Beiträge von Sequoia

    Homebridge ist aber nicht gefragt. Also zumindest bei mir.


    Controller habe ich (für Backups). Dann muss ich damit mal schauen.


    Also so kann ich eine Automation in Controller erstellen:


    Wie kann ich dort hinbekommen, dass Temp kleiner gleich als Auslöser genommen wird?


    Und das Ganze dann noch als Telegram Nachricht (oder kann mir Controller eine Push senden?). Mir geht es nicht um Telegram, sondern einfach darum, dass ich eine Nachricht bekomme!

    Nein, direkt mit Telegram.


    Das klappt bei mir mit Tor offen / Tor zu. Aber das brauche ich nicht, da Homekit das ja von sich aus schon macht.


    Ich hätte gerne eine Temp-Mitteilung vom Hue Sensor, wenn unter 5° oder über 30°.

    Aber Xiaomi ist ja auch Meister darin, zu verschleiern, dass die Dinge nach Hause telefonieren. Bis sie auffliegen, entschuldigen, auffliegen, zugeben, usw. Etwa alle 3-5 Jahre?

    Aber gut. Für mich ist das keine Option und auch die Aqara Sachen kommen mir nicht ins Haus.

    Ich habe den Fehler gefunden. Ich musste noch mal mit "meinem" Bot chatten!


    Aber es geht leider nicht so, wie ich erhofft hatte.

    Ich dachte, ich könnte mich so über die Temperatur in meiner Garage (dort ist ein Hue Motion Sensor) benachrichtigen lassen.

    Aber das kann ich leider nicht auswählen.


    *edit* Benachrichtigung für Öffnen / Schließen der Garage klappt.


    Aber Hue Temperatur leider nicht.

    Bist Du Dir sicher, dass das so ist?

    Denn ich habe meine 2C auch in Homekit, jedoch kommunizieren sie auch weiterhin mit den Eufy Diensten, denn ich nutze nur den BWM in HomeKit, die restlichen Kamerafunktionen (auch Geofencing) über Eufy.

    Hallo Zusammen.


    Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber ich muss dennoch mal fragen.


    Nach der Anleitung (für Telegram / Automation der Woche) bin ich nun vorgegangen.

    Den Token des Bot habe ich bekommen.

    Wenn ich den jedoch nun als URL einfüge (

    https://api.telegram.org/bot{API-Token}/getUpdates wobei ich natürlich

    “{API-Token}” mit dem langen Token aus Zahlen und Buchstaben ersetze), bekomme ich nur das als Resultat:

    Mehr nicht. Somit komme ich nicht an die ID usw.


    Wo liegt mein Fehler?

    Danke schon mal!

    Das ist natürlich sehr cool! Ich würde mir das verlöten auch zutrauen.

    Wo genau sitzt der Sensor, den man runter löten muss?


    Ich kann mir vorstellen, dass man den in eine Steckdose verbaut, und den Sensor nach außen führt. Das wäre klasse, wenn das so funktioniert.


    Ist der Input + & - auf dem DHT11 beschriftet?


    Kurz zusammengefasst, ohne Sensor runter löten:


    Netzteil Output + auf Sensor +

    Netzteil Output - auf Sensor -


    L & N ist klar, kann direkt an den 230V Stromkreis.


    Oder?


    Wie verbindet man Sensor mit dem W-LAN? Baut er ein eigenes W-LAN auf, um sich damit zu verbinden? (*edit*: ok, das sieht man in den Bildern bei Ali, also die Frage hat sich erledigt)

    Ich habe ja eine Abneigung gegen Firmen, die der chinesischen Regierung Daten liefern (Xiaomi / Aqara). Daher würde ich das generell nicht empfehlen. Aber wer gerne mit seinen Daten zahlt, und dafür weniger € ausgibt, kann das natürlich immer machen.