Beiträge von Maz

    wieder mal ein großes DANKE an dich und deine Geduld!


    Das ist das was mich mit am meisten an der Sache aufregt. So eine klitzekleine Kleinigkeit übersehe ich einfach weil die Dinger ''‘‘‘‘‘‘‘ fast gleich aussehen. Ich pack mir die befehle immer in Notizen rein und baue sie dort zusammen. Und das richtig fiese ist das wenn ich zB. in Notizen aus einer 0 eine 1 mache,


    "cycles": 1,"


    sich die " in “ ändern man das einfach manchmal nicht mitbekommt. Und dann sitze ich davor und denke mir warum zur Hölle tust du verdammter Computer das? Das ist so unnötig! Ich glaube das ist eine Notizen app Eigenheit. Ich werde mal deinem Rat mit textedit folgen und hoffe mir weiteren Frust zu ersparen.

    Ich habs getestet und es passiert das gleiche... Als würde der computer mich einfach nur ärgern wollen. Aber sicher gibt es auch dafür eine Erklärung ...


    Auf jeden Fall noch mal Danke für deine Zeit sschuste:)

    Für dich alten Hasen ist die Doku natürlich ausreichend ;) Das curl habe ich mir natürlich auch schon dazu gedacht. Hier scheitert es leider schon an meinem Verständnis da mal -u, ein ander mal --user verlangt wird und was bedeutet überhaupt -X?


    Ich hatte mit Lautstärke anhängen naiv wie ich bin einfach probiert weil es bei der Sonos API zb auch so gemacht wird. Aber nein das wäre ja zu einfach... Aber gut so steht es halt in der Doku und dann muss das halt so sein und ich muss den Mist irgendwie begreifen.


    Jedenfalls habe ich den Befehl zum ändern der Lautstärke im Terminal eingegeben und nur ein > bekommen was wohl nur bedeutet das nichts passiert ist...zumindest weiss ich nicht wie ich das interpretieren soll. Dieses > hatte ich gestern des öfteren während des Testens aber wenn man nicht mal weiss was das überhaupt bedeutet dann bringt das natürlich nichts im Debuggen...



    curl -X PUT -u 'dev:4d71e9f8105exx5d9exxxxxxab6' -H 'Content-Type: application/json' -d '{"volume" : 50}‘ http://192.168.178.53:8080/api/v2/device/audio


    Nach 3 Jahren kann man ja noch etwas weiter warten ;) wäre der HomePod nicht mein einziger Huh, wäre er schon längst rausgeflogen. Der kann echt nichts gegessen an seinem stolzen Preis

    Tatsächlich habe ich das -x vorhin probiert und ging. Kannst du mir auch sagen wie ich die Lautstärke per put veraendern kann?


    Meine Idee war


    Code
    curl -X put http://192.168.178.:8080/api/v2/device/audio/20 --user dev:4d71e9f8105xxxxxx4675441c955b3b8e3274b5d9e1a9723b760ab6


    Funktioniert aber nicht. Wie gesagt die Doku ist für

    Mich zumindest mager.

    Ich beschäftige mich gerade noch bisschen mit den Basics auf der Seite der API https://lametric-documentation…etric-time-reference.html.


    Wenn ich den Befehl

    curl GET http://192.168.178.xx:8080/api/v2/device/wifi --user dev:4d71e9f8105e3c5xxxxb760ab6 eingebe,


    bekomme ich.

    curl: (6) Could not resolve host: GET

    { "active" : true, "available" : true, "encryption" : "WPA", "ipv4" : "192.168.178.xx", "mac" : "54:C9:DF", "mode" : "dhcp", "netmask" : "255.255.255.0", "signal_strength" : 80, "ssid" :


    Ich kriege zwar ein Ergebnis aber warum spuckt er curl: (6) Could not resolve host: GET dazu aus?


    Gleiches mit dem audio Befehl. Das verändern der lautstärke klappt z.b. nicht. ist das auf der Doku Seite einfach so schwach dokumentiert oder wird dort etwas vorausgesetzt was ich nicht weiss? https://lametric-documentation…ce-docs/device-audio.html

    Du bist wirklich ein Teufelskerl sschuste ! Ich kenne keinen der es fachlich so drauf hat und dazu noch eine gute Prise Witz in die Erklärung einbaut :) Eine echter Gewinn für das Forum hier! Das ganze hat jetzt geklappt,

    nur komischerweise miaut die Katze nicht mehr... Der Befehl ist doch der gleiche. das ist doch jedes mal die Nadel im Heuhaufen || Langsam denke ich es ist Willkür. Schicke ich denn Befehl aus dem Terminal kommt der ton. Schicke ich es aus der Homebridge mit cmdtrigger bleibt es stumm. schicke ich danach wieder mit Terminal bleibt es auch wieder stumm....Wer soll das verstehen.. Ich gebe es auf... Meine nerven sind einfach zu schwach dafür..



    So sieht das ganze aus und es kommt zwar die Meldung aber kein ton...


    Code
    {
    "accessory": "CmdTrigger",
    "name": "Lametric",
    "command": "curl -X POST -u 'dev:4d71e9f8105e3c5b76c5213xxxxxb5d9e1a9723b760ab6' -H 'Content-Type: application/json' -d '{\"priority\":\"warning\",\"model\":{\"cycles\":0,\"frames\":[{\"icon\":\"8440\",\"text\":\"HELLO\"}]},\"sound\":{\"category\":\"notifications\",\"id\":\"cat\"}}' http://192.168.178.xx:8080/api/v2/device/notifications"
    },


    UPDATE: Was soll ich sagen...? ich hab es nochmal mit der Variante LaMetric.sh probiert und dort den Befehl reingepackt wie zuvor von sschuste genannt und jetzt miaut die Katze auch. Weiss der Geier wo jetzt der unterschied ist aber ich bin erstmal glücklich ^^

    Mir ist aufgefallen das man den Befehl so belassen kann wenn man es in eine Datei einbaut. Habe ich so auch noch nie gemacht. Werde ich morgen mal probieren. Heute bin ich ermüdet von dem rumprobieren.


    Hast du die erste Zeile mit #!/bin/bash weggelassen?


    Und wie hast du das mit einem KB gemacht? Kann ich das mal sehen? Dann kann man den weg über die Homebridge/cmdtrigger weglassen.


    Ja von der Seite habe ich meine Infos auch :)

    Wollte gerade zum Probieren den Befehl mit der Katze in cmdtrigger einbauen per homebridge-config-ui-x und bekomme es auch nicht gespeichert. Was mach ich falsch? Im Json Validator bekomme ich auch einen Fehler aber ich krieg es einfach nicht hin den Fehler zu finden...

    Ich hab schon auf die Anführungszeichen geachtet, dabei musste ich deins kopieren...weil mein mac immer ein schräges draus gemacht hat...:rolleyes:


    sschuste kannst du helfen?



    {

    "accessory": "CmdTrigger",

    "name": "Neustart Raspi",

    "command": "curl - X POST - u 'dev:4d71xxxxxxxxxx76c52137abxxxb5d9e1axxxxx60ab6' - H 'Content-Type: application/json' - d ' {\"priority\": \"warning\",\"model\": {\"cycles\": 0,\"frames\": [{\"icon\": \"8440\",\"text\": \"HELLO\"}],\"sound\": {\"category\": \"notifications\",\"id\": \"cat\"}}}"

    http: //192.168.178.999:8080/api/v2/device/notifications""

    },


    Ich werde das mit diesen Json Strings in diesem leben denke nicht mehr auf die kette kriegen. Das sind für mich böhmische Dörfer...

    Sehr cool ! :) und ich hab das calender Plugin für den Abfall schon gelöscht. Ich hatte es auch mit IFTTT und meinen hü motion getriggert. Aber super Sache jetzt wo IFTTT so mies abzockt für die webhooks.


    Du scheinst ja echt ziemlich fit mit der LaMetric zu sein da habe ich eine Frage :)


    Es gibt zwar bereits eine ziemlich gute Counter app habe ich im App Store gesehen aber bevor es da gab wollte ich halt mal selbst eine basteln. Das hat Semi gut funktioniert.


    Ich wüsste halt gerne wie man so eine app bauen muss das man entweder den wert per Knopf wie in der o.g. app hochzählt oder aber per curl Befehl das gleiche macht. Und das am besten in Form eines Ziels wie man das ja schon in der Basis machen kann. Ich schaffe es aber nur eine simple anzeige dessen auf die Uhr zu schicken. Ein Count wäre da schon viel cooler. Auf Dem Foto sieht man wie es aussehen soll aber ist halt ohne Funktion. Es wird nur das angezeigt was ich der Uhr per Befehl hinschicke.


    Hast du da eine Idee wie das geht?


    Cool wäre halt wenn man sich den code des Entwicklers angucken könnte dann würde ich evtl draus schlauer werden wobei ich mir da nicht so sicher wäre :D


    Die Uhr macht aber definitiv Spass und hat sehr viel Potenzial durch die ganze Offenheit. Leider ist das englisch sprachige Forum ziemlich tot und ein deutsches gibt es ja nicht.


    Aber vielleicht können wir ja hier ein bisschen was reissen :)

    Tatsächlich habe ich das geshrinkte Backup auch schon gemacht. Ich dachte das ist nur eine Art Komprimierung wie zip und muss dann halt wieder auf die normale Größe gebracht werden?

    Das backup war dann anstatt 8gb nur 4,5gb. Heißt dieses geshrinkte ist ein vollwertiges Backup und nimmt auch nur den Platz ein?


    Übrigens habe ich die Meldung wegen zu wenig Speicher bei pibaker ignoriert und die Homebridge läuft trotzdem.

    Ich wollte heute ein Backup in form eines Images von einer 8GB SD karte auf eine andere 8GB karte mit PiBaker drauf spielen. Das Programm hat gemeckert weil angeblich zu wenig Platz ist.


    Kann es sein das es da schon hakt weil die ursprüngliche SD ein klitzeklein wenig größer ist als die Ziel SD?


    Wenn dem so ist, ist das furchtbar nervig...

    Moin,


    aus gegebenem Anlass zur PS5 Vorbestellung da ich es leider verpennt habe und aber für eine evtl. mögliche nächste Vorbestellerwelle gewappnet sein möchte suche ich nach einem Tool/Kurzbefehl wie es die Android App "Web Alert" macht. Dort kann man eine Internetseite eingeben die regelmäßig überprüft ob sich etwas ändert und man wird per Push benachrichtigt.


    Leider sind solche feinen Sachen immer noch den Androiden vorbehalten ?(


    Kennt jemand vielleicht einen KB oder doch eine IOS app oder sonst eine Möglichkeit wie man solch eine Überwachung zuverlässig realisieren kann?

    Ich habe da als erstes an einen KB gedacht aber meine Kreativität in dieser Hinsicht ist ziemlich beschränkt leider...


    Es wäre richtig klasse wenn man hier etwas basteln könnte wie zb. mit einem Siri Kurzbefehl (am besten natürlich automatisiert, das wäre dann die Kirsche auf der Torte) der dann mehrere Seiten checkt ob sich da etwas geändert hat,( in dem Fall ob wieder Konsolen verfügbar sind) und das einem dann meldet.


    Haut mal eurer Schwarmwissen raus :)