Beiträge von Rome

    Ok verstanden mit Echostar.


    Obigen Kurzbefehl Part habe ich nur mal hier zu Anschauungsszwecken in einen eigenständige Kurzbefehl gepackt. Ich hatte ihn ursprünglich in einer Automation / Regel drin:


    Wenn Schalter Doorbell 1 x gedrückt (klingelt), dann


    {über in Kurzbefehl umwandeln}


    obige drei Befehle und meine Message.


    Bekomme aber immer nur die Message und deren Ton.

    Guck mal, ob dies weiterhilft:

    So hierzu (endlich!) eine Erfolgsmeldung. Auch dank deines Videolinks, Kohle_81 und aller anderen Hilfe.


    Letztlich lief alles unerwarteterweise komplikationslos.

    1. bei dem SAGE 206612 Doorbell Sensor die Plastiklasche entfernt und in dem Phoscon App Webinterface einen Suchlauf unter "Sensoren" gestartet
    2. wurde schnell als "Doorbell Sensor" von Echostar (k.A. warum nun der Name nun) erkannt
    3. drauf geklickt und weitere Informationen angezeigt bekommen wie "Status: Not reachable" (kleiner Panikschub hier) und Version: "3.2.2"
    4. nochmals Strom am Klingelkasten mit einem Multimeter geprüft
    5. da nur eine Tür vorhanden grünes Kabel dort angeklemmt, wo der Strom (Signal) reingeht {ich drücke mich stromtechnisch ganz sicher nicht korrekt aus}
    6. weises Kabel dort angeklemmt , wo die Leitung aus dem Trafo (?) raus geht
    7. Homebridge neu gestartet
    8. dann mal geklingelt und (hurra!!!) zeigte der Doorbell Sensor eine Reaktion im Phoscon App Webinterface an "Last action: 1002" und "Refreshed: Datum / Uhrzeit".
    9. dann in der Eve App nachgeschaut, wie der Doorbell Sensor dort angezeigt wird. Als Button / Knopf für einmal Vordertür und einmal Hintertür. Ok kann ich mit leben
    10. noch eine Automation gebaut. Bei mir mit dem Homebridge Messenger Plugin und Pushover.
    11. fertig ^^. Bekommen jetzt alle angezeigt, dass vorne jemand klingelt, wenn wir im Garten sitzen.

    --


    Gerne würde ich mit der Message noch einen schönen Klingelton verbinden. Das klappt aber nicht. Kein Homepod vorhanden. Warum kann ich den folgende Kurzbefehl nicht erfolgreich zu Laufen bringen?

    Der Testlauf innerhalb der Kurzbefehl App läuft - der Ton wird abgespielt. Aber in Realworld passiert nix. Schon wieder irgendwelche Einschränkungen?

    Aller erster Satz in der Artikelbeschreibung: "Wires simply to the low voltage side of the AC transformer in your existing doorbell and provides two connections for two doorbell buttons."


    Du verwendest nur Weiss und Grün, wenn du noch eine zweite Türklingel hast (z.B. an der Gartentür) dann auch noch das Gelbe Kabel entsprechend verkabeln.

    So Patrick / Kohle_81 ich habe jetzt so einen Sage Doorbell Sensor Model SAGE 206612 wie weiter oben beschrieben und verlinkt zur Hand.


    1.

    Nur um einen Laien etwas mehr Sicherheit zu geben, was wie anzuschließen ist, möchte ich nochmals lieber nachfragen. Ich habe nur eine Klingel und daher ist das gelbe Kabel aus der Sage Box an dem Draht aus dem Klingelkasten (s. Bild weiter oben) anzuschließen, wo ich die 7,5 V gemessen habe? Nix machen mit dem grünen und weißen Kabel der Sage Box ja?


    2.

    Batterie freilegen in der Sage Box und in dem Phoscon App Webinterface unter Sensors einen Neues Device finden Suchlauf machen. Dabei sollte die Sage Box gefunden werden, oder?

    Ich möchte doch noch was hier zum Threadverlauf sagen.


    Wir alle hier interessieren uns doch besonders für das Thema Smarthome. Wenn sich 2 von diesem Forum zufällig im RL treffen würden, würden WIR beide doch eher nen Bierchen zusammen trinken als mit jemand anders wieder übers Wetter zu schwafeln, oder?


    Von daher ☮️

    Deshalb schrieb ich m.M.n.


    Ruhig Brauner. Von löschen habe ich nichts gesagt.


    Und das es hier nach meiner Meinung funktionieren soll habe ich auch nicht gesagt.


    🎤 ⬇️ und gut is. 😘

    Hier mein Senf dazu.

    Ich hatte mich für diesen Thread gleich am Anfang interessiert und ihn daher abonniert. Dann lief der m.M.n. aus dem Ruder. Für mich über den Großteil der Strecke nichts neues, interessantes oder substantielles. Daher kann ich den Eingriff von Spy gut verstehen.


    Na vielleicht kommt noch was interessantes. Wenn nicht dann deaboniere (schönes Wort) ich den eben. War ja schonmal kurz davor.

    Ops. 🤦🏼

    Lesen hilft. Bei dem eBay Seitenaufbau übersehe ich immer wieder, dass ich die Beschreibung ausklappen muss. Sorry steht ja alles da.


    Aber die Preise sind ja jenseits von Absurdistan.

    🤦🏼‍♂️😭


    Wird das Produkt nicht mehr hergestellt? Kennt jemand einen Anbieter, der in Europa sitzt. Und mit EU meine ich auch nicht GB.

    Vielen Dank für deinen Vorschlag. Aber auf den ersten Blick fühle ich mich überfordert.


    Dem Posting #282 entnehme ich , dass ich z.B. den Bosch Fenster/Tür-Kontakt brauche. Davon nur einen, weil ich ja nur die Klingel brauche. Batterieumstellung gleich mit installieren auf konstante Stromversorgung macht Sinn.


    „… einen Signalgeber anschließen, der bei 7,5V~ reagiert. Das kann ein entsprechendes Relais sein.“


    Hier steige ich schon aus. Signalgeber? Relais? Ist genau was? Was muß ich besorgen?


    „…kleinen Gleichrichter mit Elko vorgeschaltet …“


    Wieder was genau muß ich da kaufen?


    „… Jetzt zieht das Relais an, wenn es bei Dir klingelt. An die Schaltkontakte des Relais kannst Du nun einen smarten Tür/Fenstersensor anschließen. Dazu popelt man den Reed-Kontakt raus und lötet an die freigewordenen Anschlüsse die o.g. Schaltkontakte des Relais.


    Das Relais zieht an? Ok es macht irgendwas, wenn es klingelt = Strom fließt. Ok Relais ist NICHT der Bosch Kontakt. Wo genau muß welches Kabel von woher angelötet werden? Wie sieht der Reed-Kontakt aus?


    Die Bilder sind hilfreich aber ich würde mich an dieses Projekt nicht ohne mehr Details heran trauen.

    Ich habe hier eine Frage zu unserer Haustürklingel.


    Das smart machen mit einem Vibrationssensor funktioniert nun leider doch nicht, weil Altbau und fast jede größere Erschütterung der Wand den Sensor auslöst. Egal welche Sensibilität ich wähle. Es gibt einfach zu viele Fehlalarme. Ich habe schon alle möglichen Positionen sind Aufhängungen ausprobiert.


    Nun meine Frage.

    Kann ich mittels irgendeinem an irgendeinem der Drähte angekoppelten Devices eine Zustandsänderung (z.B. Strom fließt ja - nein oder über ein bestimmtes Level) an Homekit übermitteln, so dass ich nur noch eine Regel einrichten muss?


    Bild 1 zeigt den geöffneten Klingelkasten

    Fragt mich nicht nach dem warum das so aussieht. Ich habe es zur besseren Übersichtlichkeit mal entwirrt. Es ist nach dieser Klingel noch eine 2. Klingel in einem anderen Raum angeschlossen.


    Bild 2 zeigt einen Aufdruck oberhalb des Klingelmotors (?). 1 1/2 V



    Bild 3 zeigt einen Aufdruck unterhalb des Klingelmotors (?). 1 1/2 V


    Messung mit dem Multimeter auf V~ 200 stehend. Wenn ich klingele 7,5. Sonst 0.


    Hoffe die Angaben helfen meine Frage zu beantworten.