Beiträge von DJay

    also ich verlasse das Haus erst läuft es und dann startet er die Automation ankommen und das ständig im Wechsel, obwohl keiner in der Nähe ist.

    Naja.. das ist ja schon ähnlich. Wie Spy schon sagte, iOS 16 und Du kannst da leider nicht viel machen, außer an Apple melden. https://smartapfel.de/bugs-in-…ht-noch-an-einigen-ecken/

    Seltsam auch, die Home Nachricht für die Kameras meldet ständig „Zuhause, nicht Zuhause“, die ich so eingestellt hatte, wenn jemand zu Hause sind, dass sie „aus“ sind. Wenn abwesend, Aufnahme und Streamen erlaubt. X/

    Ich reihe mich ein. Seit iOS 16 auf iPhone 14 Pro funktionieren auch meine standortbasierten Automationen nicht mehr. Ich war schon verzweifelt, weil ich dachte tatsächlich bei der Einrichtung des neuen iPhone eine Berechtigung nicht gegeben zu haben. Dem ist nach mehrfacher Überprüfung aber nicht so. Standort des iPhone 14 Pro und Apple Watch, die mit diesem Gerät verbunden sind, wir genutzt. Die Automationen starten dennoch nicht. Seltsam auch, die Home Nachricht für die Kameras meldet ständig „Zuhause, nicht Zuhause“, die ich so eingestellt hatte, wenn jemand zu Hause sind, dass sie „aus“ sind. Wenn abwesend, Aufnahme und Streamen erlaubt. X/

    Tipp vorab! 🤫 SwitchBot Lock inkl. Touch-Keypad.

    Für den Preis von 150 EUR (oder günstiger, je nach Variante), dank unseres 25% Community-Rabattcodes „SMARTAPFEL25LOVEBOT“, macht man nicht viel verkehrt.


    Wir sind gerade am Review dran, haben das Lock aber schon einige Wochen im Einsatz.

    Es ist natürlich kein Vergleich zu einem Tedee Smart Lock, schlägt sich aber erstaunlich gut.

    Die Einbindung über das Homebridge Plugin in HomeKit steht auch in Kürze an und die Installation des Schlosses an bestehendem Türschloss mit vorhandenem Schlüssel, ist in wenigen Sekunden erledigt.

    SwitchBot feilt noch an der Software, die deutsche „Türfalle ziehen“, kann immer mal eine Herausforderung für die Hersteller sein. 😅


    Wer Lust hat ein paar Euro auszugeben und dem Spieltrieb nachgehen will, somit der Tipp.

    Laut SwitchBot sind vom 9. bis 25. September, 3 kostenlose SwitchBot-Gift-Cards beim Kauf einer beliebigen Combo des SwitchBot Lock mit enthalten.


    Hat hier aus der Community noch jemand den JYA Fjord Pro im Einsatz und hat entweder seit dem letzten Firmwareupdate des Gerätes v3.0.1, oder seit iOS 16 Probleme über HomeKit den Fjord zu steuern?

    Über die Smartmi Link App funktioniert alles und die Änderungen werden auch in der Home o. Eve App angezeigt. Will man dort aber beispielsweise von Automatisch auf Manuell, oder die Geschwindigkeit ändern, passiert am Gerät nichts. Auch ein/aus über HomeKit funktioniert nicht mehr.

    Ich kann den Zeitraum, seit wann das so ist, nicht genau eingrenzen, vermute aber die Firmware als Übeltäter. Sonst hat sich hier nämlich an WLAN, Setup etc. Zuhause nichts geändert.

    Hat schon jemand die "Motion Blinds" von Eve im Einsatz? In der Übersicht stehen sie noch nicht, bestellbar sollen sie aber inzwischen sein.

    Grüß Dich.

    Schau mal hier https://homedevic.es/h898t

    Aber auch danke für den Hinweis mit der Geräteübersicht.

    MotionBlinds ist ja „nur“ der Motor. Eingesetzt/Vertrieben werden diese dann von beispielsweise Sonevo, oder OmniaBlinds etc.

    Von meiner Seite gibt es an etwa Sonevo nichts auszusetzen. Qualität hervorragend, individuelle Maße und Stoffauswahl. Hier im täglichen Einsatz.

    Wie geschrieben, in HomeKit habe ich das Modul nun gar nicht mehr. Nur in der Meross App.

    Hinzufügen zu HomeKit lässt es sich nicht mehr, weil HomeKit meint, es wäre schon dort.

    Also müsste ich es jetzt wieder aus der Meross App entfernen und zurücksetzen.

    Dann geht der Spaß wieder von vorn los.


    1) Modul aus Meross App entfernt (dadurch reset)

    2) Über Home App hinzugefügt

    3) Piepste durchgängig, während das Modul hinzugefügt wurde.

    4) Noch während des in Home App hinzugefügt wurde, Strom getrennt und wieder eingeschaltet.

    5) Dadurch wurde das Modul dann erfolgreich in HomeKit hinzugefügt

    6) Meross App, das Modul wurde automatisch gefunden

    7) Durch Anklicken hinzugefügt. Modul fängt durchgängig an zu piepen und hört nicht mehr auf.

    9) Wird nicht in Meross App angezeigt

    10) Ist in HomeKit nicht mehr steuerbar

    11) Erst, nachdem abermals der Strom für min. 2 Minuten getrennt und wieder hergestellt wurde, ertönen die fünfmal kurze Pieptöne, was signalisiert, dass das Modul wieder im WLAN ist.

    12) Nun ist das Modul in HomeKit ansprechbar und auch in der Meross App wird es angezeigt.


    Direkt über die Home App beim ersten Mal hinzugefügt, also ohne es über die Meross App zu versuchen, kann das Modul als Licht, Steckdose oder Ventilator angezeigt werden.


    Insgesamt ist die Nutzererfahrung mit dem Modul gerade sehr durchwachsen, bis zeitweise unerträglich. 🙄


    Hier geht die Pieperei auch los. Wir bekommen das Modul auch nicht mehr in die Meross App.

    Es wirkt gerade sehr unausgereift.

    Wir haben unseren Meross Partner angesprochen und auf diesen Thread und die Erklärungen hingewiesen und warten auf eine Rückmeldung.


    Edit: Haben das Modul in der Meross App.

    1) Hinzufügen über Meross App

    2) Im Meross App Prozess HomeKit-Code scannen

    3) HomeKit hinzufügen wird mit Fehler abgebrochen

    4) Modul hat aber offensichtlich sich ins WLAN eingebucht

    5) Modul vom Strom trennen, 2 Min warten, wieder Strom anschalten

    6) Modul wird in der Meross App angezeigt

    7) Wird aber in HomeKit nicht angezeigt und lässt sich auch nicht hinzufügen (Gerät bereits hinzugefügt). Was es aber zumindest sichtbar nicht ist.


    Somit ist das Modul in der Meross App, aber nicht in HomeKit.

    Firmware wird kein Update angezeigt momentan. Derzeitige Version 7.1.12

    PixelChris Erstmal Willkommen. :)

    Das mit den „HomePods“ ist natürlich sehr seltsam. Da muss man erst mal drauf gestoßen werden.

    Gut, dass der Meross Support zumindest den Hinweis gegeben hat.

    Sprich es sind keine Aktionen (short-, Double-, Long-press) möglich.

    Das gibt es auch nicht. Hast Du irgendwo gelesen, dass das unterstützt sein soll? Wäre mich aber auch neu. Besonders bei einem low-budget single in-wall switch wie der von Meross.

    Ich bekomme die Module nicht in die Meross-App integriert. Module piepsen wieder durchgehend schnell. Ich muss die Module dann komplett zurück setzten, damit dies aufhört…

    Durch das zurücksetzen, muss ich die Geräte dann auch wieder komplett neu in HomeKit aufnehmen.

    Das hatten wir bei einem Modul auch. Haben dann aber aufgegeben. Bei einem anderen war es kein Problem.

    Da bin ich auf Deine Rückmeldung gespannt, bzw. was Dir der Support mitteilt. Lass uns das gerne hier auch mal wissen.


    Gruß