Beiträge von Maik

    Es gab (oder gibt) eine App, die hat Zugriff auf die Haus-Daten und man konnte das zugehörige Gerät, welches kein HK-Zertifikat hatte, in Automationen einbinden. Aber nur über diese App nicht über HK. Mir fällt der Name leider nicht mehr ein. Damals haben die Leute HomeKit-Only Geräte damit mit Alexa verbunden. Evtl. macht das Xiaomi auch so.

    Ich werde warten, bis der HomePod es alleine kann...

    Das wäre super, ich habe mir ein iPod Touch gekauft, der immer mit dem HomePod verbunden ist. Der Nachteil: Freunde App und Standort Erkennung in Home geht nicht mehr. Was in meinem Fall nicht tragisch ist, da ich Alternativen verwende.

    Oh Holz! Ich liebe Holz.


    Um wirklich was abzutragen empfehle ich einen Bandschleifer in Kombination mit einem Rund/Schwingschleifer:

    Makita 9403 Bandschleifer 100 x 610 mm https://amzn.to/2NWIKZn

    Makita Exzenterschleifer 125 mm im Makpac, BO5041J https://amzn.to/2O4v1A4


    Für Ecken empfehle ich eine elektrischer Band-Feile:


    Makita 9032 Bandfeile 9 x 533 mm https://amzn.to/2NWIMQZ


    Das wichtigste aber: Der Schleifklotz ;-)

    Schleifklotz 115x64x36 https://amzn.to/2NWINo1


    Wie du an den Links merkst bevorzuge ich Makita Werkzeug aber mit Festool machst du auch nix falsch

    Ja klar! Vorweg, Den Stream habe ich mir hier raus gesucht: https://www.ispyconnect.com/sources.aspx


    Xupack84 leider ist dein Modell da nicht aufgeführt. Gibt es evtl. ein baugleiches Modell einer anderen Marke?


    Hier meine Config, ich nutze homebridge-camera-ffmpeg-omx:


    Und diese Cam benutze ich:

    https://alexnld.com/product/sr…night-vision-wifi-webcam/

    Gibts nicht mehr bei Amazon.

    :D Sehr gute Umfrage. Konnte nix wählen, weil mir sowas wie das hier fehlt:


    "Fast GEIL, aber am Ende hat doch IOBroker gewonnen, aber ein Unterforum hass.io könnte ich akzeptieren, alleine wegen dem Namen"


    Hatte das kurz installiert, weiß auch nicht mehr warum ich mich dann doch für IOBroker entschieden habe. Ich glaube wegen der Kompatibilität zu anderen Geräten und Service.

    Hi. Hat einer von euch einen Tipp für einen „schönen“ Steckdosenadapter. ? Suche einen der ganz Eng an der Wand anliegt da mir mit dem Aqara Hub ein riesiges Teil geliefert worden ist und der Hub so weit von der Wand weg steht.



    Gesendet von iPhone mit Community

    https://amzn.to/2RUWHu8

    Sieht man so gut wie gar nicht:



    Denke nicht das es so ist. Meine Velux Fenster und Rollos werden auch über eine Bridge von Velux angesteuert die in HK eingebunden ist. Die Fenster gelten auch als Sicherheitsrelevante Geräte in HK.

    Ah ok, dann hat sich das geändert, hab 2017 n Nuki Blogeintrag gelesen.

    Zitat

    „An integration into the Nuki Bridge, which was produced a bit later, is also not possible due to a restriction by Apple. This prohibits the implementation of HomeKit into bridges of safety devices that have a Bluetooth connection.”

    Um so besser.


    Ich bin echt gespannt auf das Austauschprogramm, habe vorhin eine E-Mail bekommen. Steht aber nur drin, dass es eins geben wird.

    Super, ich habe mich noch nicht genauer mit Shortcuts auseinander gesetzt aber ich glaube ich versuche da noch eine Variable „Kunde“ oder „Job“ ein zu bauen. Für Ideen wäre ich dankbar 😅


    Evtl. Mit einer Abfrage per Sprache.

    Na super, jetzt hab ich mit CMDswitch2 und FHEM probiert und mir dabei den RPI abgeschossen.

    Ah, shit! Ich kann dir nur raten (wie viele hier im Forum) auf diese App zu verzichten und die Homebridge „manuell“ zu installieren oder benutze das ShellScript von det , da kann man auch ganz easy Backups anlegen.

    Den selben Schalter gibt es bei dem Plugin „Theater-Mode“ und die Funktionen der  Fernbedienung z.b einer Steckdose oder der Raumbeleuchtung zuzuordnen. Außerdem sprechen wir hier von Programmierung und da ist alles möglich. Ich weis wovon ich da spreche, da ich selbst programmiere. Würde mir ja solch ein Plugin selbst erstellen aber hierzu fehlen mir die Kenntnisse.

    Ich wollte dich nicht kritisieren o.ä. Kam vielleicht ein bisschen harsch rüber, sorry dafür! Ich bezweifle auch nicht, dass du programmieren kannst. Ich habe mich nur gewundert wie du diese art Schalter softwareseitig bedienst, meiner Erfahrung nach sind diese Schalter immer an eine Hardware gebunden, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren! Sorry nochmal und freue mich auf deine Erkenntnisse. Peace! :)


    EDIT:

    Den selben Schalter gibt es bei dem Plugin „Theater-Mode“

    Interessantes Plugin, kannte ich noch nicht, danke!

    Maik

    Die Hardware wurde in diesem Fall durch die Homebridge ersetzt. Daher ja auch Fake Schalter. Beim Philips Hue Dimmer Switch kann ich die vier Tasten direkt belegen und das möchte ich eben über einen Fake Philips Hue Dimmer Switch mit Delay Funktion machen.

    Aber

    1. wie willst du denn z.B Taste 3 betätigen? Es gibt doch nur den einen Button. stehe ich auf dem Schlauch? :/


    2. wenn du einem hue Dimmer Switch eine Lampe zuordnest erstellst du eine ganz normale Automation, nur die Apple Home App blendet sie aus bzw zeigt das nur in den Einstellungen des Switch an. Wenn du aber eine andere HK-App öffnest, ist diese Zurdnung eine ganz normale Automation und wird auch in diesem Bereich angezeigt.


    Aber ich verstehe schon, das ist Komfortabler für den User, nichts desto trotz ist es technisch das gleiche wie eine „manuell“ angelegte Automation.

    Ich will ja kein Spielverderber sein, aber wenn man in dem Bereich nicht genau weis was man tut, sollte man evtl. einen Elektriker zu Rate ziehen. Fehlerhafte Installation kann halt echt übel enden. Nur so dezent am Rande :whistling: