Beiträge von Arthuro

    5GHZ und 2GHZ separat führt nur zu Problemen. Beide Netz unter einen Namen dann fluppt es auch. Man muss dann nur ab und zu wenn man 2GHZ Geräte einbinden möchte das 5GHZ kurz ausschalten kann es danach aber wieder einschalten so ist es bei Meross zb. Das steht aber dann auch in der Anleitung.

    Hallo Zusammen,


    mir ist aufgefallen das man an der Apple Watch Serie 6 per Netatmo App nicht abnehmen kann und nicht mit demjenigen sprechen. Also habe ich es auf Home umgestellt und die Mitteilungen kommen dann jetzt von Home auf die Apple Watch. Es muss aber jedes mal der Sound hochgestellt werden damit man jemanden hört. Kann man das irgendwo einstellen damit der Sound Standardmäßig ganz hoch ist?


    Danke

    Hast du mal ein paar Screenshots? Alexa App? Wie hinzugefügt? Die Türklingel wird von der Alexa App gar nicht gefunden bei mir.


    Ich habe eventuell die Vermutung das ich eine Gruppe in der Netatmo App habe wo einmal die Türklingel drin ist und einmal meine Presence. Vielleicht klappt es deswegen nicht :-/

    Hab es schon selbst rausgefunden :-) Funktioniert!


    If you had already linked your account with the Legrand - Netatmo - BTicino skill before the release of the Doorbell compatibility, you will need to deactivate the skill then activate it again to update the new consent policy.


    To do so:

    1. Go in the Alexa app

    2. Select ‘Plus’ in the bottom bar then choose ‘Skills & Games”.

    3. Once in the Skills & Games page, click on the search button and type ‘Legrand’.

    4. Select the Legrand – Netatmo – BTicino skill, click on Disable if the skill was already enabled

    5. Then re-activate the skill.

    Alexa läuft bei mir, schön wäre noch wenn es klingelt automatisch das Display zu aktivieren.

    Hast du mal ein paar Screenshots? Alexa App? Wie hinzugefügt? Die Türklingel wird von der Alexa App gar nicht gefunden bei mir.


    Ich habe eventuell die Vermutung das ich eine Gruppe in der Netatmo App habe wo einmal die Türklingel drin ist und einmal meine Presence. Vielleicht klappt es deswegen nicht :-/

    Irgendwie bin ich mir jetzt doch wieder unsicher.

    Welche Vorteile hat die Arlo Baby eigentlich gegenüber einer günstigen Überwachungskamera?

    Ich kann die Positiven Kommentare davor nicht nachvollziehen und bin da ganz anderer Meinung. Ich finde das dieses Gerät als Babyphone ausgezeichnet wird ist eine Frechheit.


    Als Überwachungskamera fürs Kinderzimmer kann man darüber streiten ob das Gerät dafür ausgelegt ist aber als Babyphone definitiv nicht. Es ist zwar schon ein paar Jahre her als wir dieses Gerät hatten aber es gab mehrere Sachen die damit nicht möglich waren.

    - Dauerhafter Livestream

    - WLAN ist immer so eine Sache bezüglich Mitnahme zum Ferienhaus etc...

    - Benachrichtigungen Zeitweise verzögert ich habe das Kinder eher schreien gehört als die Benachrichtigung da war

    - Sich jedes mal erstmal ein Video anzuschauen was gerade passiert ist eher Störend


    Vielleicht hat sich das mittlerweile durch Firmware Updates gelöst aber die Bewertungen auf Amazon sprechen ja auch nicht gerade Positiv über dieses Gerät. Ich kann da eigentlich nur die Philips Avent empfehlen sind zwar nicht Smart und haben nicht die beste Bildqualität ist aber für unsere Zwecke das beste Babyphone.


    Will hier aber auch keine Diskussion über dieses Gerät anfangen :-)

    Ich bekomme jetzt in der App angezeigt, endlich Alexa kompatibel.


    Finde Sie aber aktuell noch nicht in Alexa um sie aufs Display zu bringen.


    Ich habe FW92


    Läuft das schon bei jemanden oder kommt da erst noch die passende Firmware?

    Und was gibt es zu berichten? Ist die neue Firmware zuverlässiger? Ich werde in einem Monat auch Shellys verbauen in der neuen Bleibe und bin noch unschlüssig welche Firmware ich nutzen möchte.

    Ich hatte die 2.8.1 drauf, damit lief es jetzt der Zeitraum ist aber zu kurz um das zu beobachten. Habe jetzt heute ein Update auf 2.8.2 durchgeführt.

    Konntest du vorher bereits die einzelnen Räume ebenfalls steuern? Ich hab Thermostate mit Drehreglern dran. Die sind völlig überflüssig, da es nur an oder aus geht - von einer Regelung keine Spur. Somit haben wir im ganzen Haus die gleich Temperatur - was für das Schlafzimmer für mich ein NoGo ist. Wir haben ebenfalls eine WLP von Viesmann. Die Preise für deren Smartmodule sind einfach astronomisch hoch. Daher suche ich ebenfalls einen Weg das hinzubekommen, jedoch erschwinglicheren Preisen.

    So ist bei mir auch. Junkers Therme mit Außenfühler ohne Thermostate in den Zimmern. Man kann lediglich die Heizkreise manuell auf oder zu drehen. Funktioniert auch tadellos im ganzen Haus auf allen Etagen. Daher im Herbst/Winter aufdrehen und im Frühjahr irgendwann abdrehen, Rest macht die Therme. und eine Zeitschaltung in der Therme das die FBH abends herunterfahren soll und morgens irgendwann wieder Power geben soll.


    Nun möchte man aber im Schlafzimmer und im Kinderzimmer eventuell zum Schlafen eine niedrige Temperatur haben. Dies habe ich gelöst in dem ich auf die jeweiligen Heizkreise einen "Stellantrieb 230V" montiert habe. An jedem Stellantrieb einen Shelly 1.


    Den Shelly 1 auf Homekit geflasht, eine Zeitplan im HomeKit definiert der den Stellantrieb auf oder zu schließt zu bestimmten Zeiten. So habe ich dann im Kinderzimmer und im Schlafzimmer je nach träge der FBH einen Zeitplan entwickelt damit die Temperatur zum Schlafen gehen im Kinderzimmer passt.

    Der Merros ist auch nur ein Relais, welches wie ein Shelly schaltet. Beides bringt einen aber nur weiter, wenn es korrekt angeschlossen ist. Wenn du aber den gleichen Antrieb hast kannst du ottenski vielleicht beim anschließen helfen. Ohne das Gerät zu kennen würde ich eher vermuten, dass sich hier die Schalteingänge sich befinden.

    Richtig dort wird auch ein Funksender angeschlossen der genau das gleiche macht. Ist aber alles in der Meross App beschrieben man kann den Garagenantrieb ja dort auswählen. Ansonsten halt mal schauen wie man eine Funk-Fernbedienung an den Antrieb anschließt. An die gleichen Anschlüsse kommen auch die Anschlüsse von Meross. Wird dann denke ich ähnlich sein bei Shelly wobei ich die Meross variante besser finde und es mehr Einstellungsmöglichkeiten gibt und man zusätzlich eine Verbindung zu Alexa/Homekit hat.

    Bis jetzt läufts mit der V91. Vorher ab und zu Ausfall der Verbindung das ich per Sicherung die Türklingel rebooten musste. Erkennt man meistens daran das die blaue LED nicht mehr dauerhaft leuchtet sondern blinkt.

    HK fähigen Merros Garagentoröffner damit läuft es ohne Probleme. Habe den gleichen Antrieb.

    Ich habe es so gelöst:

    2x Hue White & Color Ambiance

    2x IKEA Fado

    1x Hue Smart Smart Button


    Wenn die kleine jetzt zwei mal auf den Hue Smart Button drückt haben wir ein Nachtlicht. Klickt Sie einmal darauf gehen die Lichter normal an. 3 mal klicken ... 4 mal klicken.... etc....


    Schafft auch schon eine 2 Jährige :-)

    Mir ist das auch aufgefallen aber warum die Sicherung raus? Die Shelly sind per Webinterface trotzdem zu erreichen. Neustarten der Shellys dann werden die wieder in der Home App angezeigt. Ich habe jetzt auch die Tage die neue Firmware installiert schauen ob die jetzt länger erreichbar bleiben.