Homekit verbraucht unglaublich viele mobile Daten

  • Hallo,


    ich bin total verzweifelt mit dieser doofen HomeKit App. Seit kurzem verbraucht diese mein komplettes Datenvolumen in kürzester Zeit. Mobile Daten für HomeKit ist ausgeschaltet aber über die Systemdienste verbraucht die App weiterhin Volumen. Gestern alleine 930MB.


    Der Support bei Apple konnte nicht wirklich weiterhelfen. Daraufhin habe ich die App von meinem iPhone gelöscht.


    Heute dann die Überraschung...... Trotz deinstallierter App verbraucht HomeKit über die Systemdienst munter weiter......


    Kennt das jemand bzw. hat jemand eine Idee, wie ich das abstellen kann?


    Gruß

    Christian

  • Mensch, dieser Google weiß aber auch alles: https://support.apple.com/de-d…e/iphone/iph8903c3ee6/ios ;)

  • Seit kurzem verbraucht diese mein komplettes Datenvolumen in kürzester Zeit.

    Was hast du da für ein iPhone und welches iOS läuft darauf?

  • Wir hatten das Thema schon mal mit iOS 13. Da betraf das viele. Aber irgendwann hörte man nichts mehr davon. Da hab ich gedacht, Apple hätte das jetzt im Griff. Und jetzt kommst du.

  • Aber war da nicht auch Eve mit im Spiel?

    Schon, aber ich habe nie geglaubt, dass die EVEler daran schuld waren. Dazu sind die einfach viel zu gute HomeKit-Programmierer und hätten zumindest einen Workaround hinbekommen. Ich glaube, die Programmierer dort haben zwar verstanden, wie der Traffic entstand, aber sie konnten nichts dagegen tun. Achtung: reine Spekulation.