Persönliches Siri Update als Wecker mit Ausgabe auf HomePod möglich ?

  • Hallo,

    Mit der Softwareversion 14.2 auf dem HomePod beantwortet Siri jetzt die Frage „Was steht in meinem Update?“, um einen persönlichen Überblick über deinen Tag zu hören, einschließlich News, Wetter, Verkehr, Erinnerungen und Termine im Kalender


    Ich habe das gerade mal probiert, ist genial 👍😊. Das erinnert mich an eine Szene aus einem Science Fiction Film.
    Gibts hier irgendeine Möglichkeit das automatisiert als Wecker morgens laufen zu lassen ?


    Wäre toll wenn sich sowas realisieren lässt.

  • Das würde ich auch genial finden. Bei mir gerne (da der HomePod im Wohnzimmer steht):


    Wecker, delay 1 Minuten, dann Update.


    Aber generell wäre das Update mit Wecker / oder Schlafenszeit Wecker koppelbar, genial.

     HomePod  >60 Hue Birnen  Ikea Tradfri  Euvy 2C  Eufy Video Doorbell 2k (2x)  7 Shelly 2.5 HK FW  8 Shelly 1 HK FW  4 Shelly Plug S HK FW  iSmartGate  Nuki 2.0  Tado

  • Man kann es nach aktuellem Wissenstand nur mit Kurzbefehle nachbauen. An den Befehl "Hey Siri, gib mir ein Update." kommt man scheinbar nicht ran. Die Tonausgabe dann an den HomePod zu übergeben müsste noch getestet werden. Ich kann daher nur auf meinen "Tagesordnung Siri"-Ablauf verweisen. Aber den kennst du doch Sequoia.


    Aber bei allem Spieltrieb und Spass am Basteln, ein einfaches "Hey Siri, gib mir ein Update." im Wohnzimmer, beim Betreten, sollte doch das gewünschte Ergebnis liefern. Oder kann der HomePod das noch nicht?