Klimaanlage mit WLAN Steckdose über Homekit

  • Hallo zusammen,


    ich habe daheim eine Klarstein Klimaanlage die über eine Eve Energy am Strom hängt. Außerdem habe ich in der ganzen Wohnung Aqara Temperatur Sensoren. Ich habe in Home 2 Automationen gemacht. Steigt die Temperatur über 22 wird die Klimaanlage angeschaltet. Fällt die Temperatur unter 20 wird die Klima wieder ausgeschaltet. Das funktioniert soweit auch. Allerdings möchte ich das nur so haben wenn ich Schlafe. Wie könnte ich das am besten Umsetzen? Ich stehe irgendwie ein bissel auf dem Schlauch! :-)


    Und wie habt ihr das so mit euren Klimaanlagen geregelt? Vielleicht gibt es ja noch bessere Ideen....

  • Allerdings möchte ich das nur so haben wenn ich Schlafe.

    Es ist für heutige smarte Geräte meines Wissens nach unmöglich festzustellen, ob du schläfst oder nur bewegungslos vor der Glotze hängst. Von daher wirst du wohl mit Uhrzeiten arbeiten müssen und das kannst du in der EVE-App machen, weil sie Bedingungen kann. Das ist eine kostenlose HomeKit-App.


    Es gibt auch andere HomeKit-Apps die Bedingungen können, beispielsweise Controller for HomeKit oder Home+. Die Home-App von Apple kann's nicht.


    Deine Automation sähe dann so aus:

    Wenn Temperatur über 22º, dann Klimaanlage an (Bedingung: es ist später als 22 Uhr). Beim Ausschalten brauchst du diese Bedingung möglicherweise nicht.


    Allerdings ist das mit den Uhrzeiten so eine Sache. In unseren Köppen ist 1 Uhr morgens nach 22 Uhr. Für so doofe Computer ist das aber vor 22 Uhr. Das würde bedeuten, dass deine Automation ab Mitternacht fehl schlägt. Eine Bedingung, die etwas zwischen 22 Uhr und 7 Uhr ausführen soll, hat auch so ihre Schwierigkeiten: es gibt keinen Wertebereich für etwas, dass gleichzeitig größer als 22 und kleiner als 7 sein soll.


    Du bräuchtest dann eine zweite Automation:

    Wenn Temperatur über 22º, dann Klimaanlage an (Bedingung: es ist früher als 7 Uhr).


    Falls du dich am frühen Nachmittag entschließt, ein Nickerchen einzulegen, dann funktioniert das alles natürlich nicht mehr. Aber wie gesagt, dein smartes Home weiß nicht, wann du schläfst oder nicht.

  • Oder man erstellt sich über die Homebridge eine Dummy Schalter der (nicht) schlafen darstellt den man via „Hey Siri guten Morgen / gute Nacht“ ein und ausschalten lässt. Diesen verwendet man dann als Bedingung der dazugehörigen Automationen.

  • Da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, ich möchte selbst den Zustand "Schlafen" ausführen. Also Button drücken und ab dann läuft die Klima mit der Automation. Wenn ich wach werde deaktiviere ich das ganze wieder


    Oder man erstellt sich über die Homebridge eine Dummy Schalter der (nicht) schlafen darstellt den man via „Hey Siri guten Morgen / gute Nacht“ ein und ausschalten lässt. Diesen verwendet man dann als Bedingung der dazugehörigen Automationen.

    Das klingt nachdem was ich mir vorgestellt. Allerdings bin ich mir nicht so ganz sicher wie ich das am besten anstelle... :-(

    Einmal editiert, zuletzt von Mystrantus () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Mystrantus mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das klingt nachdem was ich mir vorgestellt. Allerdings bin ich mir nicht so ganz sicher wie ich das am besten anstelle... :-(

    dazu brauchst du eine Homebridge und dafür eines der Homebridge Dummy Plugins. Damit legst du dir einen rein virtuellen Schalter (= Dummy Switch) an. Alternativ könntest du dir auch ein ungenutztes Smart Plug in eine Steckdose hinterm Schrank stecken und dessen Zustand als (nicht)Schlaf-Bedingung nutzen.


    Die Automationen dazu kannst du mit alternativen HomeKit Apps erstellen > Eve, Controller, Home+


    Auslöser:

    - Temperatur größer 22 Grad

    Bedingung:

    - Dummy Switch ist aus (= schlafen)

    Szene/Gerät:

    - Klimaanlage an


    Das Selbe nochmal für Klimaanlage aus und noch eine Automation wodurch die Klimaanlage ausgeschaltet wird wenn der Dummy Switch früh ausgeschaltet wird.

    Einmal editiert, zuletzt von Dampf ()

  • Ah jetzt hab ich es kapiert! Danke genau so werde ich das mal umsetzen!