z-wave modul im pi-3

  • hat denn hier jemand schon (erfolgreich) z-wave einheiten in z-wave>me /smarthome includieren und dann in HB schaltbar machen können ?


    hintergrund:

    hoffte, dass ich den fibaro smoke in HK über HB einsetzen kann und der mir auch ne nachricht schickt (wie auch immer) wenn es brennt.


    das soll (so lese ich es im fibaro smoke handbuch) auch über z-wave OHNE fibaro home center 2 oder home center lite möglich sein. nur müssen hierzu halt parameter geändert werden.



    - z-wave plugin läuft auf pi. ok.

    - zugriff auf z-wave-me seite auch ok.



    fibaro smoke in z-wave>me includiert, scheint NICHT OK, da er "rot", also OFF dargestellt wird. durch einiges hin- und her / excludieren / includieren und unwissendes "testen" kann ich aber sagen..."den hatte ich auch schon mal in "grün" , also ON.



    dann durch die experten ui geguckt. dort scheint es, als könne man die notwendigen parameter setzten / ändern ABER immer wenn ich die änderungen auf dem fibaro smoke speichern will, sagt mir die zwave-me oberfläche "...batterie einehit muss erst aufgeweckt werden...". das soll durch einmaliges betätigen des knopfes am smoke erreicht werden, geht aber nicht. das teil :-) schläft weiter :-) und ich kann die geänderte konfiguration nicht auf dem smoke abspeichern.


    zwave-interview ist komplett







    ich mach doch hier wieder etwas generelle in Z-WAVE>ME falsch, denke ich.


    kennt sich jemand mit der Z-WAVE>me smarthome seite / anwendung an sich aus ?


    danke für eure tipps/hinweise

  • Dact1974


    bislang noch nicht und ich überlege, ob ich den fibaro smoke zurückschicken soll und auf native HK warten sollte.

    aber ich bin jetzt schon weiter gekommen, hab den smoke schon "grün" und auch schon ein push-konto angelegt (link´s) so das...die hoffnung noch nicht ganz gestorben ist.


    sorry, hab hier einen entsprechenden blog, daher hier mein feedback.


    kennst du dich evtl. mit zwave>me aus ?

  • aha.


    erstes (kleines) erfolgserlebniss.


    soeben "trötet" mein handy und meldet per "pushover" mail, dass der fibaro temperatur sensor (ist ja auch im smoke enthalten) in der küche eine temperatur von >20° festgestellt hat.


    wichtig stand heute, 29.09.2017 ist es 2.3.5, z-wave>me updaten.

    bei mir erschien zwar ne fehlermeldung bei/nach dem update des pi z-wave-modules "zway server nicht verfügbar" aber nach erneutem starten der zwave>me seite ...war das update da.



    und schon hab ich nette neue icon´s , vor allem aber :



    würde heißen, man braucht NICHT denpushover dienst.


    test weiter und gebe hier feedback.

  • info:


    yep. es geht.


    fibaro smoke über pi-z-wave Modul eingebunden.


    - erscheint in HB (zwei kacheln. ALARM und Temperatur, noch schöner in der Eve-app "keine Gefahr")


    - meldet bei Rauchalarm via HB notifikation -auch bei geschlossener HK app


    - schickt zusätzlich e-mail (via z-wave-me -> "pushover")


    - in Szene eingebunden (zum test einfach ein bestimmtes licht einschalten) -> geht (noch) nicht, kann aber auch an apple´s - cloud synch-geschwindigkeit liegen, test ich morgen natürlich nochmal.


    Hinweis:

    wie ich das lese / versehe, kann man eigentlich 3 Alarmgruppen setzen.

    - rauch / feuer (Standard)

    - temperatur (standart >50° C.)

    - (eigene) Temperatur (wozu auch immer)


    rauch / feuer teste ich aber -glaube ich- NICHT, da vertraue ich mal dem eigentlichem sensor.

    (eigene Temperatur hab ich getestet, geht).



    jetzt noch Reichweitentest mit dem (wahrscheinlich schwachem) pi-z-wave-modul.

  • Denny


    du meinst die apple HomeKit gateway app in z-wave.me ?!


    ja, gibt es, für die z.wave.me Oberfläche. habe ich auch gesehen und aktiviert. allerdings muss da der homebridge-code (Standard 031-45-154) hinterlegt werden und dazu muss man in bestimmte HB log´s editieren. da hatte ich den Abend "a" keine lust mehr zu und "b" auch ein wenig angst, einiges dabei abzuschießen. hatte mir die log angesehen und den Eintrag gesucht, aber nicht auf die schnelle gefunden und...die zu editierende log ist nicht gerade kurz.


    oder gibt es in den "sudo nano" editiertool eine "windows F4" Suchfunktion ?


    über Homebridge, weil ich halt das z-way Homebridge plugin laufen habe und von daher auch direkt die z-way Objekte, schalter, kacheln, in HB implementiert werden.


    NUR....die hinterlegten Szenen funktionieren (noch) nicht. kann vlt. aber auch an iOS update auf 11 liegen. muss ich weiter prüfen / testen.


    das homebridge-zway plugin brauche ich doch aber....oder wie...meinst du du NUR mit der homekit-gateway-app (z.wave) ginge das ganze auch ?

  • bin ich mir nicht ganz sicher. Das Thema steht auf meiner ToDo List - z wave ist ein wichtiger Standart um wirklich das ganze Haus zu automatisieren.


    Ich dachte wenn man das Homekit Gateway aktiviert braucht man den Umweg über die Homebridge nicht mehr, sondern kann die Z wave gerate direkt in Homekit einbinden.


    Du hättest dann das Homekit Gateway von z wave.me um Geräte direkt in Himekit sichtbar zu machen und HB für andere Geräte - sonst wäre es ja "Doppel gemobbel" ;)

  • stimmt, Denny , das hab ich mir letzte woche beim googeln / lesen auch gedacht. doppelte HB "kacheln/schalter" wenn ich z-way-server plugin UND das z-wave-me APP installiere. deshalb habe ich auch nicht weiter in der ellenlangen log datei nach dem eintrag gesucht.


    habe momentan eine unerfreuliche zweite baustelle. nämlich das harmony-plugin "alpha" upgedatet und das schmiert mir jetzt permanent ab. muss jetzt erst mal klären, was es damit auf sich hat und mache danach dann mit z-wave weiter und...gebe hier natürlich feedback.


    *grübel* das z-wave-plugin auf dem PI brauche ich ja zwingend und das übernimmt auch die einträge / devices die ich in zwave.me angelegt habe. auch OHNE das homekit gateway app in z.wave.me. von daher überlege ich, wofür das überhaupt geschaffen wurde. das einzige was (noch) nicht geht, ist das einbinden in szenen. also z.b. feueralarm -> licht xy an.

    da aber momentan die meisten meiner szenen nicht (mehr) korrekt klappen, muss berücksichtigt werden, ob das nicht vlt. auch am update auf ios 11 liegen kann.


    aber...ich gebe mir mühe, dass zu klären :-)

  • natürlich gibt es ein z wave plugin. hab ich ja laufen. daher glaube ich auch , die z.wave.me APP nicht aktivieren zu müssen.


    entscheidung für z-wave:


    1. wollte ich es einfach mal austüffteln und

    2. warte ich schon (zu) lange auf native teile für HB um z.b. mit dem fibaro roller shutter 2 weitere fenstermotoren steuern zu können.


    kleiner exkurs. mit dem broadlink-rm geht das via IR + RM wunderbar, wenn du entsprechende unterputzschalter benutzt.

    habe zwei laufen. prima. ABER die sind in nem wandschrank verbaut. bedeutet, der WAF ist bei 10. ich brauche aber noch drei solcher schalter (bad, küche, wohnzimmer) und die sind halt sichtbar. wenn ich die o.g. schalter dort verbauen würde, wäre der WAF = 0 :-)


    da ich das aber endlich fertig haben wollte, hab ich mir zum testen einen fibaro z-wave smoke bestellt und...das geht ja soweit auch (fast wie ich es mir vorstellte) also bin ich halt auf z-wave gekommen.

    mit dem z-wave vom PI ist die reichweite natürlich minimal, aber ich habe gelesen, dass z-wave einheiten die aktiv sind (also am strom hängen) ein mesh-netz aufbauen, sich also gegenseitig verlängern und so könnte ich u.u. mit entsprechenden fibaro unterputz schaltern (oder einem extender) auf die reichweite kommen, die ich letztlich für die drei motoren brauche. muss aber auch noch ausgetestet werden, ob das geht.


    du siehst....so kommt man mit haussteuerung von hölzchen auf stöcken.


    wobei :-) ich bin mir fast sicher, wenn ich stunden investiert habe und es funktioniert...DANN bringt fibaro (oder wer auch immer) genau die teile als HK nativ raus :-)

  • geplant ist es ja von Fibaro - also den shutter und auch den Dimmer. Es ist nur die Frage wann und ohne BL 5 sehe ich es auch noch sehr kritisch gerade weil es auch in der dose liegt und nicht offen wie ein Zwischenstecker.


    Zwave ist definitiv eine gute Entscheidung weil du mit zwave eigentlich alles bauen kannst

  • info:


    yep.

    den fibaro-z-wave-smoke alarm in HK szenen einbinden geht auch, losen auch ziemlich fix aus.


    einziges manko bislang noch:

    das die "alarm-szene" ausgelöst wurde, wird in eve nicht anzeigt, aber damit kann man sicher leben.


    jetzt noch mit nem z-wave-range extender die reichweite testen / erhöhen und dann müsste das (fast) ok sein und den besorg ich mir jetzt erstmal...

  • Ich werde in der Winterzeit definitiv in das Thema mit einsteigen. Habe mich lange mit z wave beschäftigt.


    Interessant ist auch die Kombi von WD MyCloud mit z wave stick. Dann hättest du ein NAS und auch eine Z wave Zentrale.


    Hast du es jetzt über das Apple Homekit Gate eingebunden oder doch über die Homebridge?

  • Ich glaube das HomeKit zway Modul funktioniert nicht mehr seit iOS 11, Mir wird jedenfalls nichts mehr angezeigt beim Geräte hinzufügen. Über HomeBridge funktioniert es.

    Das Modul war mir lieber, da bei zway versagen nicht die ganze HomeBridge abgestürzt ist.