Beiträge von Kohle_81

    @orangeX


    Mit Szenen habe ich kein Problem, da ich sehr wenige in HomeKit erstellt habe bzw. ich sämtliche Aktionen für das Licht über den Switch anlege und dann in der Drittanbieter App erst mit Bedingungen bestücke. Diese Art wird von Apple nicht als Szene angelegt, sondern als „interne Aktion“,welche nicht gezählt wird.


    Dann habe ich bestimmte Szenen, welche ich über Alexa ausführen lasse, da diese auch auf meine Hue Bridge, Harmony Hub und Koogeek Steckdosen zugreifen kann, quasi als Routine. Theoretisch könnte ich über das alexa_remote_control Skript die Routinen bei Alexa über Homekit triggern lassen.



    Gesendet von iPhone mit Community

    [quote='det','https://forum.smartapfel.de/forum/thread/487-verschiedene-homebridge-probleme/?postID=43917#post43917']

    im node 11.x.x ist npm 6.4.1 enthalten

    :)

    [/quote]

    Ok, das heißt, wenn man node 11.xxxx installiert wird automatisch npm 6.4.1 mit installiert?


    Ich habe nach node noch manuell npm installiert. War das evtl. der Fehler?



    Gesendet von iPhone mit Community

    Wenn ich dich nun schon exklusiv zum fragen am „Wickel“ habe.


    Es es denn für npm wichtig, dass diese auf dem neuesten Stand ist?


    Ich mache die Erfahrung aktuell mit meinen älteren Versionen, dass alles bestens läuft, hauptsache die homebridge ist auf der aktuellsten version....



    Gesendet von iPhone mit Community

    Für Automationen wird eine Steuerzentrale benötigt und auch für den Zugriff für außerhalb.


    Ich würde dir einen ATV 4k (wg. Bluetooth 5) empfehlen, da bist du gerüstet für die Zukunft.


    Oder wenn du den Lautsprecher verwenden kannst und etwas mehr Geld ausgeben willst hört sich der HomePod als Zentrale auch gut an. Den habe ich selbst jedoch nicht.



    Gesendet von iPhone mit Community

    sschuste


    Danke für deine Rückmeldung. Eigentlich fasse ich node auch immer ungern an. Irgendwie war ich gerade gut gelaunt und wollte vermutlich diesen Zustand schnellstens verändern..... was gelungen ist.


    Deine Variante „n“, ist die wie folgt?


    sudo systemctl stop homebridge
    sudo npm cache clean -f
    sudo npm install -g n
    sudo n latest
    sudo npm install -g --unsafe-perm [email protected]


    sudo npm i [email protected] -g


    cd /usr/local/lib/node_modules/
    sudo npm rebuild --unsafe-perm


    sudo reboot



    Gesendet von iPhone mit Community

    Ich habe nun ein backup aufgespielt und bin erst mal wieder zurück auf node 9.5.0 und npm 5.6.0.....


    Mir ist aber erst im nachgang eingefallen, was ich eventuell falsch gemacht habe.


    Ich habe mit det seinem tool node und npm aktualisiert, danach musste ein rebuild her.


    Dann habe ich nicht die plugins neu installiert......


    Könnte dies dazu geführt haben, dass irgendwo was nicht richtig rund gelaufen ist?


    Oder wie macht ihr eure updates? ( ich weiß, es ist schon einige mal besprochen worden, aber immer noch nicht für mich 100# ig gelöst für den best way)....



    Gesendet von iPhone mit Community

    Die Automation kannst du in der Apple Home App erstellen.


    Ich erstelle jede Automation bei mir zuerst im Grundgerüst in der Apple Home. Im Anschluss füge ich dann in ner Drittanbieter App nur noch weitere Funktionen hinzu, die es in der Apple Home App nicht gibt.



    Gesendet von iPhone mit Community

    Pasci


    Hallo,


    du müsstest nur eine Automation erstellen, wenn Nuki geöffnet wird, schalte das Licht der Presence an. Automatisch beenden nach z.b. 2 min.


    In einer Drittanbieter-App wie Eve, Home von M. Hochgatterer oder Controller kannst du auch noch Bedingungen einfügen.



    Gesendet von iPhone mit Community

    [quote='m4d-maNu','https://forum.smartapfel.de/forum/thread/58-benutzerr%C3%A4nge-im-forum/?postID=43752#post43752']

    Mit „Champ“ fühl ich mich auch wohler 😜 Bin zwar einigermaßen aktiv im Forum, würde aber im Thema homebridge mich eher als „User mit Erfahrung“ bezeichnen 😜

    Dann schreib mal weniger, nun bist du schon Meister ;)

    [/quote]

    Habs neulich bemerkt 😬😬😬


    Ein „Meister“ im Fragen stellen 😬😬


    Wobei ich durch das Forum hier wirklich etwas gelernt habe. Ich bin als völlig ahungsloser in das Thema RasPi, Linux und homebridge hineingeschlittert.


    Und nun kann man „fast“ das meiste selbst lösen....



    Gesendet von iPhone mit Community

    Ergänzend noch eine Frage zu meinem Problem gestern, welches sich eher noch verschlimmert hat...


    Kann es sein, dass sich die Instanz einfach aufhängt? Im log stehen keine Fehlermeldungen, jedoch wird das log auch nicht weitergeführt. Es bleibt einfach z.B. bei 10.21 Uhr stehen und es folgen auch keine weiteren logs mehr wie zum Beispiel Status-Aktualisierungen des Fritz-callmonitors oder des rademachers-homepilot........


    Ich werde wohl die plugins wo ein hub dahinter hängt wohl verteilen müssen in weitere Instanzen, sodass ich zum einen weniger Ausfälle habe und ich evtl. lokalisieren kann, an was es liegt.


    Ich habe in einem issue auf github bei der homebridge gelesen, dass dies evtl. an einem "unsauberen geschriebenen" plugin liegen könne. Wobei ich mit dem node und npm update eigentlich nur das hue-plugin und das mi-aqara-plugin aktualisiert habe und das hue-plugin heute vormittag nochmals neu installiert habe, aber es wurde eher schlimmer als besser.


    Da die anderen Instanzen diese Probleme nicht aufweisen schließe ich mal node und npm in Zusammenhang mit [email protected] aus und werde versuchen, das plugin ausfindig zu machen.


    das tado-plugin habe ich mal aus der config entfernt, die homebridge schmiert aber weiterhin ab, an dem ist es dann auch nicht gelegen.


    Falls hier noch jemand eine weitere Idee hat, bin ich froh um jeden Tipp.....


    Oder falls es noch andere Möglichkeiten gibt, eventuelle Fehler anzeigen zu lassen außer mit sudo journalctl -f -u homebridge oder dann sudo cat /var/log/syslog, dann gerne schreiben.

    Maik


    Diese Variante habe ich bis jetzt nicht getestet, ist mir aber auch schon durch den Kopf gegangen.


    Ich hatte jedoch eher die Befürchtung, dass mehrere Abdrücke evtl. nicht dem gleichen Finger zugeordnet werden, sondern es vielleicht mehrere Fingerabdrücke anlegt???


    Ich kann aber bei Gelegenheit mal diese Variante testen. Muss mal schauen, ob ich diese Woche dazu komme. Meine Frau verreist für paar Tage nach London und ich hab beide Junge 😬😬😬😜



    Gesendet von iPhone mit Community

    @all


    Seit ich auf node 11.0 und npm 6.4.1 bin und sonst eigentlich nichts verändert habe ist meine Hauptinstanz des öfteren nicht erreichbar in HomeKit. Andere Instanzen machen keine Probleme.


    Ist dies noch bei jemandem ähnlich?


    Start-Log bringt keinerlei Fehlermeldung.


    Komisch ist, wenn die eine Instanz nicht erreichbar ist und ich den live-log über


    sudo journalctl -f -u homebridge aufrufe gibt es auch keinen versuch eines neustarts. Es werden einfach die letzen logs angezeigt ohne jegliche Fehlermeldung. Es scheint dann, als ob es nur die Verbindung Instanz Homebridge zu HomeKit betrifft.....



    Gesendet von iPhone mit Community

    Siehste, sschuste , jetzt bist enttarnt. Und sicherlich hast in deiner anleitung für die manuelle homebridge-anleitung auch noch irgendwo ein trojaner drin, um uns ahnungslose jünger auszuspähen und fehler einzubauen, nur damit du anschließend wieder als held dastehen kann 😆😆😆😆



    Gesendet von iPhone mit Community

    [quote='Typ1er','https://forum.smartapfel.de/forum/thread/368-homekit-schn%C3%A4ppchen/?postID=43656#post43656']

    Welche Kamera? Hub?

    Aqara iP Camera Gateway Edition

    [/quote]

    Und diese dient gleichzeitig als Hub? Hab ich so noch gar nie mitbekommen, cool. Bin sehr gespannt, bitte berichte uns dann mal



    Gesendet von iPhone mit Community

    Habe mich heute morgen noch näher mit dem Schloss beschäftigt.

    Die Einbindung in HomeKit verlief unproblematisch wie man es gewohnt ist.


    Mit der Verbindung über bluetooth kann ich bis jetzt nicht meckern, allerdings bin ich auch nicht all zu weit von dem atv weg mit dem angedachten verwendungszweck.


    Was mir noch nicht so gut gefällt ist die Erkennung der Fingerprints.....


    Zuerst müssen logischerweise die Finger angelernt werden, dies war anfangs etwas tricky, da wohl nur eine bestimmte Position des Fingers erkannt wird. Ok, nachdem ich dann beim 10. Anlauf geschafft habe gelingt es dann bei weiteren versuchen sofort...... das passt so seit.


    Da das Schloss ab diesem Zeitpunkt dann wirklich nur noch mit dem registrierten Abdruck öffnet habe ich aktuell Schwierigkeiten, dass der Abdruck erkannt wird. Nach dem 6. Versuch ist das Schloss für 1 Minute komplett gesperrt, was generell ja in Ordnung ist, jedoch nicht, wenn nach der 3. Runde der eine registrierte Daumen nicht erkannt wird.


    Jetzt bin ich endlich auf die Idee gekommen, dass ich ja auch per App entriegeln könnte und dann nochmals die Abdrücke resetten könnte, jetzt ist auf einmal das Schloss weder in HomeKit noch in der Koogeek App erreichbar.


    Nach dem Lesen der Anleitung bin ich auf folgendes gestoßen:


    Drücken der Reset-Taste 8 Sek. bedeutet Rücksetzen der Fingerabdrücke und 5 Sek. drücken bedeutet Löschen aus HomeKit.


    Ich vermute, dass ich mal zu ungeduldig war. Das Schloss also mittels HK-Code wieder hinzugefügt und danach zumindest wieder erreichbar.


    So nun werde ich weiter testen, auf welchem Weg die Fingerabdrücke am besten erkannt werden.


    Best practice folgt ( hoffentlich 😜)



    Gesendet von iPhone mit Community Das Problem mit dem Erkennen des fingerprints habe ich -zumindest bei mir - gelöst. Irgendwie werden meine Daumenabdrücke beim Schloss zwar angelernt, nachher jedoch nicht akzeptiert. Bei Zeige- und Mittelfinger funktioniert es nun problemlos..... evtl. ist der daumen zu breit 🤔🤔🤔🤔 Wichtig ist, den Finger flach auf das Fingerfeld zu legen, sodass das gabze Feld mit abgedeckt wird. So habe ich nun zuverlässige Entriegelungsvorgänge. Wenn es mal nicht auf Anhieb funktioniert, dann beim zweiten Mal. Meine erste Skepsis ist nun wieder etwas positiver und das Schloss erfüllt seinen Zweck. Wenn ich es nun schaffe, das Entriegeln auf 90 %-Quote beim ersten Versuch zu bekommen werde ich es zukünfig zum entschärfen der alarmanlage verwenden....

    Mein Schloss wurde heute geliefert. Leider hat es heute zu mehr als mal kurz auspacken und in der Hand halten nicht wirklich gereicht.


    Die Verarbeitung wirkt aber auf den ersten Blick solide und im Auslieferungszustand wird jeder Fingerabdruck angenommen, um zu entriegeln.


    Ich hoffe, dass ich morgen das Schloss in HomeKit reinbekomme und meinen fingerabdruck gescannt bekomme 😆


    Werde berichten!



    Gesendet von iPhone mit Community