Beiträge von Kohle_81

    Ich bin seit dem Update richtig gut zufrieden. Dickes Lob an alle Beteiligten.


    Ein winziges Luxus-Problemchen hätte ich aber tatsächlich noch.


    Ich verwende in der App für neue Beiträge die Kategorie „Ungelesene Beiträge“.


    Wenn ich mal länger lese möchte ich ab und zu diese Seite wieder aktualisieren, um zu prüfen, ob vielleicht schon wieder jemand inzwischen geantwortet hat.


    Aktuell gehe ich wieder ins Menü und rufe immer wieder die Übersichtsseite neu auf, was ok ist.


    Falls es jedoch nicht all zu umständlich ist, würde ich mich über ein „Aktualisierungs-Button“ oben riesig freuen 😜

    Hatte ich hier nicht schon geantwortet?


    Ich hab mir für den TV im Schlafzimmer mal diese Remote geholt:


    https://www.pearl.de/a-NX4519-3103.shtml


    Hatte sie über ifttt eingebunden. Läuft / lief mit der smart life app, hier wurde der Service letzte Woche mit IFTTT gekündigt.


    Habe mich noch nicht damit beschäftigen können/ müssen. Der TV ist seit längerem nicht mehr in Gebrauch.....


    Funktioniert hat sie aber einwandfrei. Ich konnte Szenen anlegen, um den TV und Apple TV zu aktivieren.....

    Hallo,

    ich glaube ein paar Kommentare zuvor haben genau dieses Thema behandelt, oder irre ich mich? Ich selbst nutze dieses plugin nicht, konnte mich aber an ähnliche Diskussionen erinnern 😜

    Ich hatte fast gehofft, dass Du um die Ecke kommst. :saint:

    Danke für Dein Angebot der Hilfe. Darauf komme ich dann sicherlich gerne zurück.


    Aber ist das SSH Beispiel überhaupt mit dem cmd4 Plugin machbar?

    Das ssh Plugin nutzt keinen Key. I know, wahrscheinlich ist das ganz schlecht und unsicher? 8)

    Dürfte ich mich hier anhängen? Ich habe erst vor einigen Tagen das ssh-Plugin in Betrieb genommen. Aktuell nutze ich es mit user und Passwort, da ich das mit keyen auf dem Raspi ( mirror.os von glancr) nicht hinbekommen habe - vermutlich ist das ubuntu und es wurden mir die Befehle, um den key zu kopieren verwehrt.

    Der letzte Beitrag ist zwar schon einige Monate her, allerdings benötige ich eure Hilfe.


    Ich habe gerade an meinem "neuen" Smart Mirror gebastelt. Hier verwende ich von glancr "mirror.os" als fertiges Image auf nem RasPi 3+.


    Ich habe ein Display über den USB-Port des RasPi's mit Strom versorgt. Auf dem RasPi läuft nur die Software für den SmartMirror. Um bei Abwesenheit das Display auszuschalten, lasse ich per ssh über dieses plugin die usb ports am Raspi stromlos schalten, Befehle siehe unten stehende config. Dies alles funktioniert auch einwandfrei und ich habe auch den Schalter bereits in HomeKit drin.


    Allerdings blicke ich nicht, wie ich nun bei der "state" Abfrage den aktuellen Zustand des USB-Ports abfragen lasse. Sobald ich den Schalter betätige werden beide Befehle richtig ausgeführt, jedoch erhält der Schalter in. Home ein "!" - keine Antwort.


    Könnte mir jemand helfen, wie ich die Zustandsabfrage konfiguriere?


    z-smoker


    Startest du die 2. Instanz auch im Insecure-Modus? Ich verwende 12 Instanzen und es werden nur von denen Geräte nach Alexa gemapped, welche im insecure-Modus gestartet werden.

    Ich wusste jetzt nicht, ob homebridge verwendet wird, wenn ja ist natürlich ein fake-switch die elegante Lösung.


    Für native Umgebung kann mit Lampe und Farbe ein Zustand für eine Bedingung in einer Automation hergestellt werden.


    Die Lampe kann ja dann auch nach 1 min. wieder automatisch ausgeschaltet werden.

    Du musst vermutlich ne weitere Bedingung in den 20 Sekunden dazu nehmen.


    Also geprüft werden soll nach 20 Sekunden, ob durch Drücken des Schalters die Bedingung erfüllt wurde oder nicht.


    Wenn der Schalter zum Beispiel bei Drücken die Lampe auf Grün stellt, dann kannst du dies verwenden nach den 20 Sekunden.


    Vermutlich willst du eine Alarmanlage schalten??

    Nachdem ich gestern mal wieder nach einem alten iPad 4 hinter dem umgebauten IKEA Bilderrahmen geschaut habe, ist am lightning-Anschluss der Gehäuserahmen gebogen.

    Vermutlich durch die dauerhafte Wärme.....


    Da es eine Frage der Zeit ist, werde ich mir die nächste Zeit mal glancr mit mirror os anschauen.


    Zuvor sollte ich natürlich ein Display haben und mit Hardware kennecich mich nicht mehr so gut aus.


    Ich habe was gefunden, kann mir jemand seine Meinung dazu mitteilen, ob ich auf der richtigen Spur bin?


    14" LED Display Screen (matt) Full HD 1920x1080 LP140WF3 (SP)(L1) FRU: 04X4807 | laptiptop® https://www.amazon.de/dp/B01N7…0PPQ6?tag=hktips-forum-21


    kombiniert mit dem Controller:


    HDMI VGA AV-Eingang LCD Controller Board für 14,1 "LP141WX3 15,4" B154EW02 LP154W01 1280x800 30 Pins LCD Bildschirm https://www.amazon.de/dp/B07B6…HJZBC?tag=hktips-forum-21




    Oder die einfache Variante, aber evtl. schwerer, das hier:


    SUNFOUNDER 13.3 Zoll IPS Display 1920x1080 Auflösung Dünner tragbarer Gaming Monitor für Raspberry Pi PS3 PS4 WiiU Xbox 360 Windows 7/8/10 mit Lautsprechern USB HDMI (Nicht für Pi4B) https://www.amazon.de/dp/B01N6…6KV1N?tag=hktips-forum-21




    Angrschlossen werden sollte ein RasPi 3 oder 4

    Lars83


    Hi,


    ich hatte ein solches Verhalten bei meinem RasPi, als ich durch Update auf Buster versehentlich WLAN aktiviert hatte und das LAN Kabel dran hatte.


    Grubdsätzlich war der Pi über WLAN verbunden und es lief auch alles einwandfrei. Nur nach einer bestimmten Zeit war der RasPi über Termius oder auch über VPN nicht mehr erreichbar. Auch hier hat ein reboot immer geholfen.


    Ich habe dann vor einigen Monaten das WLAN deaktiviert, seitdem ist der RasPi wie zuvor immer erreichbar.

    carsten_h


    Zum einen natürlich schade für das Forum, natürlich aber schön für dich, dass du eine andere Lösung gefunden hast.


    Schön aber, dass du dich noch hier so nett verabschiedest und deine Wertschätzung hinterlässt.


    Evtl. liest man dennoch ab und an was von dir.


    Machs gut 👋

    Ihr seid so doof 😬😬😬


    Ich habe mir gestern jetzt das neue iPhone SE bestellt, damit ich auch endlich NFC basierte Automationen erstellen kann.


    Ich habe letzte Woche meiner Frau eines bestellt und da ich selber an der Touch-ID hänge und ein kleinstmögliches Gerät bevorzuge, war es dann soweit.....