leuchte im Wohnzimmer an ist kann keiner den tv ausschalten.

    Müsstest dann halt später erst das Licht und dann den Tag ausschalten wenn du ins Bett gehst.

  • Spinat das mit dem Smarthome, es macht, was man ihm sagt.

    Nicht ganz smart, aber du könntest eine Bedingung mit dazu nehmen. Vielleicht eine andere smarte Deko-Leuchte. Wenn diese Leuchte im Wohnzimmer an ist kann keiner den tv ausschalten.

    Müsstest dann halt später erst das Licht und dann den Tag ausschalten wenn du ins Bett gehst.

    Das verstehe ich so, dass es die Möglichkeit gibt, ein Ausschalten, durch Ihren Befehl oben, dadurch zu verhindern, dass ich eine Bedingung damit verknüpfe.


    Da ich mit den ganzen Kurzbefehlen noch nicht wirklich fit bin, muss ich das wohl erzieherisch lösen :)


    Ich bin davon ausgegangen, dass die Raumzuordnung dafür sorgt, dass so etwas nicht passiert.

  • Wer ist denn im Kinderzimmer auf dem Homepod angemeldet?

    Da ein 2. Homepod in Homekit ja nicht auf den 2. Account anzumelden geht (für eigene Musik z.B.), habe ich für das Zimmer ein eigenes 'Zuhause' ausgewählt. Somit kann mein Sohn seine eigenen Sachen auf dem Homepod nutzen, aber halt nichts der Heimautomation steuern.

  • Nicht ganz smart, aber du könntest eine Bedingung mit dazu nehmen.

    Wenn sie den TV über einen Kurzbefehl ausschalten würde. Ein einfaches Kommando "Fernseher ausschalten" wird direkt ausgeführt, da ist nix mit Bedingungen.

    1. Raspberry Pi4 - Homebridge, TVHeadend, Fileserver (SMB, AFP)

    2. Elgato, Koogeek, Shelly, Trådfri, Broadlink, Logitech, EZcontrol, SiliconDust, FRITZ!Box

    .


  • Wer ist denn im Kinderzimmer auf dem Homepod angemeldet?

    Da ein 2. Homepod in Homekit ja nicht auf den 2. Account anzumelden geht (für eigene Musik z.B.), habe ich für das Zimmer ein eigenes 'Zuhause' ausgewählt. Somit kann mein Sohn seine eigenen Sachen auf dem Homepod nutzen, aber halt nichts der Heimautomation steuern.

    Das klingt nach einem Plan. Werde ich mal probieren. Wobei mir dann nicht klar ist, ob Intercom weiter funktioniert.


    Danke


    Benenne die Steckdose einfach um....

    In z.b. glotze oder so....


    Wenn deine Tochter dann sag schalte den Fernseher aus dann sagt ihr Siri das sie den Fernseher nicht gefunden hat 🤷🏼‍♂️

    Hatte ich auch schon überlegt. Ist ok aber irgendwie auch nicht 😊

    Einmal editiert, zuletzt von Ronny () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Ronny mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Klingt witzig und macht ihr sicher auch Spaß, gefällt mir aber nicht


    Würde meine Tochter genau einmal probieren. Dann bekäme sie eine Ansage, daß wir alle herzlich gelacht haben, im Wiederholungsfall aber der Homepod aus ihrem Zimmer verschwindet. Und da mein Löchtertein weiß, daß derlei Ankündigungen mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% konsequent und diskussionslos umgesetzt werden, bliebe das Delikt singulär.

  • Würde meine Tochter genau einmal probieren. Dann bekäme sie eine Ansage, daß wir alle herzlich gelacht haben, im Wiederholungsfall aber der Homepod aus ihrem Zimmer verschwindet. Und da mein Löchtertein weiß, daß derlei Ankündigungen mit einer Wahrscheinlichkeit von 100% konsequent und diskussionslos umgesetzt werden, bliebe das Delikt singulär.

    Kann man so machen :) wäre auch hier erfolgreich.