Beiträge von Wilfhelm2

    melde:


    update durchgeführt. natürlich meldet extend erst einmal ein, dann zwei einheiten als getrennt. aber man kennt das und ....wartet :-)


    in der tat, nach ca. einer stunde werden alle 6 einheiten (zumindest gestern abend und heute vormittag) stabil am extend als verbunden angezeigt. hoffe, dass bleibt auch so :-)


    hinweis wg. dualband:

    habe beim update (gestern) festgestellt, dass der AP in der gartenhütte nur auf dem 5Ghz Band läuft, das 2,4-er hatte ich wohl mal abgeschaltet. von daher kann das hier häufig genannt problem des hin- und her schaltens zwischen den bändern eigentlich nicht ursächlich gewesen sein. aber gott...wer kann das schon genau sagen :-)


    Bei „Getrennt“ hilft in der Regel ein Neustart des Extend - oder warten. Irgendwann findet er wieder ins WLAN ... :rolleyes:

    das mag sein, danke für den tipp, endeavour, aber wenn ich von ferne aus den garten bewässern will, dann hilft mir das ja nicht wirklich :-) wenn etwas verautomatisiert werden soll, dann sollten die geräte dazu auch stabil laufen, damit man sich darauf verlassen kann. finde ich.

    sehe ich auch gerade. das firmwareupdate wird angezeigt. werde ich gleich daheim mal testen.


    habe 4 x aqua und 3 x energy (alles nah bei einander, in gartenhütte) auf dem extend laufen und ... es ist ein KREUZ mit dem teil.


    der AP (dualband) ist ca. 1meter entfernt (auch gartenhütte) und von daher darf man annehmen, dass der extend nicht in die verlegenheit kommt, das band zu wechseln, aber wer kann das schon sagen :-)

    hatte früher dort einen ATV laufen und hab mir zwischenzeitlich überlegt, dort auch wieder einen solchen einzusetzen und den extend "allem weltlichen zuzuführen", denn dort gehört er meiner einschätzung nach hin.


    richtig lustig wird es nämlich erst, wenn der nette rote hinweis "getrennt" erscheint. das trennen ( entfernen) und dann erneut auf den extend zu legen führt i.d.r. dann dazu, dass die jeweilige einheit garnicht mehr erkannt wird. also warten (gerne über nacht) und mit viel glück findet extend dann die neu hinzuzufügende einheit wieder.

    nur ...danach erscheint dann gerne der lustige rote "getrennt" hinweis für eine weitere, für ein andere einheit.


    keine ahnung, wie heiß die nadel war, die das teil zusammengestrickt hat aber ... es kostet extrem nerven.

    mal sehen, was das heutige update bringt sonst ... kommt halt wieder ein ATV zum einsatz und EVE von meiner einkaufsliste.


    Hp246 NEIN, Du bist nicht mehr allein. Habe das gleiche Theater oder ...ähnliches


    Command failed: /usr/bin/git clone --depth=1 -q -b feature/typescript git://github.com/lprhodes/homebridge-platform-helper.git /root/.npm/_cacache/tmp/git-clone-e6c96f31


    fatal: could not create leading directories of '/root/.npm/_cacache/tmp/git-clone-e6c96f31': Permission denied


    Wobei ich angenommen habe, dass es die (fehlenden) Schreibrechte sind und deshalb die Rechte mal auf


    Code
    homebridge ALL=(ALL) SETENV:NOPASSWD: ALL


    geändert habe. Nutzt aber auch nichts.


    Muss gleich erst einmal schauen, was für einen RM ich daheim habe, nicht ... das dies Plugin die alten / ersten Geräte nicht (mehr) unterstützt *grübel*.

    GreenMedical


    interessanter gedanke.


    nehme an, du willst meldungen aus homekit/homebridge direkt auf das TV bringen (text der meldung soll dann das TV bild sozusagen "überlagern") oder auch direkt den ton des TV mit dem meldungstext "übersprechen" lassen, oder was -genau- hast du dir vorgestellt ?



    bist du weitergekommen bzw. wie ist ein stand. vlt. kann ich unterstützen.

    @vgnsxe


    echt ? oh prima, dann werde ich das mal vorsichtig antesten und vorher schauen, ob die die bridge in die "Wohnung" integrieren kann und halt kein eigenes Haus dafür aufmachen.


    danke vgnsxe für den tipp, den hinweis. ich gebe feedback :-)

    smartHansen


    hallo torben,


    jetzt bringst du mich aber durcheinander.

    wenn ich eine neue hue bridge in´s homekit integriere, WILL homekit doch dafür ein "neus Haus / Wohnung" oder hab ich das falsch im kopf.


    du schreibst "...je nach Standort auf der jeweiligen Bridge zugeordnet..." -> ja wie...sieht das in homekit bei dir anders aus als bei mir ...oben, hardcopy ?



    was passiert denn, wenn ich eine mit leuchten belegte hue bridge aus homekit entferne und dann wieder integriere, hinzufüge ?

    bleiben die leuchten / namen dann auf der hue bridge hinterlegt und kommen somit -wie von geisterhand- beim neuerlichem integrieren wieder mit in´s homekit oder ....sind die alle w e c h ?

    3.     Der Roboter hält voll drauf!

    Aktuell habe ich also alles manuell eingestellt und habe


    hallo Andre,


    kann dir nicht wirklich helfen, aber mitfühlen.


    habe ähnliches problem und mir sind mehrmals die werfer durch den gardena r70 "niedergemetzelt" worden.


    bei einigen kann man den eigentlichen werfer recht einfach austauschen und so dramatisch teuer sind die (teilweise) nicht , aber wenn dir mal ein großer gardena kreisregner (aquacontour) niedergefahren wurde, dann wird das ganz schnell überhaupt nicht mehr lustig.


    daher ich -> manuell mit nem veltins dabei :-)

    hallo torben.


    und die einzelnen leuchten hast du alle auf einer hue bridge oder auf den einzelnen hue bridges auch verteilt. also keller leuchte 1 , 2, 3 auf hue bridge keller ...leuchte 1, 2, 3 in halle auf bridge Halle usw.?


    wenn die jeweligen leuchten auf der entsprechenden bridge, kannst du denn dann aktionen , automatisationen schalten so nach dem motto :


    wenn im Keller die hue leuche 1 angeht, dann schalte irgend einen schalter (dummy schalter aus homebridge, der im Bereich Wohung auf der Homebridge liegt) an.


    Wenn ja -> bitte WIE ?


    oder hab ich ursächlich was falsch gemacht. hätte man bei der installation der weiteren hue bridges die irgendwie mit homebridge "koppeln / synchronisieren" müssen / können *grübel*

    Hi, ich nutze nur eine Hue Bridge..... Aber nochmals zum Verständnis:


    Du nutzt 2 HomeKit-Umgebungen? Und in jeder Umgebung befindet sich eine Hue-Bridge?


    Oder sind nur die Hue-Bridges in verschiedenen Setups und du nutzt ein HomeKit-Zuhause?

    erst einmal Danke für euer feedback.


    ich nutze einmal homekit.


    homekit "umgebung".


    darin befinden sich die Häuser: Wohnung, Außenbereich (Garten) und Vorgarten (leere Bridge).


    das nennt sich wahrscheinlich wie torben ( smartHansen ) sagt ... eine Instanz (denke ich, nehme ich an).


    die lampen (hue) dich ich auf der Außenbereich hue bridge liegen habe, kann ich halt nicht in dem Berech "Wohnung" ansprechen, die sieht man dort überhaupt nicht. Folglich kann ich auch keine Automatisationen erstellen, die sich aus beiden bereichen zusammensetzen.


    ODER kann man vlt. ohne großes Theater hue-leuchten von der einen hue-bridge runter und auf die andere drauf "schuppsen", ohne das ich mit den leuchten an die bridge heran muss (die sind nämlich ziemlich fest verbautund ich müsste mit einem ultra langem LAN-kabel mit der bridge an die außenleuchten, um sie dort neu einzubinden, wobei ich aber den code bzw. die seriennummern bestimmt nirgends mehr habe.


    *hach* probleme ...probleme... :-)

    Und das mit den zeithabängigen Texten klingt auch super sexy

    hier ein script, welches den tag in 4 Zeitspannen einteilt. die kannst du dann mit 4. verschiedenen Textvarianten füttern und somit uhrzeitabhängig andere Begrüßungstexte erzeugen. Datum und Uhrzeit mit dabei und zwar ..."richtig" ausgesprochen, was nicht ganz einfach ist :-)


    ebenfalls kannst du -wenn du willst- auch noch Musik starten (in den jeweiligen 4 "zeitzonen"


    von txt in scpt umbenennen nicht vergessen und bei fragen ...gerne.

    ich mir überlege einen Mac mini zu holen für die Ansagen..

    Da warte mal lieber mit, Philipp, denn im nächsten IOS soll iTunes raus und gänzlich durch die App "Musik" ersetzt werden.


    Da mir (noch) nicht klar ist, wie man eigene MusikFiles oder besser gesagt Meldungs-Files in das "Musik" bringen könnte (also in diesem Falle die aiff Datein) wäre es entweder so, dass nach irgend einem IOS-update auf Deinem neuen Mac das iTunes "w e c h" ist, oder Du halt das IOS nie mehr updaten darfst :-)


    Bei mir ist das wurscht, ich date meinen iMac eh nicht ab.


    nein. du musst den Pfad (copy + paste) im meldungsscript angeben, dann wird die aiff in der hinterlegten Playlist eingelesen / gestartet und ...auf dem jeweiligem Lautsprecher ausgegeben :-)


    aber ... du hast es, oder ?

    PhilippCF


    hier das script für die Kalenderansage.


    umbenennen in scpt nicht vergessen.


    erkläre dir morgen. müsstest du aber sofort starten können, müsste sofort laufen. Voraussetzung, du hast in deinem iPhone / iMac Kalendereinträge und der Kalender hat den Namen "Zuhause" oder du musst den Namen im script halt umbenennen.


    Hinweis: Terminserien gehen nur im ersten jähr. im zweiten (also das erste Serienelement/termin) wird nicht gemeldet. keine Ahnung warum, ich mach mir halt einfach immer eine Kopie des Kalendereintrages weil ich keine zeit mehr hatte / habe um zu suchen, wo im calendar die Serientermine stecken.


    das einlesen der mullabholtermine (deine Stadt daheim) ist dir klar ?


    ---

    zeitabhängige Begrüßung mit verschiedenen texten hab ich auch ...kannst du auch gerne haben....aber teste erstmal die Kalenderansage :-).


    gerne feedback.

    Dateien

    yesss! es klappt! es war tatsächlich die Geschichte mit dem Pfad.. Hab ihn dann direkt kopiert und schon gings ;-)

    Hast du es schon mal gemacht deine Kalendereinträge mit einzubauen ?


    Vielen Dank noch einmal!


    du musst / solltest das auf jeden fall immer über die Playlist machen. wie du die nennst ist ja Wurscht, aber mach dir eine eigene nur für homebridge-ansage. sonst wirst du bald feststellen, dass einiges an Logik nicht funktioniert wie du das denkst, weil es ohne Playlist nicht funktionieren KANN.