Beiträge von Maik

    Kann ich nur zustimmen. Sind wirkliche erstklassig. Habe einen AP und bin sehr zufrieden.

    Marke ist Ubiquiti und kommt aus der Profiecke, dafür aber relativ günstig für die gebotene Leistung und Stabilität. Schau dir mal ihr Portfolio an, da gibts bestimmt was für dich.

    Kann ich ebenfalls bestätigen. 2x UniFi AP und Gateway. Sämtliche Netzwerkpropleme die ich hätte sind Vergangenheit! Überlege mir auch ein Switch zu zulegen.

    Mein HomePod macht nicht mehr leiser: „hey Siri, leiser“ Antwort: „ Das kann ich auf diesem Honepod nicht tun“ o_O


    Kann das mit der Beta 12 auf dem iPhone zu tun haben? Hat das jemand auch?

    Ich finds nur schade, Türklingel ist was alltägliches und man könnte diese Funktion gut gebrauchen in HomeKit, vor allem wenn noch irgendwann ne Kamera dazukommt mit Gesichtserkennung....

    ja klar, das sehe ich auch so. Habe mir eine selbst gebaut. Aus einem umgebauten Xiaomi Sensor, automation-swich Plugin und einer Logitech Circle2. Ich bin nur ein bisschen genervt von Herstellern die erstmal gross ankündigen was bald alles kommt und am Ende nicht liefern.

    ups, gar nicht erwähnt. Sollte funktionieren. Nach Sprachbefehl auf HomePod öffnet sich auf dem iPhone die shortcuts App. In den einem konkreten Fall, mussten aber diverse Bestätigungen noch eingegeben werden, das würde mich nerven.

    Mal ne blöde Frage, habs bis jetzt nirgends gefunden: Lassen sich die shortcuts über den HomePod auslösen? Falls nicht, sind sie für mich sowas von unbrauchbar… noch ;-)


    EDIT: ok ok, google ist dein Freund :-) hab Eineige Artikel gefunden. Dann mal ne andere Frage:


    Meint ihr damit lässt sich Radio per Airplay auf den HomePod streamen? Also per Sprachbefehl?

    Hey Maz , das müsste doch alles mit Homebridge realisierbar sein. Ich bin mir sicher, dass du über die Hue API mit transitiontime eine Lampe ein Faden kannst. Das baust du in homebridge-webhooks ein. Und für die Verzögerung nimmst du das Plugin Automation Swich.

    Bist Du in der homee Beta drin für HomeKit? Erfahrung?

    jep, nach ca. 1 Woche war es freigeschaltet. Läuft gut, allerdings sind nicht alle Geräte kompatibel und die Automationen (homeegramme) werden auch nicht angezeigt in HK. Mit dem HB-Plugin war mehr drin. Oh, das ist Ärgerlich mit den Geräten. Man kann in der Comunity Geräte vorschlagen und die werden dann gevoted. Das Gerät mit den meisten Stimmen wird dann Integriert. Ärgerlich ist auch, dass Xiaomi nicht geht. Homee hat jedenfalls sehr sehr viel Potential und n super Interface!

    Jo, hatte zwave.me. Also ich bin ja total begeistert von homee! Ja, teuer, aber sooo cool! Habe mittlerweile den Z-Wave und zigbee Cube und der enocean wir auch gekauft wenn die Haushaltskasse wieder stimmt. Mit webhooks kann man alles bidirektional steuern, oder homee-homebridge Plugin nehmen. Echt super! Außerdem ist natives HomeKit angekündigt und schon nutzbar als Betatester.

    Schade aber auch. ;)

    Hab inzwischen am alten Pi nochmal das Modul aufgesteckt, die zwei Z-Wave Schlösser excludiert und alles zurückgesetzt. Pi2 ausgeschaltet.

    Am neuen Pi3 Modul aufgesteckt, nochmal sudo wget -q -O - razberry.z-wave.me/install/v2.3.7 | sudo bash

    Ich komme auf die Fernzugriffseite und mir wird auch die IP angezeigt für den direkten Zugriff, aber da komm ich schon nicht drauf. Ich denke mal wegen dem Port. Keine Ahnung. ;(

    das ist Quatsch was ich gesagt habe. Der Port kann natürlich gleich bleiben. Ist ja ne andere IP. 🤔

    DJay ich bin weit davon entfernt Spezialist zu sein :-( zu den Fehlerneldungen kann ich auch nichts sagen, aber das du den gleichen Port benutzt klappt bestimmt nicht. Hast du schon probiert den 2er Pi aus zu machen und dich dann einzuloggen?

    Habe seit gestern morgen ein HomePod im Einsatz. Der Sound hat mich sehr positiv überrascht... krasser Bass. Ich hätte aber gerne die Möglichkeit den Bass raus zu nehmen, naja. Evtl. kommt da noch was. Was mich aber wieder total ankotzt: iCloud. Ich hatte so krasse Probleme mit meiner AppleID und HomeKit, dass ich komplett gewechselt habe und den Foto-Service nicht mehr nutze. Dann ging auch alles wieder. AAber seit heute morgen läuft Siri nicht mehr auf dem HomePod. Zurückgesetzt habe ich ihn schon. Wenn ich zum Beispiel:“Hey Siri, mach die Musik leiser“ sage, kommt nur das Feedback, dass Siri arbeitet und nach 10 sek. behauptet Sie, mich nicht zu verstehen. Mein Apple-Kosmos fängt an zu bröckeln ?

    hast du mal ne Beispiel config Maik ? :)

    Habe ich installiert, muss aber gestehen, dass ich es überhaupt nicht nutze. Aber ich will HK auf jeden Fall auf dem ATV nutzen können, deshalb ein Must Have in meiner ATV Konfiguration