Beiträge von Normsen

    Hallo zusammen. Ich habe seit gestern das Problem, das Siri zu mir sagt, ich weiß nicht wer da spricht. :( Ich bin allerdings alleine im Home angemeldet. Was kann das sein? Noch jemand der das hat? Gruß Norman

    War 3 Tage nicht daheim, als ich gestern zu hause ankam, leuchteten alle Ikea Birnen. :( Gateway war nicht erreichbar, musste es zurücksetzen, alle Birnen neu anlernen und neu in Home integrieren. Das alle Lampen an waren, hatte ich bisher noch nicht. aber das es einfach nicht mehr reagierte und ich es neu aufsetzen musste schon.

    Das ist jedenfalls eine Meldung von Node. Kannst du den Fehler einem Plugin zuordnen? Sieht irgendwie nach Bluetooth aus.

    nach meiner Vermutung das Tradfri Plug wo die Hue drüber läuft. Die Meldung kommt direkt nach dem Plugin.

    Code
    May 02 21:11:45 raspberrypi homebridge[20876]: [02/05/2021, 21:11:45] [Trådfri Hue] didFinishLaunching
    May 02 21:11:45 raspberrypi homebridge[20876]: [02/05/2021, 21:11:45] [Trådfri Hue] Discovering gateway...
    May 02 21:11:45 raspberrypi homebridge[20876]: (node:20876) MaxListenersExceededWarning: Possible EventEmitter memory leak detected. 11 scanStop listeners added to [Noble]. Use emitter.setMaxListeners() to increase limit
    May 02 21:11:45 raspberrypi homebridge[20876]: (Use `node --trace-warnings ...` to show where the warning was created)
    May 02 21:11:45 raspberrypi homebridge[20876]: [02/05/2021, 21:11:45] [Trådfri Hue] Discovered host "gw-dcefcabc732f"

    irgendwas ist hier bei mir am Wochenende passiert. Bin Donnerstag mit der Apple TV zu meiner Freundin gefahren und heute wieder gekommen. Die Ikea Lampen brannten alle und Saugroboter hat sich selbstständig gemacht. IkeaGateway musste ich zurück setzen und Lampen wieder anlernen.


    sschuste Hab die Zeile aus der Config.son genommen und alles geht. liegt also an dem Tradfri Plugin.


    sschuste Hab das Plugin deinstalliert und die Config.json bereinigt. Da es nur eine Birne betrifft und die auch nur ein Bild von hinten beleuchtet, ärgere ich ich damit heute nicht mehr rum :D schönen Abend dir.

    Das ist kein Error. Wenn's ein Error wäre, würde da Error stehen. Das ist eine Warnung.

    Entweder den Programmcode ändern oder ignorieren.

    jedenfalls läuft meine Homebridge nicht mehr. Irgendwas ernsteres muss es ja sein. Als Warnung würde die Homebridge weiterlaufen? Sonst keine Meldungen weiter. :(

    Hallo zusammen. Bekomme seit heute diesen Error und bin Ratlos

    Code
    MaxListenersExceededWarning: Possible EventEmitter memory leak detected. 11 scanStop listeners added to [Noble]. Use emitter.setMaxListeners() to increase limit

    jemand ne Idee von euch? Schönen Abend. Gruß

    Hallo zusammen.
    Man kann sich ja Kurzbefehle als Widget auf den Homescreen packen. Meine Frage wäre, ist irgendein Shortcut realisierbar mit dem man Intercom ausführen kann ohne in Home zu müssen? Sprich, man drückt das Widget und kann seine Nachricht aufnehmen und verschicken.

    Es gibt natürlich nur eine sichbare Verbesserung, wenn man den Fernseher vorher schlecht eingestellt hatte. Ich war erstaunt, wie gering der Unterschied bei mir ausgefallen ist.

    Ich denke bei neueren TV wird es keinen Unterschied machen. Ich war erstaunt, wie gravierend bei mir der Unterschied war. Vom Kumpel der TV wurde nicht kalibriert, da kam nur die Meldung das der TV Top ist.

    Verzeih mir, aber das IST Ottos Schuld. Sie verkaufen immer wieder mehr Ware als sie liefern können. Sowas könnte man auch Zinsloses Darlehen nennen. Das ist weder das erste mal, noch sind es Einzelfälle. In der Mydealz Community ist das mittlerweile allen bekannt das Otto gerade bei Unterhaltungselektronik so vorgeht. Und irgendwann nehme ich ihnen auch nicht mehr ab das sie nicht beliefert wurden. Sowas ist einfach schlechtes Geschäftsgebaren was unteranderem auch MediaMarkt/Saturn bereits so getan haben.


    Solche fälle gab es auch immer wieder mit Hue Produkten bei Otto.

    Den einzigen Fehler den Otto gemacht hat (ohne die jetzt in Schutz zu nehmen) ist zu prüfen, ob es wirklich Neukunden sind die zu dem Kurs gekauft haben. Dann hätten locker 75% der Leute nichts bekommen

    Das kann ich mir nicht vorstellen. Den HomePod bekommst du an jeder Ecke und zwar sofort, nur bei Otto nicht? Ich glaube ja eher, dass die erst jeden beliefern, der den vollen Preis bezahlt und alle anderen werden auf die lange Bank geschoben.


    Ich habe noch nie bei Otto etwas gekauft, aber ich finde die Beiträge hier außerordentlich erhellend.

    Bis vor kurzem gab es die nicht an jeder Ecke! Selbst Apple hatte Lieferzeiten mit Ende März angegeben! Bei Telekom sind die auch immer mal kurz verfügbar gewesen. Ich habe auch 09.12 bei Otto bestellt und beide für 66€ das Stück bekommen.


    Sie haben doch auch geliefert und waren zu dem auch noch freundlich. Also ich habe meine Beiden für 66€ das Stück bekommen, Anfrage beim Support, wo die Lieferung bleibt, gab es einen 10€ Gutschein als Entschuldigung und per Post noch mal 15 €.

    Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es hinaus!... ;) dieses Sprichwort sollten sich mal einige zu Herzen nehmen

    Soweit ich erinnere kann die Siri Remote Fernseher auch per Infrarot einschalten? Vielleicht fuinktioniert dein CEC gar nicht.

    Wie ich jetzt schon mehrfach geschrieben habe, schaltet die Infrarot Apple TV Fernbedienung den TV und ATV ein. Nur wenn ich dem Homepod sage, Bitte schalte ATV ein, bleibt der Tv aber aus.

    Wie gesagt ich wecke den ATV nicht über Home (gut, im Endeffekt doch schon irgendwie) sondern starte per Siri den Kurzbefehl - ggf funktioniert irgendwie anders. Kannst ja mal schauen, ob das schon die Lösung ist. Andere Apps außer Home und Kurzbefehle gibts leider nicht, weil die HomePods und ATV ausschließlich über Apple eigene Apps konfigurierbar sind.

    Den Kurzbefehl startet Siri und sagt auch das er ausgeführt worden ist. Apple TV ist an, TV ist aus. Wecke ich statt per Sprache aber mit Remote Fernbedienung auf, geht beides an.