Maz Moderator

  • Männlich
  • aus Celle in Niedersachsen
  • Mitglied seit 18. Januar 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
4.057
Erhaltene Likes
261
Punkte
20.751
Trophäen
2
Profil-Aufrufe
2.123
  • Hallo Maz In meinem Profil steht "Beginner" und das bin ich auch. Bin seid kurzem stolzer Besitzer von einem Raspberry Pi 3B+ und habe den erfolgreich mit noobs zum laufen gebracht. Als nächstes habe ich erfolgreich das plugin für netatmo installiert (die Bridge läuft noch). Das Problem beginnt aber mit der Installation von einem Gerät (netatmo Platform). Sobald ich diese installiert habe, läuft die Bridge nicht mehr. Was mir aufgefallen ist, dass wenn ich die netatmo Platform über die App von Niklas von Weihe installiere, in der Konfig Datei nicht alles gleich ist, wie auf der Webseite vom Plugin beschrieben. Nun meine simple Frage: Wie weiter? Wo liegt das Problem? Gibt es allenfalls auf Eurer Webseite bereits ein Forum, welches mir weiterhelfen würde - ich aber nicht gefunden habe? Danke für eine kurze Rückmeldung. Cheers
  • Hallo Matz, bezüglich der Smarten Heizungsventile von Tado verweist Du auf den Haustechnikblog...hast Du den genauen Link, wo dies dort diskutiert wird? Hintergrund: Ich habe die Tado hier ungeöffnet liegen (habe mich dazu hinreißen lassen, sie zu bestellen und bin erst danach auf den Fred hier gestoßen....habe auch ein EFH stehe vor der Modernisierung der Heiztherme und denke nun auch, daß die Tados für mich gar keinen Sinn machen. Ich würde mich vor den zurücksende jedoch gerne noch etwas zu diesem Thema informieren... Vielen Dank im Voraus!
    • Ich hab jetzt zwar keinen link für dich aber im Kern ging es um den Sinn oder Unsinn von Temperatur absenkungen. Da scheiden sich die Geister. Da wirst du aber einiges zu finden in dem forum ;)
    • Ja, ich denke auch, in meinem Fall macht nur die Nachtabsenkung, welche man ja bequem über die normale Heizungssteuerung einstellen kann Sinn. Bei mir ist es so, daß sehr oft und zu nicht geregelten Zeiten jemand zu Hause ist. Zu alldem kommt noch hinzu, daß es meines Erachtens schlecht ist, wenn das Haus zwischendurch immer wieder auskühlt und es vermutlich mehr Energie verbraucht, es dann immer wieder aufzuheizen.
    • Genau das sagen auch die Leute die gegen die Absenkung sind ;) Ich halte es momentan auch so das ich eben nicht absenke. Bzw nur wenig und nur nachts. Es bringt mir nichts wenn ich morgens aufstehe und es ist noch zu kalt. Außerdem ist meine Heizung auf witterungsgefürte Regelung eingestellt.
  • Hallo Maz wie ich gelesen habe nutzt du die Netatmo Wetterstation. Ich wollte nur den Regen- Windmesser nutzen (Was so ja leider nicht funktioniert und man immer die Basis Station braucht) und denn dann in homebridge/home einbinden. Dank im Voraus für die Info Gruß Jörg
  • Hi Maz, wie hast Du denn unter Deiner Signatur das ausklappbare "Installierte Plugins" Menü eingefügt? Das ist sehr übersichtlich, würde ich auch gerne eintragen in mein Profil.
  • Hi, ich bins mal wieder. Funktioniert bei dir dieses Plugin homebridge-suncalc? Bei mir wird in Home nur angezeigt wird nicht Unterstützt in im Terminal selbst würde ich aber das hier sehen: [2017-12-15 06:32:37] [Suncalc] Initializing Suncalc accessory... [2017-12-15 06:32:37] [Suncalc] Currently Nighttime(0). Morning Twilight begins at 07:22:43
    • Das ist richtig in der Home App wird es so angezeigt. Guck dir das mal in der eve app an da funktioniert es und er zeigt die korrekten Tageszeiten an ;)
  • Hi Maz, du hast ja ein paar Funksteckdosen, daher denke ich bin ich mit meiner Frage ganz gut bei dir aufgehoben. Ich habe noch diverse RSL Funk Sachen daheim, die meisten sind nicht mehr aktiv aber 2x RSL Funksteckdose, 1x RSL Funkdimmer / Schalter und 2x RSL Funk Wandschalter. Diese befinden sich im Schlafzimmer, die RSL Funksteckdosen sind hinterm Bett (da sind die Nachttischleuchten angeschlossen), der RSL Funkdimmer befindet sich an der Wand neben der Tür (Damit kann man die Deckenlampe ein-/ausschalten und dimmen) und die Funk Wandschalter sind am Bett (einer auf meiner Seite und der andere auf der Seite meiner Lebensgefährtin), so das wir von dort eben unser Nachttischleuchten schalten können aber auch eben die Deckenleuchte. Welche zusätzliche Hardware benötige ich nun noch und welches Plugin für die Homebridge, so das ich diese auch in der Home App hätte? Gruß Manu
    • Als erstes solltest du dir diesen thread zu gemüte führen. da steht alles wichtige zu pilight drin. auch welche Hardware du brauchst. http://forum.smartapfel.de/forum/thread/29-funkmodule-einbinden-pilight-plugin/?postID=12336&highlight=pilight#post12336 und zur Installation von pilight diese seite sehr zu empfehlen: https://raspberry.tips/hausautomatisierung/raspberry-pi-pilight-mit-433mhz-modulen-zur-hausautomatisierung/
    • Danke, werde ich mir anschauen
    • Wenn du dann noch Fragen hast schreibst einfach ;)
    • Werde ich machen bzw. mache ich gleich mal. Bei den Link bzgl. der Hardware geht es ja eher um Einzusatz Modul für den Pi. Ich habe aber ja die Homebridge auf einen Mac mini laufen, ich denke ich würde dann den Broadlink benötigen. Wo ich hier schon ein paar mal gelesen habe.
    • stimmt hab ich gar nicht auf dem schirm das du den mac nutzt. du hast 2 Möglichkeiten ;) entweder auf pi umziehen was eigentlich meine Wahl wäre einfach wegen dem verbrauch. aber wenn dein mac eh die ganze zeit läuft dann ist das halt ok. oder eben den broadlink. der kann im Prinzip auch mehr. ich glaube sowas wie rolläden schalten kann man nur damit. pilight beherrscht glaube nur ein/aus befehle. ich hab bisher leider noch keine rolläden und ich fand das mit dem pilight halt super weil der pi da war und die Hardware keine 10€ gekostet und ich mir eben keinen broadlink hinstellen musste als zusätzlichen Verbraucher. das kann sich irgedwann noch ändern wenn ich dann endlich auch mal funk rolläden habe :)
  • Hi Maz , könntest du mir weiter helfen vielleicht bei Thermostat Tado tread hatte da was geschrieben ;) Mfg
  • Das könnte uns zulünftig ein wenig unabhängiger von der alexa-homebridge machen. http://stadt-bremerhaven.de/usa-erst-einmal-harmony-skill-fuer-amazon-alexa-versteht-natuerliche-sprache-besser/
  • maz, sorry, obwohl du gerade so glücklich bist. kannst du mir BITTE weiterhelfen ? siehe mein block homebride für Anfänger. sitze vor iMac und komm nicht weiter. danke.