Beiträge von sschuste

    If Offline

    Was bedeutet das? Bedeutet das, dass das Internet von deiner Wohnung aus nicht mehr erreicht werden kann?


    Damit kann man zwar eine Lösung basteln, aber es gibt ja verschiedene Gründe, warum das Internet nicht erreichbar ist. Entweder streikt dein Router. Oder dein Provider streikt. Oder der Typ dahinten mit dem Bagger hat etwas zu forsch gegraben.


    Das ist überhaupt ein gutes Beispiel. Der Typ mit dem Bagger hat also die Internetverbindung gekappt und prompt fängt deine Wohnung an, ohne Sinn und Verstand deinen Router neuzustarten. Und nochmal. Und nochmal. Und nochmal. Und nochmal. Und solange, bis irgendwann jemand das Kabel repariert hat. Reboot tut immer gut? Ich glaube nicht.


    Wie oft streikt dein denn Router so? Ich verwende immer das Einfachzeugs, was mein Provider mir gibt, und das streikt nie. Und wenn mal die Verbindung weg ist, bin ich nicht in der Lage festzustellen, ob das nun an meinem Router liegt oder an irgendeinem Problem beim Provider. Ich glaube, ein Neustart wird da wahrscheinlich in den wenigsten Fällen helfen.

    Die Nuki App zeigt mir an, dass ich mit Matter verbunden bin.

    Wenn ich allerdings unter „Verbindungen“ schaue, zeigt es mir an, dass ich über Bluetooth verbunden bin.

    Nein, deine Geräte sind nicht per Matter "verbunden". Geräte sind über Bluetooth oder Thread oder WLAN oder Klingeldraht oder fancy Alientechnolgie verbunden und über diese Verbindung kommunizieren sie miteinander. Dazu brauchen sie eine gemeinsame "Sprache" und diese gemeinsame Sprache ist beispielsweise Matter.


    Thread ist also ein Verbindungsprotokoll (also die Netzwerktechnologie) und Matter ist ein Kommunikationsprotokoll. Du kannst Thread verwenden ohne Matter oder Matter ohne Thread. Man verwendet sie gern zusammen, weil sie der neueste Shice sind gleichzeitig auch gut zusammenpassen (sollen).


    Zu dem Niki-Problem kann ich nichts sagen. Ich verwende keine smarten Schlösser.

    Das heißt ich kann nichts machen

    Doch, schon. Du könntest die Programmierung des Plugins dahingehend verändern, dass der Fehler nicht mehr auftritt. Wenn du das nicht willst oder kannst, dann muss es jemand anderes machen und du wirst halt drauf warten müssen.

    Du muss dich per Terminal auf den Raspi einloggen und die Datei auth.json im Homebridge-Verzeichnis löschen. Danach ist im Web-UI das Passwort für den Anwender admin wieder admin. Also einloggen als admin und das Passwort admin verwenden.


    Ich weiß leider nicht, wo sich dein Homebridge-Verzeichnis befindet. Das hängt davon ab, wie die Homebridge installiert worden ist.

    Sorry, was du meinst, ist doch ShellyHausXY.local, nicht .localhost. Der Adressteil .local ist die Top-Level-Domain der Geräte, die ihre Adresse vom mDNS bekommen.


    Localhost ist also die Adresse einer Maschine während .local Teil eines Domainnamens ist. Beides unterschiedliche Sachen.

    Der erstellte Schalter wird in Homebridge im Standardraum angezeigt, den fand ich im HomeKit aber nicht in diesem Raum.

    Die Raumnamen in Homebridge haben mit den Raumnamen in HomeKit soviel zu tun wie Amöben im Mariannengraben mit der Mac-Produktion in China. Sie werden nicht zwischen HomeKit und Homebridge ausgetauscht.

    Aber jetzt noch die Frage, wie muss die Automation für ein Fenster aussehen?

    Zwei Automationen.


    Nummer 1:

    Wenn Sonnenaufgang, dann schalte Delay-Switch ein und öffne Fenster


    Nummer 2:

    Wenn Delay-Switch aus, dann Fenster zu



    Fakt ist, dass es mehr als ein halbes Jahr ... in der genannten "Befehlsform" funktioniert hat.

    Es funktioniert bei mir in der Befehlsform. Allerdings ist mir "Hey Siri, Licht" nie eingefallen, sondern nur "Hey Siri, Licht an". Oder "aus". Interessanterweise spreche ich längere Sätze, wenn die Nummer komplexer wird: "Hey Siri, schalte das Licht in der Küche aus". Reichen täte ja auch "Hey Siri, Licht Küche aus".


    Natürlich ist Siris Antwort "Soll ich das Gerät ein- oder ausschalten" völlig dämlich. Sieh doch selber nach.

    Da wundert es schon fast, dass der korrekte Befehl nicht lautet: "Hey Siri, wie geht's? Wärst du so nett, das Licht einzuschalten?"

    Deutlich zu komplex für Siri. Sowas kann bestimmt chatGPT, aber nicht Siri. Gleich zwei Aufgaben auf einmal - huh.

    Localhost wird in der IT ja maßgeblich bei so etwas benutzt.

    Localhost ist eine IP-Adresse, die jede TCP/IP-fähige Maschine für sich selber verwendet. Diese Adresse lautet 127.0.0.1. Pingt man diese Adresse an, dann pingt man sich selber an. Dass man dazu localhost sagt, ist eine allgemeine Übereinkunft. Festgelegt ist das in /etc/hosts.


    Das W-LAN ist, gerade was HomeKit betrifft, sehr sensibel.

    Das WLAN ist das WLAN. Es ist nicht sensibler bei HomeKit als wenn du Powershopping bei Amazon machst.

    Wenn man 100% komplett alles statisch hat, spielt es keine Rolle. Aber solange man das meiste statisch, aber ein paar wenige dynamisch betreibt, kann es schnell zu Konflikten kommen.

    Ok, wir werden jetzt ganz off-topic, aber statische Adressen sollten ebenfalls vom DHCPd verteilt werden. Aber auch wurscht an dieser Stelle.

    Ich bin der eine in Deutschland, bei dem HomeKit perfekt läuft, und das mit weit mehr als 100 Geräten.

    Und ich ein ein anderer, oder sagen wir: es läuft 98-prozentig bei mir. Ich habe bei HomeKit gelernt: wenn irgendwas urplötzlich nicht mehr geht, dann wird es auch irgendwann urplötzlich wieder laufen. Von ganz allein, ohne jeden Eingriff. Man hat ja eh keine Chance, auch nur irgendwas brauchbar zu debuggen.

    Ich häng mich hier mal rein, obwohl ich eigentlich keinen Plan von Noble und Bluetooth habe. Aber die Fehlermeldung Failed to initialize the Noble object: unauthorized weist für mich darauf hin, dass es möglicherweise ein Rechteproblem ist.


    Ich betreibe meine Homebridge nicht auf einem Mac. Daher kann ich hier nur raten. Vielleicht muss das Programm node die Rechte haben, auf die Bluetooth-Schnittstelle zuzugreifen (siehe: Systemeinstellungen -> Datenschutz und Sicherheit -> Bluetooth). Allerdings kann man dort node nicht auswählen und ich habe mich jetzt auch nicht tiefer in die Materie eingelesen.