Neues Haus mit HomeKit (und mehr) von Anfang an

  • Hi zusammen,


    hier mein Setup (es laufen allerdings erst 75% würde ich sagen :)) Vielleicht hat ja jemand Fragen oder Tipps für mich!


    Hintergrund

    Wir sind ins Eigenheim gezogen und da wollte ich direkt von Anfang an das Thema Smart Home angehen. Die ganzen Lösungen von Gira oder Busch Jäger fand ich allerdings mit "ab 10.000€ und aufwärts" zu teuer und auch viel zu unflexibel. Also (da Apple Haushalt) direkt zu HomeKit.

    Abgesehen davon, dass Tech-Spielzeug meine große Leidenschaft ist :) ging es mir vor allem darum immer alles im Haus im Blick zu haben (Sicherheitsgedanke) aber natürlich auch das Thema "Convenience".


    Aufbau

    Fenster & Türen sind/werden mit Eve Door & Window versehen. Sie arbeiten zusammen mit den Tado Thermostaten, sollen melden wenn etwas passiert und keiner da ist und daran erinnern wenn Fenster offen sind und man das Haus verlassen will.

    Die Eingangstür wird noch mit Nuki versehen und soll uns under Familie einfacheren Zugang ermöglichen.

    Dazu soll noch die Logi Circle 2 draußen moniert werden, so dass wir auch eine art "Tür-Summer-Anlage-mit-Video" haben. Mal sehen wie das in der Praxis aussieht :)

    Alle Lampen im Haus sind von Hue. Somit kann ich unterwegs schauen, dass alles aus ist und Szenen schalten wenn keiner da ist, wir nach haue kommen oder den Fernsehabend starten.

    Außerdem sind doch mehr Hue Bewegungssensoren in Aktion als ich dachte. In den Bädern, in der Küche, im Eingang und Flur und im Büro - wirklich super angenehm und wir vergessen mittlerweile bei anderen Leuten zuhause ständig die Licher auszumachen wenn wir aus dem bad oder nem anderen Raum kommen ^^

    Ansonsten schalten wir die Lichter mit Siri, der App und vor allem manuell mit den Flic Buttons. (ich liebe diese Teile!)

    An allen Heizungen sind außerdem wie gesagt Tados die zusammen mit den Door&Window mal besser mal schlechter in Automatisierungen arbeiten.

    Temperaturen draußen, im Humidor und in größeren Räumen werden von Eve Degrees und Weather überwacht und angezeigt. Sie haben auch geholfen den Offset der Tados in großen Räumen besser einzustellen.

    Reine Sicherheit Funktionen übernehmen die Nest Protects im ganzen Haus sowie Fibaro Flood Sensor bei der Waschmaschine und der Spülmaschine in der Küche. Funktionieren auch sehr zuverlässig in Tests. Auch die Nest Protect sind echt klasse. Nicht gerade günstig, aber von den Funktionen her auch top. Wir haben einen Kachelofen und eine große offene Küche. Konnten da schon einige Fehlalarme schnell deaktivieren und wurden von unterwegs aus informiert.


    Alles in allem kann ich alle Elemente die verbaut sind bisher sehr empfehlen! Nur Logitech POP Schalter habe ich wieder verkauft, weil sie wirklich nicht gut aussahen, als sie erst mal an den Wänden klebten.

    Jetzt kämpfe ich noch etwas mit Automatisierungen und habe dazu auch schon in ein paar Themen kommentiert. Suche generell immer nach Inspiration was man so machen kann. Aber habe auch konkret Probleme mit der "Fenster auf-Heizung aus" Automatisierung und der "Achtung Fenster noch auf" wenn ich das Haus verlasse.


    Wie gesagt bei Fragen oder Tipps schreibt gerne! :)

  • Ich habe einen Haufen Szenen und Automatisierungen dafür angelegt. Beispiel:


    Szene:

    1. Heizung Schlafzimmer aus (Element: Tado aus)

    2. Heizung Schlafzimmer 18C (Element: Tado an auf 18 Grad)

    Automatisierungen:

    1. Fenster Schlafzimmer auf Nacht (Wenn kein Kontakt schalte Szene 1. zwischen 20uhr - 8uhr)

    2. Fenster Schlafzimmer auf Tag (Wenn keim Kontakt schalte Szene 2. zwischen 8:01uhr - 19:59uhr)


    Und im Bad etc wo es Nachts eine Temperatur haben soll und Tags sind sogar drei...

    In meinem Augem ein riesen Pain in the Ass weil Tado keine eigenen Sensoren hat,die das direkter hinbekommen. Aber gut, ist in 1-2 Stunden mit der richtigen App eingetippert ;-)

    Nutze Home von Hochgatterer und Controller für HomeKit (ist mittlerweile mein Favorit!)


    Das dass ganze immer wieder Aussetzer hat schiebe ich mal 100% auf Apple... Apple TV Neustarten hilft meist für eine Weile.


    Wie hast du es eingestellt?

  • DanielSan Wie funktionieren denn diese Flick Buttons?
    Sind die HomeKit fähig oder wie machst du das mit denen?

  • Ich habe es bei mir mit dem Autoswitch von grover gelöst.


    Hier mal ein Beispiel:


    1. Sensor Fenster öffnet = Autoswitch mit 30 Sek ein

    2. Wenn Autoswitch nach 30 Sek aus dann prüfen ob Sensor Fenster offen oder zu

    3. Wenn Sensor Fenster noch offen Heizung aus

    4. Wenn Sensor Fenster zu Heizung (Tado) Automodus

    The only way to do great work is to love what you do !

  • uc1dp Das ist ihr einziges Manko, dass sein kein HomeKit können. Ist in meinem, Fall aber nicht tragisch, denn ich nutze sie bisher nur als Lichtschalter. Dafür gibt es zwei Versionen, die normalen Flics und Flic Single. Die normalen haben viele Smarthome Systemen integriert von Licht (Hue, Osram, Ikea etc) über Musik (Sonos etc) und IFTTT uvm. Die Singels sind günstiger und können nur eine Sache (dafür mit einem kleinem entsprechenden Symbol auf dem Button Licht, Musik etc.) Meine Licht singels habe ich also alle direkt mit Hue belegt. Und dann hat man die klassischen 1x Klick, 2x Klick, langer Klick. http://www.flic.io


    Nastra Das ist ein homebridge Plugin richtig? (Nutze ich bisher nicht)

  • Ja, verzögerungen gehen leider nur mit HB zurzeit.

    The only way to do great work is to love what you do !

  • Schaue ich mir mal an 8o

  • Bin ja davon ausgegangen, dass smart auch smart bedeutet. Also habe ich in der HK Home App einfach "Fenster auf - aus", "Fenster zu - an" eingestellt, was aber dazu führt, dass immer die Absenktemperatur eingestellt wird. Mit Eve kam ich irgendwie nicht zu recht, also ist der Zustand ehrlich unbefriedigend! =O

  • Ja das hatte ich direkt gelesen, dass Automation immer als manuelle Eingabe von Tado verstanden wird. :( Wenn sie wenigstens zurück auf die aktuelle Zeitplaneinstellung gehen würden wäre das Problem auch gelöst. Wie gesagt, so helfen mir mehr Regeln/Szenen/Automationen in meinen Augen (ohne Homebridge)

  • Ja ist für HB. :(

    The only way to do great work is to love what you do !

  • Sven: Wenn Du in Home Regeln anlegst „Fenster zu = an“ dann macht er nicht nur den Modus auf an, sondern regelt die Temperatur auf die Gradzahl, die gerade aktuell war, als Du die Regel programmiert hast! Das ist selten dämlich, ist aber leider so.


    Erstell in Eve eine Szene, die nur den Modus an macht. Dann kannst Du in Home die Regel erstellen, die dann die Szene auslöst.